Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2003 - Mails an online.de werden nur lokal zugestellt

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Born4IT

Born4IT (Level 1) - Jetzt verbinden

06.06.2011, aktualisiert 15:49 Uhr, 3860 Aufrufe, 6 Kommentare

Mails an 1&1 Domäne @online.de werden lokal an den Postmaster zugestellt, Übermittlung an andere 1&1 Domänen funktioniert problemlos.

Hallo Administrator-Gemeinde


Wie oben kurz erwähnt haben wir mit unserem Exchange ein Problem bei der Mailübermittlung an die Domäne @online.de. Kurz zu den Gegebenheiten:

Server: Windows Server 2003 R2
Exchangeserver: 2003 Standard
Dienste auf dem Server: AD, Mail, DNS, TS
Die Domäne befindet sich in einer von einem ISA 2006 bereitgestellten DMZ
Alle Systeme werden auf einem aktuellen Patch-Stand gehalten.

Die Domäne in der DMZ nennen wir mal ich-bin-online.local

Die Anbindung findet über eine Standleitung statt. Uns steht eine IP-Range von xxx.yyy.zzz.32 - 39 mit einer 29er Subnetzmaske zur Verfügung. Die Domäne (nennen wir sie mal www.ich-bin-online.de) wird von Strato gehostet.
Bei Strato wurde der MX-Record auf xxx.yyy.zzz.37 eingerichtet. Ebenso ist smtp.strato.de als Smarthost eingerichtet.

Der Mailverkehr funktioniert im Allgemeinen ohne Probleme, außer an die 1&1 Domäne @online.de. Eine Testmail an @onlinehome.de (ebenfalls eine 1&1 Domäne) funktioniert hingegen tadellos.

Beim Versand an eine @online.de Adresse wird kein Fehler Produziert. Sie wird nur direkt durch das Kategorisierungsmodul des Exchange an das Postmaster-Postfach weitergeleitet und erreicht verlässt das eigene Netz nicht.

Ich hoffe ich konnte Das Problem ausreichend detailliert schildern. Ansonsten bitte ich um Nachfrage wenn ihr noch Informationen braucht um mich bei dem Problem zu unterstützen.

Edit

Als Zusätzliche Information:

Ich habe grad festgestellt, dass die Exchangeorganisation selbst "ich-bin" heißt. handelt es sich hierbei um eine problematische Konfiguration?
Nochmal kurz eine Auflistung zum Verständnis:

interne Domäne: ich-bin-online.local
Name der Exchange organisation ich-bin
Name der e-Mail Domäne: ich-bin-online.de
Problem bei dem Versand an: online.de

Besten Dank im Voraus.

Marco
Mitglied: kopie0123
06.06.2011 um 11:02 Uhr
Hey,

wie schaut dein Mailrouting aus? Alles in ordnung?

Was für ein Fehler kommt denn?

Es scheint so , als hielte sich der Exchange für die Domain zuständig, ist es aber gar nicht...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Born4IT
06.06.2011 um 11:21 Uhr
Hallo StingerMac,

ich konnte keine veränderten Routen ausfindig machen.
In den Routinggruppen gibt e nur die Erste Routinggruppe, welche nur den SMTP-Connector und als Mitglied den Mailserver gelistet hat.
Der Smarthost im SMTP-Connector ist für den gesamten Mailverkehr nach außen zuständig un n den Adressraum * vom Typ SMTP gebunden.
Eventuell habe ich aber auch eine Enstellung übersehen. Konnte jedoch biher noch nichts was einem *online.de ähnelt ausfindig machen.

Eine Idee wo genau ich da suchen müsste?

Gruß, Marco
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.06.2011 um 12:58 Uhr
Hi Born4IT,
schau bitte in den Empfängerrichtlinien nach, ob die Domäne online.de enthalten ist.
So wie StingerMAC schon schrieb, scheint dein Exchange für diese Domain verantwortlich zu sein.
Möglicherweise ist es auch nur eine einzelne (*@online.de) Mailadresse, die einem User zugeordnet wurde und jetzt versuchst du immer an diese zu senden.
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
06.06.2011 um 13:14 Uhr
Zitat von goscho:
Hi Born4IT,
schau bitte in den Empfängerrichtlinien nach, ob die Domäne online.de enthalten ist.
So wie StingerMAC schon schrieb, scheint dein Exchange für diese Domain verantwortlich zu sein.
Möglicherweise ist es auch nur eine einzelne (*@online.de) Mailadresse, die einem User zugeordnet wurde und jetzt versuchst
du immer an diese zu senden.

Und schau bitte auch mal die HOSTS-Datei durch. Dort könnte auch ein entsprechender Eintrag vorhanden sind.
Was passiert, wenn du im Browser 'online.de' aufrufst? Was, wenn du versuchst, nur 'online' zu öffnen?

Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: Born4IT
06.06.2011 um 13:59 Uhr
Hi goscho, hi Snow,

Danke für eure Antworten.

In der HOSTS-Datei ist leider kein Eintrag für online.de. Auch der Aufruf im Browser ist unauffällig.
online.de geht an die 1&1-Seite und der Aufruf von "online" führt zur vom Provider verbogenen 404 Fehlerseite (ich hasse DNS-Verzerrungen).
Ich habe auch beide Ziele angepingt.

"Ping online" bekommt keine Antwort, "Ping online.de" bekommt Antworten von 212.227.0.72 welche laut nslookup zu online.de und somit zu 1&1 gehört

Die Empfängerrichtlinien vom Exchangeserver sind ebenfalls sauber. Kein Hinweis auf *@online.de oder *@*onlne.de oder ähnliches.

Die Vermutung bzw. die Überzeugung, dass der Exchange sich für die online.de verantwortlich fühlt habe ich auch.
Leider spuckt der Server nur keine Fehlermeldung aus sondern stellt sauber an den Postmaster zu (postmaster@ich-bin-online.de).
Bleibt also weiterhin die Frage des "Warum tut es das?"

Gruß, Marco
Bitte warten ..
Mitglied: Born4IT
27.09.2011 um 14:03 Uhr
So liebe Kollegen,

ich habe leider keine wirkliche Lösung für das Problem, jedoch mit Hilfe der Kollegen unseres Systemhauses einen Workaround gefunden.
Die Vermutung, dass der Exchange sich für "@online.de" verantwortlich hält, hat weiterhin bestand, da er ja jede Mail an @online.de sauber an den Postmaster liefert.
Ergo hat er keine Ahnung wohin er intern damit soll. Wir haben nun aber eine OU mit dem Namen 1&1 erstellt und dort Kontakte angelegt.
Diese Kontakte haben keine interne sondern die betreffende @online.de Mailadresse eingetragen.
Nun scheint der Exchange sich verantwortlich zu fühlen und die Mail über die entsprechende Routinggruppe an den Smarthost zu übergeben.
Und schau an: Die Mail kommt tatsächlich bei 1&1 an.
Irgendwie scheint also die Kombination "-online.de" in unserem Domainnamen wie eine Art Wildcard interpretiert zu werden.
Da es sich zum Glück nur um eine Handvoll Adressen und Kunden im Monat handelt, ist dieser Workaround noch handhabbar.
Wenn jemand noch eine Idee hat, diesen Weg noch zu optimieren, immer her damit. Bitte dann als PN, da ich den Threat erst mal als gelöst markieren werden.

Allen Helfern ein herzliches Danke.

Gruß, Marco
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Mails älter als 2 Jahre löschen (5)

Frage von ribiku.sith zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Office 2013 oder 2016 mit Exchange 2003 (2)

Frage von uridium69 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...