Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2003 und Blackberry Server

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Flo123K

Flo123K (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2009, aktualisiert 21:05 Uhr, 3977 Aufrufe, 5 Kommentare

Der Exchange-Server führt Regeln nur aus wenn er mit Outlook verbunden ist. Schlecht für Blackberry! ... Wie Lösen?

Hallo,

Ich habe wie oben schon beschrieben ein Problem mit einem Exchange 2003 Server (auf Windows 2003). Ich habe vor einigen Tagen für meinen Chef ein Blackberry konfiguriert. Dazu die Serversoftware für die Datensynchronisation installiert. (In einer eigenen VM ebenfalls Windows 2003) Datensynchronisation funktioniert auch nach anfänglichen Schwierigkeiten.
Im Exchange ist die Spam-Bewertung eingeschaltet. Funktioniert auch ausreichend. Betreffende Mails werden aussortiert.
Nun zum eigendlichen: Wenn Outlook nicht mit dem Konto verbunden ist scheinen keine Regeln ausgeführt zu werden. Da der Blackberry eigendlich nur dann genutzt wird, werden alle Mails (auch die mit Spamlevel höher X) einfach nur in den Posteingang gelegt. Die Serversoftware synchronisiert dies jedoch schön brav mit dem Blackberry. Das Ergebnis sind sehr viele Spam Mails welche ja eigendlich sogar erkannt worden sind auf dem Blackberry. Nicht so schön....

Wenn Später Outlook geöffnet wird, werden die Mails übrigens wieder richtig einsortiert.

Wie kann ich dieses Problem lösen?

Vielen Dank für die Mühe!
Mitglied: StefanKittel
29.01.2009 um 21:39 Uhr
Hallo,

viele Regeln kann der Exchange nicht selber aufsühren. Das macht Outlook dann.
Setze am besten einen SMTP-Spamfilter ein. Wie z.B. NoSpamProxy.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
29.01.2009 um 22:52 Uhr
Du brauchst ein SPAM Gateway das die E-Mails schon vorab rausfilter.
Bitte warten ..
Mitglied: DerSchorsch
29.01.2009 um 23:02 Uhr
Hallo,

man kann im Blackberry Filter definieren. Hier kannst du ähnlich wie im Outlook definieren, welche Kriterien auf Spammails zutreffen und das weiterleiten für diese verbieten.
Kannst du entweder im Blackberry-Server oder, falls installiert, im Desktop Manager definieren.
Steht auch im Administration Guide beschrieben.

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: Flo123K
29.01.2009 um 23:23 Uhr
Super!! Genau auf einen solchen Tipp habe ich gewartet!
... Mal schauen ob ich das finde...

Als nächstes ist dann aber trotzdem ein besser Spam-Filter dran...

mfg Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Flo123K
29.01.2009 um 23:41 Uhr
Ich hab da eben mal nachgeschaut: Im Desktop Manager könnte man Regeln definieren. Jedoch sind die Bedingungen nicht für die Spammarkierung von Exchange einzustellen. Zumindestens habe ich da keine gefunden.
Oder habe ich etwas übersehen?

mfg Florian
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(40)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

DNS
gelöst Komplette TLD Überschreiben bzw eigene Definieren (10)

Frage von Herbrich19 zum Thema DNS ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...