Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel Makro was beim öffnen 2 weitere Excel Dateien öffnet

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Budda

Budda (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2006, aktualisiert 12:59 Uhr, 9643 Aufrufe, 13 Kommentare

Moin,

folgende Problematik:
ich habe eine Exceldatei in der ich Bezüge auf Tabellen in 2 anderen Excel Dateien habe.
Nun tritt das Problem auf das, wenn die beiden anderen Dateien nicht geöffnet sind, in der tabelle nur #WERT! steht.
Öffne ich anschliessend die anderen beiden Dateien werden die Werte dargestellt.

Jetzt wäre ein Makro ganz toll was in der Urpsrungsdatei ist was beim öffnen dieser die anderen beiden Dateien gleich mitöffnet.
Ist sowas möglich? Wenn ja wie? Ich hab leider noch nie ein Makro in Excel erstellt

Gruß
Budda
Mitglied: Bolle97
28.11.2006 um 11:21 Uhr
Hallo,

am einfachsten ist die Variante, ein Makro aufzuzeichnen, Dazu "Extras", "Makro", "Makro aufzeichnen", einen sinnigen Namen vergeben und loslegen Aktionen (wie "Datei öffnen", usw.) ausführen. Am Ende die Aufzeichnung beenden. Jetzt sind diese Aktionen gespeichert und Du kannst sie jederzeit wieder genauso ausführen.

Gruß - Bolle97
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
28.11.2006 um 11:22 Uhr
Hi,
das ist ganz einfach mit dem Makrorekorder zu erledigen.
Öffne Deine Excel- Datei, gehe unter "Extras - Makro - Aufzeichnen".
Dann gibst Du dem Makro einen Namen.
Bevor Du dann die Aufzeichnung staartest, solltest Du wissen, was alles passieren soll, jeder BEFEHL BZW: Mausklick wird ab da gespeichert.
Im Prinzip brauchst Du nur bei laufender Aufzeichnung die anderen Excels öffnen und anschließend im Makro- Menü die Aufzeichnung beenden.
Date speichern, wenn Du dann das Makro über das Menü ausführst, macht es genau die selben Schritte, die Du während der Aufzeichnung auch gemacht hast.

Viel Spass, Gruß - Toni

Edit: zu spät...

EDIT2: noch was vergessen...
die Dateien musst Du natürlich über das Excel- Menü "Datei - öffnen" aufrufen, wenn Du die einfach nur im Explorer anklickst, nimmt das der Makro- Rekorder NICHT mit!
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
28.11.2006 um 11:31 Uhr
Hi,

obwohl stimmt, was meine Vorschreiber dir raten, würde ich das Problem doch anders angehen. Es muss ja einen Grund geben, weshalb Bezüge nicht aktualisiert werden. Guck mal unter Extras -> Optionen -> Reiter Berechnen, ob der Haken bei Externe Verknüpfungswerte speichern gesetzt ist.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Budda
28.11.2006 um 11:35 Uhr
Hi,

schonmal danke für die antworten. Also der Haken ist in den Optionen gesetzt.
Wenn ich das Makro so aufzeichne wird das dann beim öffnen der Datei auch automatisch ausgeführt?
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
28.11.2006 um 11:37 Uhr
Zum Makro:

Das Ding muss auto_open heissen!

01.
Sub auto_open() 
02.
 Workbooks.Open Filename:="erste Datei mit Pfad" 
03.
 Workbooks.Open Filename:="zweite Datei mit Pfad" 
04.
End Sub
Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle97
28.11.2006 um 11:38 Uhr
Hallo,

nein, natürlich nicht, aber öffne doch gleich alle 3 oder mehr Dateien mit Deinem Makro.

Gruß - Bolle97
Bitte warten ..
Mitglied: Budda
28.11.2006 um 12:10 Uhr
Ok, nächste Problem.

Makro wird beim öffnen ausgeführt und öffnet die Dateien. Soweit so gut.
Nun muss ich diese Dateien allerdings per Mail immer wegschicken so das Sie beim Gegenüber dann in einer anderen verzeichnisstruktur liegen. Allerdings immer zusammen in einem Ordner.

Habe daraufhin den Befehl zum Verzechniswechsel aus dem makro genommen und die Pfadangaben. Sprich aus:
Workbooks.Open Filename:= _
"c:\test\1\Dateiname.xls"

wurde:
Workbooks.Open Filename:= _
"Dateiname.xls"

So kann er die Datei aber leider nicht finden. Kann ich vorher irgendwie das Verzechnis auslesen aus dem die Ursprungsdatei geöffnet wurde und das dann da einsetzen?
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
28.11.2006 um 12:22 Uhr
Hi,

dann sollten wir vorher den Pfad der aktuellen Datei auslesen:

01.
Sub auto_open() 
02.
 Dim s_path As String 
03.
 s_path = ActiveWorkbook.path 
04.
 Workbooks.Open Filename:= s_path & "Dateiname1.xls" 
05.
 Workbooks.Open Filename:= s_path & "Dateiname2.xls" 
06.
End Sub
Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Budda
28.11.2006 um 12:31 Uhr
Wunderbar, das funktioniert wenn man noch nen / vor Dateiname einbaut ;)
Gibt es jetzt noch ne Möglichkeit das er nach dem Laden wieder die Ursprungsdatei Maximiert?
Jetzt hat er natürlich die zuletzt geöffnete Datei Maximiert.

Das wäre dann super :D
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
28.11.2006 um 12:34 Uhr
Jep,

erst die aktuelle Mappe speichern:

01.
 Dim wb As Workbook 
02.
 wb = ActiveWorkbook
Und dann wieder aktivieren:
01.
 wb.Activate
Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Budda
28.11.2006 um 12:41 Uhr
Hmm, so siehts nun aus:

Sub auto_open()

Dim s_path As String
Dim wb As Workbook
wb = ActiveWorkbook
s_path = ActiveWorkbook.Path
Workbooks.Open Filename:=s_path & "\Dateiname1.xls"
Workbooks.Open Filename:=s_path & "\Dateiname2.xls"
wb.Activate
End Sub

Das Makro befindet sich in Ursprungsdatei.xls
Wenn ich diese nun öffne kommt nen Makro Fehler:
Objekvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt.

Mir ist auch der Sinn des neuen Codes noch nicht schlüssig wie er bezwecken soll das die urpsungsdatei angezeigt wird obwohl derzeit die Dateiname2.xls angezeigt wird ^^
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
28.11.2006 um 12:49 Uhr
Sorry, war ungetestet!
So klappts aber:

01.
Sub auto_open() 
02.
 Dim s_path As String                                      
03.
 Dim wb As String                                                
04.
  wb = ActiveWorkbook.Name                              
05.
  s_path = ActiveWorkbook.path                         
06.
  Workbooks.Open Filename:=s_path & "\Dateiname1.xls"     
07.
  Workbooks.Open Filename:=s_path & "\Dateiname2.xls "   
08.
  Workbooks(wb).Activate                                 
09.
End Sub
Die Variable wb merkt sich den Namen der ursprünglichen Tabelle

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Budda
28.11.2006 um 12:59 Uhr
Ja perfekt, besten dank für die prompte hilfe ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Excel Täglich öffnen (5)

Frage von Crank69 zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft Office
Excel VBA "SVERWEIS" über mehrere Dateien in Ordner (2)

Frage von Acht85 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel-Makro (7)

Frage von yuki13 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel Makro : Erst prüfen bei erfolgreicher IF einen Wert überschreiben (4)

Frage von Matze1508 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...