Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2003 ein E-Mail Konto für mehrere Benutzer

Frage Microsoft

Mitglied: JollyJumper83

JollyJumper83 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.02.2008, aktualisiert 18.10.2012, 12282 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo liebes IT Forum,
ich habe folgendes Problem. In meinem Büro möchte ich an meinem Rechner nicht meine privaten mit den geschäftlichen Sachen mischen. Daher habe ich mir überlegt zwei Accounts auf dem Server zu erstellen, einen Privat einen Geschäftlich. Ein Problem habe ich allerdings ich möchte in meinem Privaten Account dennoch den geschäftlichen Outlook Account benutzen, einmal weil ich das kaum noch trennen könnte und zum zweiten damit ich auch wenn ich mal nicht mit meinem geschäftlichen Account angemeldet bin meine Termine verwalten kann.
Ich habe mir das jetzt schonmal angeschaut und normalerweise würde ich mich jetzt hinsetzen und solange probieren bis es funktioniert. Aber in diesem Fall ist mir das ein bisschen zu riskant da hier doch Daten hinterliegen die auf keinefall abhanden kommen dürfen. Vieleicht kann mir wer von euch ja schon einmal im vorraus sagen ob das überhaupt möglich ist und wenn es einfach ist sogar ein Lösungsvorschlag. Ich wäre überaus dankbar dafür.

Mit freundlichen Grüßen
Simon Hausknecht
Mitglied: geTuemII
29.02.2008 um 12:26 Uhr
Hallo JollyJumper83,

tut mir leid, aber ich habe kein Wort verstanden. Könntest das bitte nochmal beschreiben? Evtl. wäre es auch hilfreich, die Umgebung zu kennen: pop3-Internet-Provider, Exchangeserver, IMAP....

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: JollyJumper83
29.02.2008 um 14:24 Uhr
Ich hätte mir den Text noch einmal durchlesen sollen. Ich habe da ein bisschen komisches Zeug geschrieben.

Ok nochmal verständlich.

Also ich besitze eine Windows 2003 Server Umgebung, mit einem Windows Exchange Server 2003. Der Exchange Server sammelt die E-mails von einem Pop3 Zugang bei GMX und verteilt sie den einzelnen E-Mailempfängern in der AD zu.

Mein Problem ist folgendes:
Da ich mein Büro im selben Haus habe wie mein privaten Bereich, nutze ich natürlich auch privat die geschäfliche Netzwerkumgebung, sprich den selben Account meines Geschäftlichen Netzwerkes. Nun möchte ich aber in Zukunft einen Benutzer in meiner Domain für den geschäftlichen Umgang einrichten und einen Benutzer für den rein privaten Bereich.
Einzige Verbindung dieser beiden Benutzer soll das E-Mailkonto im Exchange Server sein.

Beispiel:

Benutzername: SimonGeschäft
Exchangekonto: SimonGeschäft

Benutzername: SimonPrivat
Exchangekonto:SimonGeschäft

Das muss aus dem Grunde sein weil ich meine private sowie geschäftliche E-Mailadresse immer nutze und weil ich in der Terminverwaltung manchmal schnell zugreifen muss und dann nicht erst den Benutzer wechseln möchte.
Jetzt könnte man sagen gib doch einfach die Ordner frei für die jeweiligen Benutzer aber das möchte ich auch nicht, denn dann passiert es früher oder später das ich Termine falsch eingebe. Ich kenn mich.

Also eigentlich will ich nur wissen ob ich mit Zwei Benutzern, ein Exchange E-Mailkonto nutzen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Simon

P.S. Ich hoffe ich habe mich diesmal klar ausgedrückt.
P.P.S. Es geht hier nur um das Exchange E-Mailkonto, nicht um das bei GMX.
Bitte warten ..
Mitglied: AlexWoehlert
29.02.2008 um 15:29 Uhr
Hallo,

würde es nicht auch reichen, Outlook-Berechtigungen an SimonPrivat zu vergeben. (Stellvertreter)

SimonPrivat hat dann sein eigenes ExchangePostfach mit allem drum und dran, kann aber auch auf die Outlook-"Freigaben" (Kalender, Postein- und Postausgang usw.) von SimonGeschäft zugreifen.
"Datei - Öffnen - Ordner eines anderen Benutzers"

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: JollyJumper83
29.02.2008 um 16:31 Uhr
Ja an sich schon, nur wie ich mich selber kenne wird es irgendwann in der hektik passieren das ich den Kalender von "SimonPrivat" öffne einen Termin eingebe und ihn dann nicht auf meinen Palm habe wenn ich auf Tour gehe. Das kann dann echt problematisch werden.

daher war meine Idee, mein Wunsch 2 Benutzer mit einem Exchange Konto zu verbinden.

Mit freundlichen Grüßen Simon
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
29.02.2008, aktualisiert 18.10.2012
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
29.02.2008 um 22:39 Uhr
Hallo Simon,

das ist leicht möglich. Anmelde-User und Exchange Postfach sind grundsätzlich eigenständig. Du kannst also UserA mit PostfachA und UserB mit PostfachA betreiben.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: JollyJumper83
01.03.2008 um 10:45 Uhr
Echt das wäre großartig. Ich werde mir jetzt die Lösung vom geTuemII anschauen und falls ich dann immer noch auf verlassenem Flur stehe, erlaube ich mir dich einfach nochmal anzuschreiben (srmerlin)

Danke an alle

Mit freundlichen Grüßen Simon
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
02.03.2008 um 02:33 Uhr
Gute Idee.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: wengelnik
03.03.2008 um 16:12 Uhr
Hallo,
das ist definitiv möglich, da ich es schon seit über 2 Jahren mache.

Gruß
wengelnik
Bitte warten ..
Mitglied: JollyJumper83
03.03.2008 um 17:12 Uhr
Moin moin, so habe heute mein Postfach mit meinem zweiten Benutzer gekoppelt. Keine Ahnung hatte aber riesen bammel als ich das gemacht hatte wegen den Daten. Dennoch man kann diese Verbinden ist wirklich absolut kein Porblem. Funktioniert 100 %tig.

Dann nochmal Danke an alle Vorschläge und ganz besonders an srmerlin.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Separates Kennwort für Windows Benutzer-Konto und Exchange Mail-Konto (4)

Frage von cramtroni zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
E-Mail Konto Exchange einrichten (12)

Frage von jhaustein zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange Sendet keine Mail mehr an den Exchange (2)

Frage von denndsd zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...