Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel Querformat ändert sich ständig

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: joshivince

joshivince (Level 1) - Jetzt verbinden

04.07.2011 um 17:51 Uhr, 6433 Aufrufe, 8 Kommentare

Ein User erstell eine Excel-Datei, die er im Querformat abspeichert. Ein anderer User macht die Tabelle auf und es wird anders dargestellt.

Hallo zusammen,

ein User, der auf einem meiner Terminalserver (Win Server 2003) arbeitet nutzt Tabellen in Excel (Office 2003 SP1) für seine Zeiterfassung. Da das ganz viele Daten sind, passt der User unter "Datei" -> "Seite einrichten" die Tabelle mit folgenden Optionen an:

- Querformat
- Seite anpassen an 1 Seite hcoh und 1 Seite Quer

Dann speichert er ab. Schaut alles gut aus, so wie es soll.

Nun verschickt der User sein Excel-File. Ein anderer User, der das File nun öffnet (auch auf dem TS) bekommt das Dokument nun ganz anders angezeigt. Z.B. wird das Datasheet über 2 Seiten angezeigt, oder 150% vergrößert und ich Hochformat.

Das ganze geht nun schon ca. ein halbes Jahr so... vor dieser Zeit gab es in dieser Richtung keine Probleme.

Weiß jemand zufällig woran das liegen könnte?

Danke für jedwede Antworten im Voraus.

Vince
Mitglied: BigWim
05.07.2011 um 09:07 Uhr
Moin Vince,

Danke für jedwede Antworten im Voraus.
Ich kann Dir nicht sagen, ob diese Einstellung dazugehört und ich Dich jetzt auf die falsche Fährte hetze, aber Du kannst es ja mal testen.

Manche Einstellungen entscheiden sich mit dem Öffnen der ersten Exceldatei. Wir hatten das mit dem automatischen Berechnen der Zellen.
Wird morgens die erste Exceldatei geladen, wo das deaktiviert ist, ist egal, welche Einstellung die weiteren Exceldateien haben. Die Berechnungen bleiben deaktiviert!

Ich habe den Artikel leider nicht zur Hand, versuche aber noch einmal, den über Mr. Google zu finden ....

Gruß
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
05.07.2011 um 10:36 Uhr
Hi BigWim,

danke für deine Antwort.
Ich habe ÄHNLICHE Erfahrung gemacht mit Kurzsichtigen Usern, die sich den Excel-Zoom auf 200% stellen.
Alle Sheets, die sie öffneten warend ann so angezeigt.

Ich denke diese Sache geht in deine Richtung. Allerdings weiß ich demnach nicht wie ich das Problem mit diesem Wissen angehen soll.
Ich kann ja den Usern nicht "befehlen", dass sie, bevor sie die Zeiterfassungen aufmachen jedes mal ein leeres Sheet öffnen sollen, das keinerlei Voreinstellungen beinhaltet.

Moment, da fällt mir ein Workaround ein: Ich lege jedem User ein cleanes Excel-Sheet auf den Desktop. Dieses soll er öffnen, bevor er die Zeiterfassung öffnet. Diese wird dann aus dem cleanen Sheet dann mittels "Datei" -> "Öffnen" geöffnet werden...

Jetzt steht als Voraussetzung natürlich noch an, dass deine Aussage auch auf mein Problem zutrift.

Ich teste und werde mich dann nochmals melden...

Falls jemand anderes noch eine Idee hat... immer her damit =)

Vince
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
05.07.2011 um 10:41 Uhr
Ok, habs getestet... das war leider nicht der Weg =)
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
06.07.2011 um 09:38 Uhr
Moin Vince,

Nun verschickt der User sein Excel-File.
hier könntest Du auch noch einmal ansetzen.

Was heißt verschickt? per Mail?
Öffnen die User die Exceltabelle direkt aus der Mail? Oder wird der Anhang gespeichert und dann geöffnet?


Wir zumindest bekommen nicht hin, den Benutzer den Unterschied zwischen Öffnen und Bearbeiten (Notes 8.0.2) zu erklären. Immer wieder sind die Änderungen einfach "wech".

Gruß
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
06.07.2011 um 21:28 Uhr
Moin,

ich bin nun hergegangen und habe Excel neu registriert.

--> Start -> Ausführen -> excel.exe /regserver

Seit dem tuts.

Ich beobachte ein paar Tage und melde mich wieder.


P.s. zu deinen Fragen: Verschicken per Mail (Outlook) und ebenso abspeichern... beides the same gewesen.

Puh... Notes? Tolles DB-System aber für Mailing? Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
07.07.2011 um 09:01 Uhr
Puh... Notes? Tolles DB-System aber für Mailing? Hilfe!


Du glaubst gar nicht, wie man abstumpfen kann. Aber wir haben gute Nehmqualitäten - die Klischkos können kommen ...

Mal im Ernst. Notes ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, da ich aber in diesem entwickle, lernt man sich dafür auch zu begeistern. Müßte ich es administrieren, würde ich vielleicht auch anders denken.

Gruß
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
12.07.2011 um 12:33 Uhr
Moin...

bis jetzt hat sich meine Problem-Dame noch nicht gemeldet.
Werde mal nachhaken was Sache ist.

Ich hab Notes mal administriert (nur ganz oberflächlich als Azubi damals) - ich war froh aus der Gruppe raus zu sein nach 2 Monaten xD

Vince
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
14.09.2011 um 12:57 Uhr
Sodele,

ich hab die Dame auf einen neuen Terminalserver 2008 verlegt. Seit dem gibt es keine Probleme mehr.
Ist zwar keine Fehlerlösung, aber mit der Holzhammermethode scheint es dieses mal funktioniert zu haben.

Ich gehe davon aus, dass die Office / Excel-Version auf dem alten Terminalserver 2003 schon zu sehr "verhunzt" war, als dass sie noch richtig lief.

Ich markiere den Beitrag deshalb mal auf "gelöst".

Danke und Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel 2010 ändert die Standard-Bezugsart mit dem Sheet (6)

Frage von CADastrophe zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel: Text in Zellbereich prüfen mit Vergleichstext ggf. mit Exact-Funktion (5)

Frage von Michi1 zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
Excel VBA Sortierung von Daten (5)

Frage von easy4breezy zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...