Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2003 - Nach Datenbankreparatur 95 Prozent der Elemente in Postfächern verschwunden

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: kami-kaTze

kami-kaTze (Level 1) - Jetzt verbinden

14.12.2010 um 09:05 Uhr, 3184 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Admins,

wir hatten letzte Woche das Problem das unser neues Antivirenprogramm die E00.log als Virus erkannt hatte und automatisch beim neustart gelöscht hat -.- Shame on me...
Das Verzeichnis habe ich mittlerweile aus den Scans ausgeschlossen...
Nun das Problem. Wir haben um den Postfachspeicher wieder einbinden zu können alle Logdateien in ein temporäres Verzeichnis verschoben und mit ESUTIL eine Datenbankreparatur für beide Datenbanken (priv und pub) vorgenommen...

ESUTIL /R -> Reparatur
ESUTIL /K -> Check
ESUTIL /MH -> Prüfen
ESUTIL /D -> Defragmentierung

Danach haben wir ISINTEG -s Server -pub -fix -test alltests auf beide Datenbanken durchgeführt um die logischen Fehler zu korrigieren.

Allerdings haben wir nun das Problem das auf dem Server scheinbar 95% der Elemente in den Postfächern fehlen.
Dies kann man über OWA sehr schön sehen.
Zum Glück sind alle diese Elemente noch in den Outlook-Postfächern vorhanden, allerdings synchronisiert er diese nicht zurück...
In den Eigenschaften der Outlook Ordner ist zu sehen das in meinen gesendeten Objekten 25 auf dem Server vorhanden sind und knapp 900 im Offlineordner x.X

Notfalls bleibt mir nichts anderes übrig als die Elemente in neue Ordner zu verschieben und diese dann wieder in den Orginalorder zurückzuverschieben. Dann Synchronisiert er die Dateien wieder auf den Server zurück.

Kann man irgendwie duch einen Befehl die komplette neusynchronisation des Postfachs initiieren??
Oder kann ich an der Datenbank noch irgendwas wieder reparieren???

HILFE :D

Der Workaround mir dem Verschieben ist ganz nett allerdings bei knapp 100 Clients eine Aufgabe für ne ganze Woche... -.-
Mitglied: SlainteMhath
14.12.2010 um 09:21 Uhr
Moin,

also ob Du die Mails aus den Offline ordnern wieder zurück auf den Exchange bekommst weis auch nicht. Guter Tipp ist immer www.msxfaq.de
Ansonsten spiel das letzte Backup zurück.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: kami-kaTze
15.12.2010 um 19:12 Uhr
Wir wenden nun folgenden Workaround an:
1. Outlook Elemente in PST Dateien exportieren
2. PST Datei wieder in Outlook importieren und Elemente überscheieben.
Danach werden alle Elemente wieder mit dem Exchange Server synchronisiert...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(1)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10
Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (11)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (10)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...