Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel Problem

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: maxlwad

maxlwad (Level 1) - Jetzt verbinden

31.03.2010, aktualisiert 18:07 Uhr, 5841 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo an alle,

Hallo,

habe hier im Thread gesehen es gibt mehrere EXCEL Profis.

Ich habe eine Excel Tabelle wo ich mit SVERWEIS und einem Kombinationsfeld arbeite, kann also bei einem Kombinationsfeld mein Produkt auswählen. Dieses gibt mir dann Name, Preis und Einheit in verschiedenen Tabellen wieder. Ich Möchte jedoch gerne das ganze erweitern und als zusätzliche Suchhilfe mit einem Kodex in einer seperaten Tabelle arbeiten. Wie kann ich dieses Kombinieren. Ist dies überhaupt möglich?
Meine Formel lautet jetzt so:

=WENN($C27="";0;SVERWEIS($C27;'Preise 2010'!$A$7:$R$1811;10;FALSCH))

Eure Hilfe würde mich sehr freuen.
Danke
Mitglied: TheEternalPhenom
31.03.2010 um 18:10 Uhr
Hallo maxlwad,

wenn ich dich richtig verstehe dann ja.

Erkläre das mit dem Kodex bitte etwas besser. Momentan stelle ich mir darunter vor, dass du anstatt des Produktnamen eine Nummer eingibst und dann die Daten des Produktes angezeigt werden.

Dann müsstest du entweder für jede Information eine Zelle nutzen oder du packst alles als schönen Satz in eine Zelle. Aber wie gesagt erkläre bitte dein vorhaben etwas genauer vllt. sogar mit einer kleinen Skizze.

Gruß

duffman521
Bitte warten ..
Mitglied: maxlwad
31.03.2010 um 18:19 Uhr
Hallo,

habe einen Bildschirmausschnitt erstellt zu meinem Problem, bringe diesen aber nicht in diesen Thread hier.
Haben Sie hierzu auch eine Lösung

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: maxlwad
31.03.2010 um 18:40 Uhr
Hallo,

also in meiner 2. Arbeitsmappe befinden sich all meine Daten mit Kodexnummer, Produktnamen, Bruttopreis,Skonto, und Nettopreis. In meier 1. Arbeitsmappe habe ich meinen esrtellten Regiebericht wo ich diese einfüge. Zur Zeit mache ich dies mittels eines Kombinationsfeldes das mit einem SVERWEIS verbunden ist. Jedoch sehe ich im Dropdownfenster nur meinen Produktnamen das mir auch genügt. Um dies jedoch noch einfacher zu gestalten würde ich jedoch gerne zwei Auswahlmöglichkeiten haben. Zum einen das Kombinationsfeld mit dem Produktnamen. Zum einen hätte ich gerne eine seperate Tabelle wo ich meinen Kodex eintippen kann, diese wirft mir dann gleich wie das Kombinationsfeld Produktname, Preis und Einheit in die anderen Tabellen.

Bekomme leider keinen Bildschirmausschnitt hier herein.

Danke für die Infos
Bitte warten ..
Mitglied: Fortinbras
31.03.2010 um 19:14 Uhr
Servus,
Vorschlag: Schreib uns einfach mal wie die Datei aufgebaut ist,
also bspw:

Tabellenblatt1
C27 Eingabefeld
...

Tabellenblatt2
Spalte A: Kodex
Spalte ...

Deine Beschreibung ist leider etwas ungenau, trotzdem hier mal ein Vorschlag:
Tabellenblatt3 (bzw. bei dir wohl Arbeitsmappe wenn du unbedingt in ner neuen Datei arbeiten willst)
A1: Eingabefeld
B1: =Sverweis(A2;'Preise 2010'!$A$7:$R$1811;2;FALSCH) für das was in zweiter Spalte der Matrix steht
C1: =Sverweis(A2;'Preise 2010'!$A$7:$R$1811;3;FALSCH) für das was in dritten Spalte der Matrix steht...
Bitte warten ..
Mitglied: maxlwad
01.04.2010 um 13:22 Uhr
Hallo,

also:

Arbeitsblatt 2 (Preise 2010): (Arbeitsblatt mit all meinen Daten im Hintergrund)

Zelle A8: Beginn der fortlaufenden Nummerierung der Produkte
Zelle B8: Kodex der verschiedenen Produkte
Zelle D8: Produktname (Langtext)
Zelle J8 : Produktname (Kurztext)
Zelle L8: Einheit (zB. Stück)
Zelle N8: Bruttopreis
Zelle P8: Skonto
Zelle R8: Nettopreis

Arbeitsblatt 1 (Regiebericht) : Mein Arbeitsblatt wo ich arbeite und eingebe)

1. Zelle A27: Eingabefeld wo ich gerne mittels der Fortlaufenden Nummer in den Zellen L27(Einheit) N27 (Produktname Kurztex) P27 (Bruttopreis) AB27 (Kodex des Produktes) AD27 (Skonto) AF27(Bruttopreis) AH27 (Nettopreis) diese mittels SVERWEIS wiedergeben möchte
2. Zelle C27: Eingebefeld (Kombinationsfeld Kombiniert mit SVERWEIS) (Angezeigt werden Produktname) wo mittels SVERWEIS in den zellen N27, N27 und P27 AB27, AD27 AF27 AH27ob genanntes angezeigt wird
2. genanntes Funktioniert einwandfrei.
Ich möchte nur gerne 1 + 2 kombinieren, also mit zwei verschiedenen Suchkriterien arbeiten, sodass ich die möglichkeit habe per Kodex oder per Kombinationsfeld auszuwählen
Meine Formel die ich anwende =WENN($C27="";0;SVERWEIS($C27;'Preise 2010'!$A$7:$R$1811;10;FALSCH))

Danke
mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Fortinbras
01.04.2010 um 19:09 Uhr
Warum verwendest du überhaupt ein Formular? Erstell dir doch einfach ein normales Dropdownmenü über Datenüberprüfung -> Liste
Da referenzierst du entweder auf ein anderes Tabellenblatt wo alle Produktnamen drin stehen (z.B. =Produkte!A1:A10 wenn du ein neues Tabellenblatt Produkte machst und die Namen in den Zellen von A1 bis A10 stehen) oder du gibst sie per Hand selbst ein, durch einen Strichpunkt getrennt.

Dann kannst du in A27 dein Eingabefeld für deinen Kodex (was soll das überhaupt sein? sind eure Produkte so unmoralisch dass sie einen
eigenen Kodex brauchen?) lassen, in C27 eben das Dropdownmenü.
Dann kannst du sagen =WENN($C27<>"";SVERWEIS($C27;'Preise 2010'!$B$7:$R$1811;##?##;FALSCH);SVERWEIS($A27;'Preise 2010'!$D$7:$R$1811;##?##;FALSCH))
##?## bitte durch richtigen Spaltenwert ersetzen.
Wenn du jetzt was in C27 schreibst sucht er über den Kodex, sonst über das DropDown-Menü.

Wenns nicht klappt einfach nochmal melden.
Bitte warten ..
Mitglied: maxlwad
01.04.2010 um 21:15 Uhr
Hallo,

hat leider nicht so funktioniert wie ich das gedacht habe. Ich habe eine email adresse. Wenn es für Sie in Ordnung geht würde ich Ihnen mein Formular gerne senden, so können Sie sich ein Bild meiner Unwissenheit machen.
Für Hilfe bin ich sehr Dankbar.

Danke
Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Fortinbras
02.04.2010 um 11:57 Uhr
Hallo Markus,

erstens: im Worldwideweb wird nicht gesiezt
zweitens: entfern sofort deine Mailadresse aus deinem letzten Post - das ist ein gefundenes Fressen für Spammer!
drittens: mach dich nicht selber fertig!

Um jetzt nochmal auf dein Problem zurückzukommen:
schau dir mal die Excelhilfe zum SVerweis an und spiel damit rum: http://office.microsoft.com/de-de/excel/HP100698351031.aspx
dann schaust du dir das Erstellen von DropDown-Listen an: http://office.microsoft.com/de-de/excel/HP100725991031.aspx
und zu guter letzt noch die Wenn-Funktion: http://office.microsoft.com/de-de/excel/HP100698291031.aspx
Alternativ zum SVerweis kannst du natürlich auch Index und Vergleich verwenden.

Mehr als die drei brauchst du nicht zu beherrschen für deine Abfrage,
und länger als 15min brauchst du auch nicht bis du dir die Hilfetext durchgelesen hast und sie ausprobiert hast,
das hat vor allem den Vorteil: du kannst danach mehr als wenn ich dir das reinstell.

Im letzten Schritt verbindest du die drei:
1: Du legst dir wo du jetzt dein Kombinationsfeld hat ein DropDown-Menü an in welchem die Produktnamen stehen,
Beschreibung siehe mein letzter Post.

2. Du schreibst dir in die einzelnen Zellen sinngemäß folgende Formeln:
wenn das Feld wo du die Produktidentnummer (deine fortlaufende Nummer aus der anderen Liste) nicht leer ist (<>"")
dann soll Excel das Ergebnis eines SVerweises ausgeben der über die Produktidentnummer sucht,
sonst soll Excel das Ergebnis eines zweiten SVerweises ausgeben der über den Produktnamen sucht.
(Achtung: der Produktname darf in deiner Preistabelle nicht doppelt vorkommen).

Gruß
Fortinbras

PS: die Hilfetexte gibts natürlich auf für alle anderen Officeversionen.
Bitte warten ..
Mitglied: maxlwad
02.04.2010 um 12:05 Uhr
Danke danke,

so werde ich das versuchen.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Fortinbras
02.04.2010 um 14:19 Uhr
Meld dich wenns nicht funktioniert - und wenns doch tut bitte auch, will ja wissen wie's ausgegangen ist
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
ODBC Verbindung Problem mit Excel (5)

Frage von 3jojojo zum Thema Microsoft Office ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (7)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...

Microsoft Office
gelöst Excel: Text in Zellbereich prüfen mit Vergleichstext ggf. mit Exact-Funktion (5)

Frage von Michi1 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Netzwerk
gelöst Problem mit PSexec64 von Sysinternals (8)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...