Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Von Excel lesen, in Access vergleichen, an Excel zurückgeben

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: ergo

ergo (Level 1) - Jetzt verbinden

07.01.2006, aktualisiert 12:19 Uhr, 6796 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Gemeinde,

habe folgende Aufgabe. Aus einer sich ständig ändernden Excel Datei sind Werte zu entnehmen um diese mit einer Access Datenbank zu vergleichen.
Sind diese Werte in der Access DB vorhanden, dann sollen diese im neuen Arbeitsblatt oder einer neuen Excel Datei, mit dem kompletten Datensatz, geschrieben werden.

Muss hierbei auf Programierung zurückgegriffen werden oder ist das durch Abfragen in Excel/Access möglich?

Beispiel:

In Excel:
123
124

Abfrage Access
123 | Kolbenring | ? 0,30
124 | Weiche | ? 2,00
125 | Mutter | ? 0,02
126 | 1" Schraube | ? 0,78

Zurück nach Excel
123 | Kolbenring | ? 0,30
124 | Weiche | ? 2,00


Vielen Dank!
Mitglied: Biber
07.01.2006 um 12:19 Uhr
Moin ergo,

>>Muss hierbei auf Programierung zurückgegriffen werden oder ist das durch Abfragen in Excel/Access möglich?
Kommt drauf an, wie viel Du automatisiert haben willst/musst.

a) Du kannst diese Anforderung mit ein paar manuellen Zwischenschritten interaktiv abwickeln.
Bei Excel/MS-Office mitgeliefert ist ein so genanntes "Query-Tool", also ein einfacher grafisch orientierter SQL-Abfrage-Editor.
Wenn Du im Excel über "Daten" -> "Externe Daten" -"Neue Abfragen erstellen" gehst, wirst Du gegebenfalls zur Nach-Installation aufgefordert, weil MS-Query standardmäßig nicht installiert ist.
Mit diesem Dingens kannst Du ohne jegliche Detail/Syntax/Programmierkenntnisse eine schnelle Abfrage auf die Access-Tabelle zusammenklicken.
Daten werden auf Wunsch in ein Excel-Tabellenblatt zurückgegeben. Die Abfrage lässt sich separat (unabhängig von Excel) speichern und jederzeit schnell mit neuen Werten für die Artikel/Teilenummern aufrufen.
Ist aber genau dieser manuelle Tippaufwand.

Wenn Du den vermeiden willst, kommst Du um ein paar Zeilen mit Regeln/Formeln nicht herum, und das könnte man/frau schon als "Programmierung" bezeichnen. Hier ist dann wieder die Frage, welche Strategie Du willst:
b) das Ganze ist (tendenziell) eine Batch-Verarbeitung: Du hast eine "fertige" Artikelliste in Excel, wie und woher auch immer erzeugt. Aus nicht näher bekannten Gründen sind da 100 Artikelnummern drin, und Du musst diese 100 nichts sagenden Nummern mit Klar-Informationen wie Bezeichnung und Preis ergänzen. Also Input-Liste rein, Informationen dazu aus Access holen, Output-Liste raus.

c) Du hast auf Excel-Seite so etwas wie ein Bestell/Rechnungsformular, wo Du nach Eingabe einer Artikelnummer "123" die ganzen Informationen zu diesem Artikel "123" sofort einblenden/einrechnen willst. Dann wäre die Abfrage formulargebunden.

Welche dieser Strategien Du gehen willst/musst, konnte ich nicht so eindeutig aus Deiner Frage herauslesen.

Grüße Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst Excel VBA Werte von 2 verschiedenen Sheets vergleichen und aktualisieren (4)

Frage von drimrim zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
Excel 2010 - Zwei Tabellen vergleichen (Zugriffsprüfung) (2)

Frage von d4shoerncheN zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (20)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...