Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exceldatei nach betimmter Zeit sperren

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Hausboot

Hausboot (Level 1) - Jetzt verbinden

23.09.2008, aktualisiert 29.09.2008, 13110 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Abend in die Runde,

ich möchte erreichen, dass eine Exceldatei nach einer gewissen Zeit (ca. 3 Tage oder variabel einstellbar) nicht mehr zu öffnen ist. Sie sollte auch nicht mehr zu öffnen sein, wenn das Systemdatum zurückgestellt wird.
Wer kann mir helfen?

Im Voraus vielen Dank
Mitglied: KUBLIdata
26.09.2008 um 08:41 Uhr
Da wäre noch eine Frage dazu.
Warum soll die Exceldatei nicht mehr geöffnet werden können und:
Sie selbst wollen die Datei wohl selber jederzeit öffnen können, oder?
Eine Exceldatei kann sich schon selber schützen, muss natürlich dazu aber geöffnet sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Hausboot
26.09.2008 um 13:21 Uhr
Hi KUBLIdata

ich möchte eine Exceldatei zum Testen an Kollegen verteilen.
Nach der Testphase (wenn möglich variabel einstellbar) soll die Datei von den Kollegen nicht mehr geöffnet werden können.
Bitte warten ..
Mitglied: KUBLIdata
26.09.2008 um 13:39 Uhr
Ja denn:

Es braucht ein Makro (VBA) in "Diese Arbeitsmappe".

Private Sub Workbook_Open()
If Date() >= CDate("30.09.2008") then
Msgbox "Testphase beendet."
ThisWorkbook.Close
End If
End Sub

Das Datum muss natürlich angepasst werden und die Arbeitsmappe mit einem Passwort geschützt werden.

Ich hoffe, dass Sie das weiter bringt.
Bitte warten ..
Mitglied: Hausboot
28.09.2008 um 12:27 Uhr
Hallo KUBLidata,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich habe das Makro in die Arbeitsmappe eingefügt und entsprechend das Ablaufdatum geändert.
Jedoch kann ich die Datei nach dem eingestellten Ablaufdatum öffnen.
Was mache ich falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: KUBLIdata
28.09.2008 um 15:41 Uhr
Der Code muss am richtigen Platz eingefügt sein und die Sicherheitsrichtlinien müssen so gesetzt sein, dass Makros abgearbeitet werden. (das ist die von Microsoft NICHT EMPFOHLENE Option, die aber jeder braucht, wenn er mit Code (sog. Makros) arbeitet.
Bei den Zielpersonen muss das dann auch so eingestellt werden !!

Noch etwas: Ich erschrak darüber, dass ich den Code nicht mehr ändern konnte, weli ich ein Ablaufdatum drin hatte, das schon wirkte. Für diesen Fall kann (wenn der Code nicht per Passwort geschützt wurde) statt dem bestätigen der Meldung "Testphase beendet" mit OK wie folgt vorgegangen werden:
Drücken Sie CTRL und BREAK (Pausentaste). Dann springen Sie in die Prozedur und können dort abbrechen.
Bitte warten ..
Mitglied: Hausboot
28.09.2008 um 17:20 Uhr
Hallo KUBLIdata,

bei mir funktioniert es nicht.
Ich habe den von Ihnen zur Verfügung gestellten Code kopiert und in die Arbeitsmappe eingefügt.
Dabei ist mir jetzt aufgefallen, dass in der zweiten Zeile nach if Date beim Einfügen die zwei Klammern () fehlen. Füge ich diese nach, werden sie von Excel wieder entfernt. Excelversion 2003 Prof.
Bitte warten ..
Mitglied: KUBLIdata
29.09.2008 um 08:41 Uhr
Lieber 'Hausboot'
Ich biete Ihnen an, mir die Datei, oder eine vergleichbare zu mailen. Da ich neu bin hier, weiss ich nicht, ob ich direkt mit einem Forummitglied korrespondieren darf. Falls man es darf, bitte hinterlegen Sie eine Emailadresse, auf welch ich Ihnen dan schreibe. Ich lege gleich meine Datei bei, damit wir nachher sehen können, ob meine Datei bei Ihnen geht. OK?

Oder: gehen Sie auf meine gleichnamig Website (.ch) und benützen Sie das Feedbackformular.

Gruss KUBLI data
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Proxy Settings sperren (2)

Frage von joehuaba zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Installation
gelöst Portabel Apps erkennen oder sperren (5)

Frage von joehuaba zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...