Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Excel Tabellenverknüpfungen nach Profilwechsel defekt

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Firewire

Firewire (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2011 um 16:52 Uhr, 4116 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem bei einem Excel User (Office 2000).
Dieser hat auf seiner lokalen Festplatte viele Excel Tabellen unter den "Eigenen Dateien" erstellt.
Betriebssystem des Rechners ist Windows XP
Folglich liegen diese Dateien unter
C:\Dokumente und Einstellungen\User\...

Innerhalb dieser Tabellen hat er Verknüpfungen mit anderen Tabellen innerhalb dieses Pfades erstellt.

Nun hat sich durch Server/Domänenumzug der Profilpfad des Benutzers geändert und lautet jetzt

C:\Dokumente und Einstellungen\User.Domäne\....

Der Inhalt der Eigenen Dateien wurde ins neue Profil kopiert.

Jetzt laufen natürlich die ganzen Verknüfungen innerhalb dieser Tabellen ins Leere.
Hat jemand eine Idee wie man das korrigieren kann ohne jede Tabelle seperat zu ändern? Das wären
nämlich mehrere hundert Stück

Gibt es eine Möglichkeit eine Art "Suchen &Ersetzen" über ein komplettes Verzeichnis laufen zu lassen ohne
natürlich dabei die Struktur der Exec-Datei zu beschädigen?

Für Tips wäre ich dankbar.

Viele Grüße
Mitglied: sebfoe
14.09.2011 um 16:56 Uhr
Als Quick'n'Dirty Variante

Einen Symlink/Verknüpfung

von
C:\Dokumente und Einstellungen\User\
nach
C:\Dokumente und Einstellungen\User.Domäne\

anlegen.

Ansonsten direkt mit Systemvariablen arbeiten!
Bitte warten ..
Mitglied: Firewire
14.09.2011 um 17:00 Uhr
Hallo sebfoe,

ok..klingt interessant

Würde es dir was ausmachen beide Varianten vielleicht etwas ausführlicher beschreiben, ggf. mit einem kleinen Beispiel?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: sebfoe
14.09.2011 um 17:13 Uhr
Zitat von Firewire:
Hallo sebfoe,

ok..klingt interessant

Würde es dir was ausmachen beide Varianten vielleicht etwas ausführlicher beschreiben, ggf. mit einem kleinen Beispiel?

Gruß


Ok Ich versuche es mal:

Also die Verknüpfung wäre ja, wie geschrieben, das Quck'n'Dirty Modell

1. Explorer öffenen
2. zu "C:\Dokumente und Einstellungen\" gehen
3. Rechtsklick -> Neu -> Verknüpfung
4. Ziel auswählen -> "C:\Dokumente und Einstellungen\User.Domäne\"
5. Name festegen -> "User"

Um Sowas aber gänzlich zuvermeiden, wäre es schlau gewesen im Excel
mit Variablen zu arbeiten (Windows+R -> cmd -> set [für einen Überblick])

%HOMEPATH% Wäre da wohl die richtige Variable gewesen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel 2010 - Berechnungen mit Datumswerten Uhrzeiten (2)

Frage von Volchy zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2013: Nur einem bestimmten Personenkreis erlauben, Daten zu ändern (3)

Frage von newbie58 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel Number Format wechselt random zu Currency Format (2)

Frage von Yauhun zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Welche Firewall ? (18)

Frage von Cyberurmel zum Thema Firewall ...

Windows Server
gelöst Einzelnes Windows Update über GPO deinstallieren (16)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...