Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange öffentliche Ordner

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 47739

47739 (Level 1)

19.08.2007, aktualisiert 24.08.2007, 8716 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe eine Frage zu den öffentlichen Adressen und Terminen im Exchange Server.

Wenn ich Adressen in einem öffentlichen Ordner eingetragen habe, kann ich beim Verfassen einer neuen E-Mail nicht danach suchen. Muss ich hier noch etwas beachten, bevor ich die Adressen dort sehen kann? Ist es möglich, dass ich alle Adressen, die vorhanden sind, über eine Ordnerauswahl durchsuchen kann, somit also nicht vorher auswählen muss, ob es ein Eintrag in den öffentlichen Ordnern oder der Outlook Kontakte ist?

Die Termine der öffentlichen Ordner kann ich über die Ordnerliste aufrufen. Diese sollen nach Möglichkeit direkt bei Aufruf der Rubrik Kalender angezeigt werden. Wenn ich den Kalender über die Rubrik "Freigegebenen Kalender öffnen" suchen möchte, wird dieser nicht gefunden. Hat jemand eine Idee, wie ich diesen öffnen kann?

Vielen Dank für eure Antworten.
Mitglied: Kosh
20.08.2007 um 14:53 Uhr
mahlzeit.

zu 1:
wenn ich deine fragestellung richtig verstanden habe, dann mach folgendes:
klicke im outlook den öffi mit den kontakten rechts und gehe in die eigenschaften.
unter "outlook-adressbuch" setze den haken bei "diesen ordner als e-mail adressbuch anzeigen".
damit hast du dann die kontakte in deinem outlookadressbuch und kannst demensprechend auch durch klicken auf "an" oder durch "suchen" einfach diese in die empfänger einfügen.

zu 2:
ein öffentlicher "kalender" ist KEIN freigegebener kalender.
ein freigegebener kalender ist ein kalender eines exchange-users (einer mailbox) der freigegeben wurde.
ein öffentlicher kalender ist ein öffentlicher ordner.
diesen kannst du mit rechtsklick "zu favoriten hinzufügen"

grüsse

Kosh
Bitte warten ..
Mitglied: 47739
23.08.2007 um 20:20 Uhr
Hallo,

vielen Dank für die Antwort.

Eine Frage ist noch offen:
Wie kann ich alle Adressbücher gleichzeitig durchsuchen ohne separat den Ordner auswählen zu müssen?
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
24.08.2007 um 07:23 Uhr
geh im outlook ins adressbuch.
dort auf extras -> optionen.

hier stehen alle adressbücher in denen outlook nach namen sucht wenn man sie ins mail reinschreibt und dann auf "namen überprüfen" klickt.

hier sollten (wenn du keinen vorherigen rat beherzt hast) mindestens folgende adressbücher stehen:

"Globale Adressliste"
"Kontakte"
und der öffentliche Ordner

Sprich die suche funktioniert bereits.

Ein direktes Suchen im dialogfeld "adressbuch" über mehrere adressücher geht leider nicht.
hier muss immer das entsprechende adressbuch in dem man suchen will im dropdownmenü ausgewählt werden.

grüsse

Kosh
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (15)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...

Microsoft
gelöst Subnetting: In welchem Subnetz befindet sich die IP? (12)

Frage von winler zum Thema Microsoft ...