Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2003 Datenbank komprimieren

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Netscape

Netscape (Level 2) - Jetzt verbinden

04.04.2007, aktualisiert 06.04.2007, 18401 Aufrufe, 11 Kommentare

Hi,
da unsere Exchange Datenbank mittlerweile recht groß geworden ist (14GB) würde ich gerne einmal eine defragmentierung/komprimierung durchführen. Ich muss noch erwähnen, dass ich keine allzugroße Erfahrung damit habe.

Habe mich mal bei Microsoft durchgeklickt und dieses gefunden:

http://support.microsoft.com/kb/192185/de

Auszug:
Defragmentieren einer Datenbank in Exchange 2000 oder Exchange 2003
Hinweis: Für das Defragmentieren einer Datenbank wird freier Speicherplatz benötigt, der 110% der Größe der zu defragmentierenden Datenbank entspricht.


Ist es wirklich so, dass ich 110% der Größe der Exchange Datenbank an freiem Speicherplatz brauche?
Mitglied: drop-ch
04.04.2007 um 13:18 Uhr
Hi Netscape

Wie dein Nickname bereits vermuten lässt, hast du mit Microsoft nicht das beste Verhältnis. Daher auch verständlich, dass du den Einträgen in der KB nicht ohne Rückfrage glaubst. Gut so!

Du hast das richtig erkannt: Microsoft hat sich in diesem KB-Artikel verschrieben...gemeint sind natürlich 10-11% (je nach Komprimierungsgrad).
Wenn du also deine überaus grosse 14GB-Datenbank mit eseutil komprimierst, wird die auf 1.4 bis 1.5GB geschrumpft. Und damit nicht unnötig Platz auf der Harddisk genutzt wird, werden die Daten in das RAM komprimiert...dann die DB gelöscht...und aus dem RAM die geschrumpfte Datei wieder auf die Harddisk geschrieben.

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: Netscape
04.04.2007 um 13:27 Uhr
So, erstmal danke für deine schnelle Antwort.

Muss aber nochmal nachfragen.

Ich brauche also 10-11% der Datenbankgröße an freiem Speicherplatz soweit habe ich das verstanden.

Aber wie kann die Datenbank von 14GB auf 1,5 komprimiert werden? Ich bin die Postfächer durchgegangen und komm auf knappe 9GB?
Bitte warten ..
Mitglied: kneitinger
04.04.2007 um 13:49 Uhr
Da mit dem komprimieren im ram ist unfug - sonst wurdes du ja 14 gb ram brachen
wenn du eseutil machst, wird auf der festplatte eine temp-edb angelegt, die dann wenn das defagmenieren fertig ist, die orginale db
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
04.04.2007 um 13:54 Uhr
Hast du den KB-Artikel mal genau durchgelesen...hast du ihn auch verstanden?

Weitere Informationen
Bei der Defragmentierung wird belegter Speicher zusammenhängend angeordnet, nicht belegter Speicher aussortiert und die Datenbank komprimiert, wodurch die Datenbankgröße reduziert wird. Eseutil kopiert Datenbankeinträge in eine neue Datenbank. Wenn die Defragmentierung abgeschlossen ist, wird die ursprüngliche Datenbank gelöscht oder an einem vom Benutzer definierten Speicherort gespeichert, und die neue Version wird in die ursprüngliche Version umbenannt.

Hier nochmals zum mitlesen:
In einem Forum wird bei Problemen geholfen...wir sind nicht da, um dir fehlendes Wissen zu lehren.

gretz drop

[edit]@kneitinger: Hast du die priese Ironie in meiner ersten Antwort bemerkt? [/edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Netscape
04.04.2007 um 14:00 Uhr
Ok, jetzt nochmal für mich.

D.h. es wird eine Temporäre DB angelegt und mit den Daten der Originalen gefüllt(ausgenommen dem Datenmüll). Dann wird die Temporäre DB mit der Originalen vertauscht.

Wieviel freien Speicherplatz benötige ich dann dafür?
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
04.04.2007 um 14:03 Uhr
Mahlzeit,

Stop mal..

Guck erstmal in deinem Anwendungsprotokoll (ID 1221) nach, wieviel freier Platz in der Datenbank noch ist. Wenn der Wartungsdienst (Online-Defragmentierung) von deinen 14GB nur 500MB freischaufeln konnte, wirst Du mti 1,4 - 1,5GB Plattenplatz nicht weit kommen.

Daher meine Meinung: 100-110% von der urspr. Größe sollte man auf der Platte frei haben - falls es schlimmstenfalls nichts zu verkleinern gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: Netscape
04.04.2007 um 18:07 Uhr
Mein Problem ist, dass der Exchange Server nur eine 36 GB HDD hat und davon nur noch 7 GB frei sind. Deswegen wollte ich jetzt mal die Exchange Datenbank mit 14 GB komprimieren. Die Postfächer bin ich durchgegangen und die haben so knappe 9 GB.

Gibt´s die Möglichkeit diese Temporäre Datenbank aufs Netzwerk auszulagern?
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
04.04.2007 um 20:08 Uhr
Gibt´s die Möglichkeit diese
Temporäre Datenbank aufs Netzwerk
auszulagern?

Spontan hätte ich gesagt: Nein.

Aber siehe http://support.microsoft.com/kb/828070/de - Punkt 7

Kann man denn nichts anderes temp. vom Server nehmen. Bzw. sind die Exchange-Transaktionsprotokolle auch alle schon weggeschrieben (=gelöscht)?
Bitte warten ..
Mitglied: Netscape
05.04.2007 um 12:10 Uhr
Die Log Files machen nur 300 MB aus. Es geht auch nicht um das 16 GB Limit. SP2 ist bereits installiert.

Demnächst wird der Exchange wohl verstärkt zum einsatz kommen und bevor das passiert und der freie Speicherplatz nur noch kleiner wird, möchte ich die Datenbank komprimieren.

Status:
Online defragemntierung sagt, das knappe 8GB frei werden.

Auf dem Server sind noch 8,3 GB frei.

Kann ich die Exchange Dienste beenden und die Datenbank auf ein Netzlaufwerk verschieben und dann komprimieren?
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
05.04.2007 um 16:12 Uhr
Kann ich die Exchange Dienste beenden und
die Datenbank auf ein Netzlaufwerk
verschieben und dann komprimieren?

Hi,

du kannst|könntest laut Microsoft (s. oben) die temporäre Datenbank bei eseutil /t während des Defrag auf ein Netzlaufwerk legen. Die Original-Datenbank bitte aufm Server lassen.

eseutil /?:
PARAMETERS: <database name> - filename of database to compact
OPTIONS: zero or more of the following switches, separated by a space:
/s<file> - set streaming file name (default: NONE)
/t<db> - set temp. database name (default: TEMPDFRG*.EDB)
/f<file> - set temp. streaming file name
(default: TEMPDFRG*.STM)
Bitte warten ..
Mitglied: Netscape
06.04.2007 um 11:38 Uhr
Ok, dann werd ich die Temporäre Datenbank einfach aufs Netzwerk auslagern.

Vielen Dank für eure Hilfe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Scriptdatei komprimieren (12)

Frage von BigSanch zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Exchange 2010 Datenbanken ständig defekt (5)

Frage von westberliner zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 - Logfiles und Datenbank wegsichern (4)

Frage von staybb zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (19)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit Trim-Funktion, wie ermitteln (11)

Frage von pixel24 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...