Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2003 ausgehende Mails verschwinden

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Michael999

Michael999 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2008, aktualisiert 08.04.2008, 6903 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe auf einem neu aufgesetztem SBS 2003 mit Exchange 2003 SP2 folgendes spannendes Problem.

Einige Emails die aus dem lokalem Netz von Outlook 2007 Clients, aber auch aus OWA versendet werden verschwinden im Nirwana.
Dies betrifft nicht alle Mails.
Mails an den selben Empfänger gehen teilweise raus, dann aber wieder mal nicht.
Die Warteschlangen des SMTP-Connectors sind leer und auf bereit.
In Bad-Mail etc. liegt nichts.
Einzig und allein die Aussage des Nutzers das er eine Mail verschickt hat aber der Empfänger sie nicht erhalten hat deutet auf das Problem hin.

Jetzt kommt der Hammer.

Lösche ich den SMTP-Connector und installiere ihn per Assistent neu gehen all die verloren geglaubten Mails plötzlich raus und erreichen die Empfänger.
Dann ist für ein paar Tage alles gut, und dann geht das Problem von vorne los.

Vielleicht habt ihr ja den ein oder anderen Tip für mich.

Danke
Mitglied: bennos
11.02.2008 um 13:57 Uhr
Hallo

nix in den Logfiles?

Schau dir mal die Einstellungen für SMTP unter Exchange an.
Vielleicht postet du mal deine Einstellungen hier.

Ohne Details wird es wohl schwer das Problem zu finden u. lösen.


bennos

Meine Seite:
Jobbörse, Jobs, Stellenangebote
Bitte warten ..
Mitglied: Michael999
11.02.2008 um 15:17 Uhr
also in den Logifiles (mußte ich ja erst aktivieren) stehen tatsächlich nur die Mails drinnen die auch durch den Exchange (SMTP-Connector) abgearbeitet wurden.
Die verschwundenen Mails tauchen dort erst auf nachdem ich den SMTP-Connector wieder mal gelöscht und neu erstellt habe.
Dann werden sie eben auch verarbeitet und versendet.
Vorher nichts.

Die Einstellungen sind im Prinzip die Standardeinstellungen die der Assistent macht.
Als Relay ist der externe SMTP von M-Net in München eingetragen der ohne Auth auskommt.
Die internen Mails werden vom Exchange selbst abgewickelt. Damit habe ich auch keinerlei Probleme.

Dem Log zu Folge tauchen die Mails beim SMTP-Connector gar nicht erst auf bzw. findet keine Verarbeitung statt.
Nur wo sind die dann?
Im Client stehen sie als versendet im Postausgang.
Bitte warten ..
Mitglied: bennos
11.02.2008 um 15:48 Uhr
Hallo

hört sich für mich so an als ob er die Mail Que nicht abarbeitet aus irgendeinem Grund.

Kannst du das Problem irgendwie replizieren?
Du kennst doch die User bei denen Mails verschwinden.
Ist das nur einer oder sind das mehrere?

Vergleiche die Einstellungen in Outlook, mal mit leuten bei denen Emails verschwinden und mit Leuten bei denen keine verschwinden.

gruss
bennos
Bitte warten ..
Mitglied: Michael999
11.02.2008 um 16:45 Uhr
Es betrifft im Grunde alle User.
Replizieren kann ich es nur unter dem Zufallsfaktor.

Mir kommt vor als ob es Mails betrifft die größer als ein paar KB (5 oder so) sind, wobei dabei noch nicht einmal Anhänge daran hängen müssen.
In den Richtlinien für den Mailversand sind hier keinerlei Einschränkungen gemacht.

Wie gesagt. Neuinstalltion des SMTP-Connectors und die Mails durchlaufen den Exchange plötzlich doch noch fehlerfrei.

Das mit der Que klingt irgendwie interessant. Die ist aber halt einfach nur leer während interne Mails durchaus durch die Que laufen und korrekt zugestellt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: bennos
11.02.2008 um 16:54 Uhr
Ok also alle User

Scheint also Server Problem zu sein.

Was steht den in den Logfiles, wenn du den SMTP Connector deinstallierst?
Irgendwas brauchbares? Er müsste ja mitloggen das bevor der SMTP Connector deinstalliert wird, nochmal Email versand werden?

Gibt es irgendwelche Fehlermeldungen die vom SMTP Relay kommen?

bennos
Bitte warten ..
Mitglied: Michael999
11.02.2008 um 17:07 Uhr
ne, keine Meldungen beim Deinstallieren.
Auch keine vom Relay.

Nach der Neuinstallation des Connectors stehen die fehlenden Mails dann plötzlich im Log mit der aktuellen Uhrzeit und Übertragung ohne Fehler.
Als ob sie vor dem Connector darauf gewartet hätten endlich bearbeitet zu werden.
Bitte warten ..
Mitglied: bennos
11.02.2008 um 17:28 Uhr
Hier mal eine Anleitung wie der SMTP Connector richtig konfiguriert wird.

Bitte gleiche das mal ab mit deine Config.

Im SMTP Connector unter "General" das Häkchen setzen: "Forward all mail through this connector to the following Smarthost". Dort den "smtp.1und1.de" eintragen und den lokalen Mailserver als Local Bridgehead eintragen. Bei "Address space" solltest Du einen SMTP Eintrag mit * (Sternchen) machen, so dass alle E-mails über den SMTP Connector gehen.

Dem SMTP Connector musst Du noch Username und Passwort eines deiner E-Mail Konten mitgeben (Advanced -> Outbound Security), damit Du über den smtp.1und1.de relayen darfst.

Anleitung ist jetzt für SMTP Auth Account bei 1und1. bitte entsprechend deine Daten setzen.

Bin der Meinung das es ausschließlich eine Konfiguration des SMTP Connector ist.

bennos
Bitte warten ..
Mitglied: HAWIKA
11.02.2008 um 19:42 Uhr
Das ist ein bekanntes "Feature" in bestimmten Exchangeumgebungen . . . .
Manchmal fällt der Verdacht auf 3rd Party Produkte (wie Virenscanner etc.). Als Workaround empfehle ich, per Scheduler den IIS einmal abend neu zu starten (iisreset /noforce).
Das bringt die "verlorenen Schafe" meist wieder an das Tageslicht.
Bitte warten ..
Mitglied: bennos
11.02.2008 um 20:22 Uhr
Hallo

jetzt frage ich mich, was hat der IIS mit dem SMTP Connector zu tun?

bennos
Bitte warten ..
Mitglied: HAWIKA
11.02.2008 um 20:30 Uhr
Vielleicht hab ich nicht richtig verstanden, doch im Exchange 2000/2003 wird der gesamte SMTP-Bereich (wie auch die anderen Protokolle wie POP7IMAP/HTTP/NNTP) vom IIS verwaltet (siehe Abhängigkeiten bei den Diensten). Nach meinen Erfahrungen werden die im SMTP nicht mehr zu sehenden Mails (tauchen zum Beispiel in der Queue nicht auf und sind auch in den Dateiverzeichnissen nicht zu sehen) oft nach einem IIS Restart freigegeben und verschickt. Eine Erklärung habe ich dafür nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Michael999
12.02.2008 um 09:29 Uhr
OK,

als 3rd Party (neben den SBS Produkten wie Exchange und SQL 2005) läuft nur noch ein Virenscanner von CA (eTrust), den ich aber eigentlich schon seit Jahren auf SBS Servern verwende.
Eine Ausnahme ist hier ein Warenwirtschaftssystem von SAGE welches auf dem Server aber lediglich die Datenbank im SQL liegen hat.
Das mit den IIS-Diensten werde ich ausprobieren.
Den SMTP-Dienst zu beenden und neu zu starten hatte bisher nichts gebracht.
Damit ich das testen kann werde ich möglicherweise 2 oder 3 Tage warten müssen da wahrscheinlich erst dann das Problem wieder auftritt.
Ich werde dann posten ob die Mails dann rausgehen.

Danke für die Tipps, und wenn ihr noch welche habt ... her damit.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
12.02.2008 um 19:26 Uhr
Kurz um dafür gibts ein kleines Hotfix (KB934709) da muss man bei Microsoft anrufen dann wird's dir geschickt.
Installieren, dabei wird der kpl IIS erneuert dann funktioniert alles wieder.

Hab das in diesem Forum schon 3x geschrieben. Suchen hilft da.
Bitte warten ..
Mitglied: ElliElla
08.04.2008 um 09:13 Uhr
Hallo

Wir haben das selbe Problem bei zwei ziemlich neuen SBS 2003.

Nun bin ich unsicher, ob dieser Hotfix wirklich auch für SBS gilt. Gemäss Beschreibung ist der nur für "normale" Windows Server, OHNE installierten Exchange ("dieser Artikel gilt nicht für Windows 2003-Server, auf denen Exchange 2000 oder Exchange 2003 ausgeführt werden"). Diese Aussage ist ja ziemlich deutlich. Ich trau mich jedenfalls nicht, den Hotfix zu installieren. Es sei denn, hier hat jemand damit auch auf SBS 2003 Erfolg gehabt.

Vorerst wird wohl die Umgehungslösung mit täglichem iisreset genügen müssen. Etwas unschön, aber immer noch besser, als steckengebliebene Mails...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
08.04.2008 um 09:23 Uhr
Ich persönlich hab's nur mit dem normalen versucht.
Hab in dem Forum aber auch schon mal mit jemanden deswegen Kontakt gehabt der mit dem SBS gearbeitet hat. Der hat "angeblich" erfolg damit gehabt. Du müsstest ja sowieso bei Microsoft anrufen. Ich würde die einfach mal danach Fragen
Bitte warten ..
Mitglied: ElliElla
08.04.2008 um 09:51 Uhr
Danke für die Antwort. Hab den Hotfix schon bekommen. Microsoft hat mich lediglich auf die Tatsache aufmerksam gemacht, dieser sei offiziell eben nicht für SBS gemacht, "ich könne ihn aber trotzdem haben". Verwendung auf eigene Gefahr, sozusagen...
Werd es wohl erst mal bei unserem eigenen Server versuchen, danach beim Kunden
Bitte warten ..
Mitglied: Michael999
08.04.2008 um 20:24 Uhr
Hallo Leute,

ich habs mit dem Hotfix beim SBS versucht.
Geholfen hats zum einen nichts, geschadet hats aber auch nicht.
Das Problem bestand nach dem Hotfix nach wie vor.
Mich wundert ja nur das dieses Problem bei einem nagelneuen SBS auftritt.
Gelöst hab ichs bis heute nicht wirklich.
Ein Hinweis in diesem Beitrag hat aber zumindest eine Notlösung ermöglicht.
Ich starte einfach täglich per geplantem Task um 22 Uhr den IIS durch.
Seither habe ich keine Probleme mehr gehabt, obgleich es natürlich nicht die Lösung des Problems ansich ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange nicht alle mails kommen rein 550 smtp (2)

Frage von windows10 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Office 2013 oder 2016 mit Exchange 2003 (2)

Frage von uridium69 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...