Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2003 Daten auf iSCSI

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Bl0ckS1z3

Bl0ckS1z3 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.01.2012 um 10:04 Uhr, 2708 Aufrufe, 5 Kommentare

Leistung wenn Postfächer und Informationsspeicher auf einem iSCSI

Hallo,

ich möchte meinen Exchange Server (2003) mit ESXi 5 virtualisieren.

Da ich nicht besonders viel Speicher auf den lokalen Datenspeicher (SAS RAID 10) zur Verfügung habe, überlege ich, ob ich die Daten vom Exchange Server auf ein iSCSI zu legen.

Wir haben ca. 60 Postfächer, die priv und pub Datenbanken sind zusammen ca. 40 GB groß.

Ist das zu empfehlen, hat jemand bereits Erfahrungen mit Exchange und iSCSI gesammelt?

Was sollte man beachten oder vorher prüfen?

Vielen Dank!
Mitglied: Dani
26.01.2012 um 11:37 Uhr
Moin,
wir haben alle Exchange-DB's auf einem iSCSI-Laufwerk liegen. Wichtig ist hierbei, dass das iSCSI Netzwerk seperat von dem normalen LAN ist und redudant ausgelegt ist. Damit bei einem Defekt die LUNs trotzdem verfügbar sind und du keine Ausfallzeit bzw. Nerven verlierst.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
26.01.2012 um 12:50 Uhr
Moin,

es gibt iSCSI und es gibt iSCSI - Mit einer Eigenbaukiste unter FreeNAS oder Openfiler, 100Mbit NIC und 2 SATA Platten wird das sicher nichts .)
Ein dediziertes iSCSI Netz mit 2 Switches mit Jumboframes, einer Dualport NIC mit TOE oder ein iSCSI HBA und eine anständige Storage und der Server flutscht

Hört sich so an, als würde auf dem ESXi nur der Exchange laufen bzw. als wäre der ESXi eine Stand-alone Maschine. Was spricht denn dageben mehr bzw größere SAS Platten in den Server zu paclen?

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Bl0ckS1z3
26.01.2012 um 12:59 Uhr
Zitat von Dani:
Moin,
wir haben alle Exchange-DB's auf einem iSCSI-Laufwerk liegen. Wichtig ist hierbei, dass das iSCSI Netzwerk seperat von dem
normalen LAN ist und redudant ausgelegt ist. Damit bei einem Defekt die LUNs trotzdem verfügbar sind und du keine Ausfallzeit
bzw. Nerven verlierst.


Grüße,
Dani

Ja, dass iSCSI Netz ist natürlich separat. Ich habe ein QNAP 419U+ mit einem 1 GB zur Zeit noch direkt (crossover) angebunden.

Ich habe halt bedenken, da ich neben den Exchange- Laufwerk noch 3 oder 4 weitere iSCSI Laufwerke auf den NAS anlegen will, der Datenverkehr würde dann auch über die
1 GB Leitung laufen.

Da mache ich mir ein wenig Sorgen wegen der Performance.
Bitte warten ..
Mitglied: Bl0ckS1z3
26.01.2012 um 13:03 Uhr
Die SAS Platten sind halt etwas teurer, gerade die HP- Hotplug für den DL380 G5.
Aber Du hast natürlich recht, man ist dann dafür ziemlich sorgenfrei.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
26.01.2012 um 13:08 Uhr
Zitat von Bl0ckS1z3:
Die SAS Platten sind halt etwas teurer, gerade die HP- Hotplug für den DL380 G5.
Aber Du hast natürlich recht, man ist dann dafür ziemlich sorgenfrei.

Wenn du auf dem iSCSI SAN 3-4 LUNs ("iSCSI Laufwerke") fahren willst brauchst du auch min ein RAID 5 oder 10 aus 4-6 Platten plus eine Hotspare. Plus 1, besser 2 Switches Plus NICs im Server. Mit einer Single (Crossover) 1GB Leitung wird das sicher nichts.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Office 2013 oder 2016 mit Exchange 2003 (2)

Frage von uridium69 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2003 für Experimente noch nutzbar? (14)

Frage von pelzfrucht zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (23)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...