Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel VBA Wörterliste durchgehen und Anzahl der Wörter in Tabelle schreiben

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Zockerman

Zockerman (Level 1) - Jetzt verbinden

01.02.2011 um 10:30 Uhr, 7708 Aufrufe, 5 Kommentare

Makro zum Zählen von Wörtern.

Hallo liebe Community,

ich habe (mal wieder) ein Problem. Und zwar möchte ich eine Vorlage erstellen, mit der ich eine *.csv importiere. Eine *.txt und diese dann auswerte.
Wie ich das mache weiß ich schon, aber es scheitert an noch an der Programmierung.

Das importieren habe ich bereits programmiert. Das geht.

Also:
1. Die *.csv enthält Logon-Daten der User und wird in die Tabelle "Import" geschrieben. Alle in Spalte "A" (Bsp: mobileadress,kriegste.eh@nich.com,Oct 2, 2010 10:53:29 AM CEST,S:1638852001)

2. Die *.txt enthält E-Mail-Adressen der User und wird in die Tabelle "User" geschrieben. Alle in Spalte "A" (Bsp: kriegste.eh@nich.com)

3. Es soll die zweite Tabelle "User" durchgegangen werden, Zeile für Zeile, und dann geschaut werden. Wie oft kommt die E-Mail-Adresse in der "Import"-Tabelle vor.
Es soll also gezählt werden, wie oft sich ein User angemeldet hat.

Ich hoffe ich konnte es deutlich genug erklären.

Nun mein bisheriger Programmcode. Aber ich hatte schon viele andere Lösungsansätze. Das scheint mir aber der beste zu sein.

01.
Sub Login_Auswerten() 
02.
 
03.
    Dim lngZeile As Long 
04.
    Dim SuchWort As String 
05.
    Dim Anzahl As Long 
06.
    
07.
    For lngZeile = 1 To Sheets("User").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row 
08.
        SuchWort = InputBox("Geben Sie den genauen Pfad der Datei an") 
09.
        Anzahl = 0 
10.
        ActiveDocument.Range.Find.Text = SuchWort 
11.
            While ActiveDocument.Range.Find.Execute 
12.
                Sheets("Auswertung").Cells(lngZeile, 1) = Sheets("User").Cells(lngZeile, 1) 
13.
                Sheets("Auswertung").Cells(lngZeile, 2) = Sheets("Auswertung").Cells(lngZeile, 2) + 1 
14.
            Wend 
15.
    Next 
16.
 
17.
End Sub
Mitglied: Zockerman
01.02.2011 um 10:46 Uhr
2 Fehler gesehen^^
1. SuchWort = InputBox("Geben Sie den genauen Pfad der Datei an") --> SuchWort = InputBox("Geben Sie den Suchbegriff ein")

2. SuchWort = InputBox("Geben Sie den genauen Pfad der Datei an") --> Set SuchWort = InputBox("Geben Sie den genauen Pfad der Datei an")
Anzahl = 0 --> Set Anzahl = 0
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
01.02.2011 um 11:15 Uhr
Hallo Zockerman!

Wozu brauchst Du VBA? Ein simples "ZÄHLENWENN()" sollte doch in diesem Fall (wenn sich ja die gesuchten Adressen in einer eigenen Spalte befinden) ausreichen ...

Grüße
bastla

BTW: "Set" wird in VB(A) für das Erzeugen von Objektvariablen benötigt - für die Zuweisung eines Strings (ob aus einer "MsgBox" oder auf andere Weise) oder eines Zahlenwertes ist es nicht verwendbar ...
Bitte warten ..
Mitglied: Zockerman
01.02.2011 um 11:22 Uhr
Hallo.

Ähm dumme Frage. Wie geht das. Ich kann nix mit Excel auser programmieren :D

ok danke. Dass das mit dem Set falsch war hab ich mittlerweile auch gemerkt.

Aber ich würde es trotzdem gerne in VB haben, da es über einen Button ablaufen soll.

01.
Sub Login_Auswerten() 
02.
 
03.
    Dim lngZeile As Long 
04.
    Dim SuchWort As String 
05.
    Dim Anzahl As Long 
06.
    Application.ScreenUpdating = False 
07.
    For lngZeile = 1 To Sheets("User").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row 
08.
        SuchWort = Sheets("User").Cells(lngZeile, 1) 
09.
        Anzahl = 0 
10.
        Sheets("Auswertung").Cells(lngZeile, 1) = Sheets("User").Cells(lngZeile, 1) 
11.
        Sheets("Auswertung").Cells(lngZeile, 2) = 0 
12.
        ActiveDocument.Range.Find.Text = SuchWort 
13.
            While ActiveDocument.Range.Find.Execute 
14.
                Sheets("Auswertung").Cells(lngZeile, 2) = Sheets("Auswertung").Cells(lngZeile, 2) + 1 
15.
            Wend 
16.
    Next 
17.
    Application.ScreenUpdating = True 
18.
     
19.
End Sub
Mein aktueller Code
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
01.02.2011 um 15:08 Uhr
Hallo Zockerman!

Naja, ein Schleifchen hättest Du ja schon, und die Formel kannst Du auch per VBA eintragen (ist dann sogar dynamisch):
01.
Sub Login_Auswerten() 
02.
 
03.
Dim lngZeile As Long 
04.
Application.ScreenUpdating = False 
05.
For lngZeile = 1 To Sheets("User").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row 
06.
    Cells(lngZeile, "B").FormulaLocal = "=ZÄHLENWENN(Auswertung!B:B;" & "A" & lngZeile & ")" 
07.
Next 
08.
Application.ScreenUpdating = True
Das Testen (und ggf Anpassen der Spalten / Tabellennamen oder Eingrenzen des zu durchsuchenden Bereiches - derzeit "B:B") habe ich Dir überlassen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Zockerman
02.02.2011 um 10:48 Uhr
Danke funktioniert (:

Gruß Zockerman
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
EXCEL VBA Termindaten aus Tabelle Filtern

Frage von t3jxbus zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel VBA Datein auslesen (8)

Frage von schwalbepilot zum Thema Microsoft Office ...

Mac OS X
gelöst 500 Wordfiles die jeweilige Anzahl an Wörtern ermitteln (26)

Frage von xp-user zum Thema Mac OS X ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

(3)

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
gelöst Firewall Firmeneimsatz (22)

Frage von wiesi200 zum Thema Firewall ...

LAN, WAN, Wireless
Eine Netzwerkdose im Wechsel für zwei unterschiedliche Netze (11)

Frage von kartoffelesser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
ESXI Free Windows Server 2016 Datacenter aktivieren (10)

Frage von iDeathz zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Ordner-Freigabe außerhalb der Domäne (9)

Frage von Remsboys zum Thema Windows Netzwerk ...