Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel VBA - Listbox mit Array befüllen und Auswahl in Array zurückschreiben

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: chef1568

chef1568 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.08.2014, aktualisiert 14:30 Uhr, 6960 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich habe derzeit einen Array wie folgt definiert: [ID, Abk, Text, aktiv]

Über einen Array lese ich [ID, Abk, Text] ein und verarbeite die Werte weiter.
Derzeit setze ich den letzten Array-Bereich [aktiv] statisch. Dieser Bereich dient dazu, das entsprechende Modul zu aktivieren oder deaktivieren.
Dies würde ich gerne über eine UserForm und variable Listbox zur Auswahl realisieren.

Der Ablauf sollte wie folgt sein:
1. vorhadenen Array-Elemente einlesen [ID, Abk, Text]
2. UserForm mit Listbox aller Array-Elemente [ID, Abk, Text] darstellen
3. Userauswahl der gewünschten Module
4. Bestätigung der Auswahl mit OK-Button --> Auswahl setzt die entsprechenden Array-Elemente [aktiv] = "TRUE"

Derzeit stehe ich aber etwas am Schlauch wie ich das realisiert bekomme.


Danke schonmal
Gruß feder
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 19.08.2014, aktualisiert 20.08.2014
Hallo feder,
ich habe dir mal ein Demo-Sheet dazu gebaut das eine Listbox mit einem Beispiel-Array füllt, und welches du durch das Setzen von Checkboxen updaten kannst.

p.s. falls du die Ursprungswerte aus einer Excel-Tabelle ausliest lässt sich die Listbox auch ohne ein Zwischenarray mit einem Bereich im Sheet verbinden und entsprechend aktualisieren (mit der RowSource Eigenschaft der Listbox). Das würde dir das Füllen eines Arrays ersparen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: chef1568
20.08.2014, aktualisiert um 01:08 Uhr
Hall Uwe,

Dein Beispiel ist genau das, was ich benötige

Ich habe jetzt mal das Befüllen des Arrays entsprechend umgebaut. Jetzt befülle ich den Array der auch in dem MainModule zur Anwendung kommt. Das funktioniert auch entsprechend - allerdings werden mir alle definierten 100 Array-Elemente in die Listbox geladen - ich hätte dort nur die "befüllten" Elemente angezeigt.
<code type="html">
Private Sub UserForm_Initialize()
Dim STG(0 To 100, 0 To 3) As String 'Array [Variable](Diag, Abk, Text, Aktiv)
Dim iSTG, jSTG As Integer 'Zählerschleifen

For iSTG = 3 To 100 'Startadresse Zeile 4...54 --> Zeile 10 = Adresse 11
For jSTG = 0 To 2 'Startadresse Spalte A..C --> Spalte A = Adresse 0
STG(iSTG, jSTG) = Worksheets("Tabelle1").Cells(iSTG + 1, jSTG + 1).Value
Next jSTG
If STG(iSTG, 0) = "" Then 'Beende Schleife vorzeitig wenn Diag leer
Exit For
End If
Next iSTG

ListBox1.List = STG
End Sub
<code>

Danke schonmal
gruß feder
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
20.08.2014 um 09:15 Uhr
na dann befülle dein Array nur mit den Elementen die du anzeigen willst ....if Prüfung auf das "Aktiv"-Element, feddich.
Bitte warten ..
Mitglied: chef1568
20.08.2014 um 09:47 Uhr
Hallo,

das Problem ist, dass ich nicht weiß wie groß die Inhalte des Arrays tatsächlich sind.
Deshalb beende ich auch die Einleseschleife sobald ich die erste leere Zeile erreiche.

Über die ListBox wird eben der komplett deklarierte Arraybereich abgebildet - egal ob das Array vorher durchlaufen und befüllt wird oder nicht
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
20.08.2014, aktualisiert um 10:37 Uhr
Zitat von chef1568:
das Problem ist, dass ich nicht weiß wie groß die Inhalte des Arrays tatsächlich sind.
Deshalb beende ich auch die Einleseschleife sobald ich die erste leere Zeile erreiche.
du weist schon das man ein Array dynamisch gestalten und in der Größe anpassen kann ?! Stichwort: Redim Preserve
Bitte warten ..
Mitglied: Eintagsfliege
20.08.2014, aktualisiert um 11:18 Uhr
Hallo zusammen!

Wie wäre es mit:
01.
Option Explicit 
02.
 
03.
Private Const RowStart = 3 
04.
 
05.
Private Sub UserForm_Initialize() 
06.
    Dim RowEnd As Long 
07.
     
08.
    With Sheets("Tabelle1") 
09.
        RowEnd = .Cells(RowStart, 1).End(xlDown).Row 
10.
        ListBox1.List = .Cells(RowStart, 1).Resize(RowEnd - RowStart + 1, 4).Value 
11.
    End With 
12.
End Sub
Grüße Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: chef1568
20.08.2014 um 11:42 Uhr
Hallo,

habe es jetzt wie folgt gelöst:
<code type="html">
Private Sub UserForm_Initialize()
Dim STG(0 To 100, 0 To 3) As String 'Array [Variable](Diag, Abk, Text, Aktiv)
Dim iSTG, jSTG As Integer 'Zählerschleifen

For iSTG = 3 To 100 'Startadresse Zeile 4...54 --> Zeile 10 = Adresse 11
For jSTG = 0 To 2 'Startadresse Spalte A..C --> Spalte A = Adresse 0
STG(iSTG, jSTG) = Worksheets("Tabelle1").Cells(iSTG + 1, jSTG + 1).Value
Next jSTG
If STG(iSTG, 0) = "" Then 'Beende Schleife vorzeitig wenn Diag leer
Exit For
End If

ListBox1.AddItem
ListBox1.List(ListBox1.ListCount - 1, 0) = STG(iSTG, 0)
ListBox1.List(ListBox1.ListCount - 1, 1) = STG(iSTG, 1)
ListBox1.List(ListBox1.ListCount - 1, 2) = STG(iSTG, 2)

Next iSTG

End Sub
<code>

gruß feder
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst Excel VBA: Listbox per AddItem befüllen (5)

Frage von hesper zum Thema VB for Applications ...

VB for Applications
gelöst Excel VBA Eine oder mehrere Zellen Verschieben (2)

Frage von batchnewbie zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
Excel VBA: Tranferieren von Werten aus Quelldatei in die Masterdatei mit SVERWEIS (3)

Frage von peter.schroeder zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...