Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

In Excel eine zweidimensional Matrix nach Zeile und Spalte auswerten

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: captainchaos666

captainchaos666 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2009, aktualisiert 20:59 Uhr, 24782 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo an Alle,
ich steh auf dem Schlauch und sollte Eure Hilfe haben.

Ich habe eine Matrix mit Höhe und Breite. Unter B15 und C15 soll ein Wert eingegeben werden können. Danach soll de hinterlegte Wert aus der Matrix in D15 angezeigt werden.

Beispiel 1: B15 hat 30 und C15 hat 50 der Rückgabewert in D15 soll 1500 sein

Beispiel 1: B16 hat 50 und C16 hat 40 der Rückgabewert in D16 soll 2000 sein

5d362a5ad59302b72280fcbfea89b22b-hc_001 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie kann ich diese Problem am besten lösen. Danke für die Hilfe

Gruß Alex
Mitglied: thormas
05.03.2009 um 21:59 Uhr
Hallo Alex,

gebe in D16 ein:
=INDEX($B$3:$I$10;VERGLEICH(C14;$A$3:$A$10;0);VERGLEICH(B14;$B$2:$I$2;0))

und lese in der Hilfe nach, was die beiden Formeln tun

Gruß
thormas
Bitte warten ..
Mitglied: Minion
05.03.2009 um 22:57 Uhr
Das sollte Funktionieren:
=index(B3:I10;(C15-20)/10;(B15-20/10))
Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.03.2009 um 00:17 Uhr
@thormas
Zunächst: Willkommen im Forum!

Es würde sich in einer realen Situation (Zuschnitt, etc) je nachdem vielleicht eher der Vergleichstyp 1 oder -1 (anstelle von 0) anbieten - genau wissen kann's allerdings nur captainchaos666 ...

... ansonsten würde ich auch zu Deiner Lösung raten.
Etwas OT: Ich hatte mir eben überlegt, mit welchem Suchbegriff der eigentlich passende Beitrag http://www.administrator.de/Bestimmten_Wert_aus_Excel-Tabelle_rauslesen ... hätte gefunden werden können ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: captainchaos666
06.03.2009 um 12:41 Uhr
Danke für eure Tips.

@thomas
Genau das was ich gebraucht habe. Danke!
Mit deiner Lösung und der Hilfe habe ich auch verstanden wie deine Formel funktioniert. Aber allein mit der Excelhilfe hätte ich das nicht hinbekommen. Danke nochmals!

@bastla
Meine Liste soll den Preis wiedergeben für Zuschnittgrößen.

ja, wenn man(n) weiß nach was man suchen muss findet man schon das richtige. Meine Suchbegriffe waren Matrix, auswerten, zweidimensional, Liste.
Aber auf "Bestimmten Wert aus Excel-Tabelle rauslesen" wäre ich nie gekommen. Aber genau darum poste ich hier meine Problem, hier bekomme ich eine Antwort und nicht wie in anderen Foren "wer googeln kann ist klar im Vorteil" auch dein Link zu dem anderen Post war für mich interessant. Ich habe speziell noch hier im Forum gesucht, war aber zu blöd um das richtige zu finden.

Gruß Alex
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
08.03.2009 um 16:38 Uhr
@captainchaos666
Ich habe speziell noch hier im Forum gesucht, war aber zu blöd um das richtige zu finden.
Sollte es Dich trösten: Obwohl ich den Beitrag kannte , musste ich selbst eine Weile suchen ...

... deshalb auch meine Überlegung, wie er (leichter) gefunden werden könnte.
Die oben genannten Vergleichstypen 1/-1 wären für den Fall "unrunder" Werte ein Thema (wenn etwa für ein Maß 42 x 80 dann eben 50 x 80 verwendet werden müsste, wäre -1 gefragt - dann allerdings bei umgekehrter Anordnung, nämlich absteigend sortiert, der Tabellenwerte).

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...