Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2003 erlaubt keine Postfächer über 1.981 MB

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Tschortsch

Tschortsch (Level 1) - Jetzt verbinden

04.09.2007, aktualisiert 09.09.2007, 5750 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo liebe Mit-Admins,

ich habe ein, mich in den wahnsinn treibendes Problem:

Ich hab in der Globalen Nachrichten übermitllung und auch in den Einstellungen der User sämtliche Limitierungen, was das Postfach betrifft, aufgehoben.

Trotzdem kommt ein Warnhinweis bei knapp 2GB das das Postfach voll ist und der Empfang sowie der Versand eingestellt werden bis das Postfach geleert wird. Nun will unser Chef aber sich nicht limitieren lassen. Ihm ist völlig egal was ich wie mache, hauptsache er hat auch noch seine Mails von 2002.

Ich hab auch schon öfter versucht ihm Beizubringen das das total sinnlos ist, aber vergebens. Nachdem ER der Chef ist muss ICH nun eine Möglichkeit finden seinen Wünschen zu genügen.

Hat wer ne Idee? Oder zumindest einen Ansatzt? Bin echt schon am verzweifeln ... immer wieder diese doofe 2GB Grenze.

greez
Mitglied: kneitinger
04.09.2007 um 15:14 Uhr
Wenn du nichts rumgespielt hast hat Exchange keine Begrenzung bei den Postfächern.
Ich denke das die Meldung eher von Outlook kommt, da gibts eine Grenze bei 2 GB zumindest bei PSTs o. OSTs der Versionen vor 2003.

Sollte die Meldung aus einer Mail von Systemaufsicht sein, ist das wirklich eine Begrenzung im Exchange. Dann schau mal im Benutzermanger von AD unter Exchange Allgemein - Grenzwerte, oder in den Systemmanger von Exchange auf den Eigenschaften der Storagegroup Grenzwerte.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Mobbi08
04.09.2007 um 15:20 Uhr
Tja ich tät mal sagen, da hilft nur Geld in die Hand nehmen und die Exchange Enterprise-Edition kaufen und dann geht mehr als 2 GB.

Mobbi08
Bitte warten ..
Mitglied: kneitinger
04.09.2007 um 15:24 Uhr
Bei der Std-Version gibts keine Begrenzung auf die Größe eines Postfachs, nur auf die Gesamtgröße der Speichergruppe von 16GB / 75 GB ab Sp2.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
04.09.2007 um 16:42 Uhr
Kann es vielleicht sein, dass Cheffe die Mails in eine lokale PST übermittelt oder für den Chache-Mode eine OST braucht und die Partition nur FAT16 ist? Ich geb' zu, dass das eine Verkettung unglücklicher Umstände wäre, aber nichts ist unmöglich...

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: Comander777
04.09.2007 um 17:42 Uhr
Noch ein Hinweis, es kann sein das das Postfach nicht im "neuen"Format angelegt wurde.

Ich hatte den Fall auch schon bei einem Umzug von PST auf den EX2003, kam die Fehlermeldung 2 GB Grenze, weil Postfach das "alte Format" (den genauen Wortlaut weiss ich nicht mehr) habe dann lt Anweisung bei MS KnowledgeBase einfach ein neues Postfach erstellt und die Nachrichten/Termine usw. einfach aus seiner alten PST reinkopiert ( oder importieren geht genauso)

Fehler behoben, obwohl Postfach immer noch deutlich über 2 GB groß ist.

Mit freundlichen Grüßen
Comander
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
04.09.2007 um 19:25 Uhr
Ich hab in der Globalen Nachrichten
übermitllung und auch in den
Einstellungen der User sämtliche
Limitierungen, was das Postfach betrifft,
aufgehoben.

Auch in den Eigenschaften für den Postfachspeicher?
Bitte warten ..
Mitglied: Comander777
04.09.2007 um 19:58 Uhr
das hat evt. auch gar nix mit den Limits zu tun. such bitte mal bei MS nach diesem Fehler, ich hatte die Lösung damals dort auch gefunden ( wie oben beschrieben)

Hast du auch in AD im USER nach den Postfachgrenzen gesehn, unabhängig von der Systemrichtiline im EX ?

Ansonsten speichere sein Postfach jetzt als lokale PST Datei auf dem Client ab. lösche sein Postfach und erstelle ein neues.
jetzt kannst du mit Outlook das Postfach (das neue) wieder öffnen und öffnest ZUSÄTZLICH die lokale PST-Datei, der gibst du dann einfach einen anderen Namen z.b. Persönlicher Ordner lokal, oder so.
Schritt 2:
jetzt kannst du alle Eelemente vom lokalen PST in das Postfach kopieren (KOPIEREN ! sicherheitshalber!!!)
Schritt 3
wenn alle Elemente ( auch Kalender usw.) drüben sind, den lokalen PST wieder aus dem Outlook schließen.
Schritt 4
Outlook beenden ( nicht das Kreuz !!!!, sondern >DATEI>BEENDEN
letzter Step
Outlook wieder öffnen und jetzt sollte es gehen. ( eben nur mit dem EX-Konto/Postfach)

Mit freundlichen Grüßen
Comander
Bitte warten ..
Mitglied: Tschortsch
05.09.2007 um 15:33 Uhr
also ich hab hier MS Server 2003 SBS laufen, kanns sein das es daran liegt?

die Konten sind alle frisch angelegt worden, einzig das konto vom cheffe und seiner sekretärin wurden mit 2000er .pst's gefüttert. (importiert)

Dateisystem ist auf dem server und beim cheffe NTFS

@smerlin

dort hab ich die limitierungen/einstellungen vorgenommen:

1. AD-->Server-->MyBusiness-->Users-->SBSUser

2. ESM-->Globale Einstellungen-->Nachrichtenübermittlung

3. ESM-->Administrative Gruppe-->erste Admin. Gruppe-->Server-->Server-->erster Speichergruppe-->Postfachspeicher

4. Serververwaltungskonsole-->Benutzer-->Cheffe

@Comander777

wenn ich im AD nur in User reingeh dann steht dort kein einziger User drinnen. Also kein User den ich angelegt hätte.
kanns daran liegen?

@Topic

ich hab den chef jetzt mal temporär dazu überreden können das er mails von 2005 kickt ... nun is wieder platz da ... allerdings ist das nur ein verschieben des problems auf einen späteren zeitpunkt

sobald sich eine lösung findet, werd ich sie hier reinstellen ggf. auch verlinken.

@alle
danke für eure rasche hilfe

greez
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
06.09.2007 um 01:21 Uhr
Welche Outlook-Version benutzt der Chef? Erst ab Outlook 2003 sind OST und PST größer 2GB möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: Comander777
06.09.2007 um 07:03 Uhr
Nein, das ist egal in welcher OU die User stehen.
beim SBS befinden sich die User irgendwo in einer untergeordneten OU "my Business User" oder so.

Samtfote hat Recht die 2GB Grenze wurde erst mit Outlook 2003 geknackt.

Mit freundlichen Grüßen
Comander
Bitte warten ..
Mitglied: Tschortsch
06.09.2007 um 16:21 Uhr
is Outlook 2003

leider sind jetzt alle postfächer wieder unter 2GB so das ich euch nicht sagen kann ob die einstellungen jetzt funktionieren oder nicht

aber so wie ich den chef kenn wird er bald wieder über 2GB haben ;)

greez
Bitte warten ..
Mitglied: Liquid
09.09.2007 um 07:02 Uhr
Hallo,

diese Meldung kommt nicht vom Exchange, sondern vom Outlook. Es gibt einen Registry-Hack mit dem du Outlook anweisen kannst das .pst und .ost Dateien im Unicode Format gespeichert werden sollen. Dies trifft dann aber nur für neu erstellte pst/ost Dateienen zu. Es gibt sogar eine Gruppenrichtlinie die dies erzwingt. Dazu sind aber einige Vorarbeiten motwendig. Du musst das Windows Servicepack 1 auf dem Server installieren. Danach lädst du dir die Erweiterungen der Gruppenrichtlinien für Office 2003von Gruppenrichtlinien.de herunter und instalierst diese auf dem Server. Welche Richtlinie das jetzt genau war kann ich dir aus dem Kopf heraus nicht sagen. Nach anwenden der Richtlinie löscht du die OST (nicht die pst) auf dem Client und startest ihn neu. Jetzt sollte die OST im Unicodemodus erstellt werden und größer 2GB werden dürfen. Bei evt PST Dateien musst du nur die PST im Format Outlook neu erstellen, nicht im Format (ich glaube) 98-xXP Format.

Schau doch mal in der Microsoft Knowlegebase nach, dort steht das alles beschrieben, ist aber nichtr leicht zu finden.

Gruß

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
09.09.2007 um 13:39 Uhr
Wenn Du Outlook 2003 verwendest und die Postfachgrößen am Exchange korrekt gesetzt hast, dann dürfte Daniels Lösungsansatz der richtige sein, soferne Du Outlook von einer bestehenden Installation mit Offlinefoldern "aufgerüstet" hast. (Outlook < 2003 benutzt ANSI statt Unicode und ist damit sowohl bei OST als auch PST Dateien auf 2 GB beschränkt.)
Ob das Problem bei Dir auftritt kannst Du im Synchronisierungsprotokoll prüfen, beschrieben in diesem KB Artikel:
http://support.microsoft.com/kb/288283/de

Das serverseitige Erzwingen des Unicodeformats via Grouppolicy ist möglich, der passende KB Artikel ist dieser hier: http://support.microsoft.com/kb/841207/en-us
Du kannst aber auch einfach das Unicodeformat erzeugen, indem Du Outlook die OST Datei neu anlegen lässt. (am besten Outlook-profil löschen und neu anlegen) dann brauchst Du keine GPO.

Hope this helps.
A.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Office 2013 oder 2016 mit Exchange 2003 (2)

Frage von uridium69 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (12)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...