Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2003, Outlook 2003 - Pop3 Posteingangsserver-Provider Postausgang nur SMTP- Exchange

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Tharen

Tharen (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2007, aktualisiert 05.04.2007, 12731 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

Bin mit eíner Exchange-2003-Lösung beschäftigt.

In den meißten Foren/Büchern steht, daß der Exchange mittels SMTP die Mails abholen und auch über SMTP versenden soll.

Um die Mails nun von unserem Provider zu erhalten, würde er einen MX-Eintrag ändern und unser Exchange würde automatisch
die Mails der Domäne auf einen Schlag erhalten (Samt tausenden von Spams)

Ich möchte allerdings nicht den Exchange alles über SMTP holen lassen.

Vielmehr soll der USER selbst entscheiden, welche Mail er sich vom Provider per POP3 herunterlädt.

Dazu hier das Szenario:

User hat Outlook 2003

Als Konten sind angelegt:

POP3-Konto (mit Zugangsdaten vom Provider) als Standard
Exchange-Konto

Die Mails laufen nach dem Abruf in das Postfach (also Exchange) und nicht in die Outlook.pst

Ich möchte gerne unseren Exchange zum Mail-Sender machen:

Ziel: alle User innerhalb des Netzwerks (Domäne) können über den Exchange Mailverkehr machen, ohne das die Mails durchs Internet gehen, wobei der Abruf der Mails bei den USERN liegt. Der Exchange ist dann nur Postausgangsserver.
Er soll keine Mails empfangen !

Hierzu eine Idee, aber ich weiß nicht, ob das einen Nachteil mit sich bringt:

Beim Einrichten von Outlook werden beim jedem USER 2 KONTEN angelegt.

1. Exchange, damit der Datenspeicher (Nachrichten übermitteln an) das POSTFACH ist. - > Standard-Konto

2. POP3-Konto, Datenspeicher (Nachrichten übermitteln an) automatisch auch POSTFACH
Posteingangsserver: mx.freenet.de (nur Beispiel)
Postausgangsserver: Exchange

Mein Gedanke: somit werden alle ausgehenden Mails über den Exchange gesendet,

- die an Domänen-Benutzer addressiert sind, werden direkt den Usern zugestellt.
- die an externe Empfänger, werden über SMTP ins Internet gesendet.

Unser Exchange ist eingerichtet, der RUS-Dienst läuft, SMTP ist konfiguriert.

Unsere Benutzer verwenden alle das Programm MAGIC-MAIL, mit dem man direkt auf die Konten beim Provider schauen kann, und den Müll vorab runterlöscht. Somit werden nur die Mails runtergeladen (über SENDEN & EMPFANGEN) die als seriös erscheinen.

Ich habe es hier bei mir so wie beschrieben eingerichtet und es funktioniert auch. Aber kann das auf lange Sicht gut gehen, oder seht Ihr da ein Risiko ??


Vielen Dank für ein wenig Fachsimplerei...

Tharen
Mitglied: cykes
04.04.2007 um 20:06 Uhr
Hi,

wieso benutzt Du auf dem Exchangen nicht ein Tool, wie z.B. POPcon (www.popcon.de), um die Mails beim Provider abzuholen udn in die Postfächer einzusortieren, ist dann alles zentral auf dem Exchange verwaltbar und Du musst bei Problemen nicht immer zum Client rennen.
Ausserdem landen die eigehenden Mails dann ganz sicher im Exchange und werde dort gespeichert.
Im Outlook ist dann auch nur noch das Exchange Konto nötig.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: yumper
04.04.2007 um 20:43 Uhr
email landen immer bei der als mx record eingestellte ip-adresse
mal hui mal hot - geht nicht.

Beim Auto kannste auch nicht Benzin und Diesel nach lust und laune tanken
Bitte warten ..
Mitglied: Tharen
05.04.2007 um 13:17 Uhr
Hallo,

Vielen Dank Euch beiden für Euren Kommentar.

... ich hab auch kein hui oder hot vor... und ich habe auch nicht gesagt, daß der MX-Eintrag
bereits gesetzt ist ! Den werden wir auch nicht setzen lassen !
Ich habe damit nur aufzeigen wollen, daß ich gerne eine andere Strategie verfolgen möchte im Kampf gegen SPAM.

PopCon ?? Sorry kenne ich noch nicht.
Ich möchte umgehen, daß irgendein Gerät oder Software selbständig Mails beim Provider holt, die dann im Netzwerk landen und erst hier sortiert werden müssen.

Gruß


Tharen
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
05.04.2007 um 13:21 Uhr
PopCon ?? Sorry kenne ich noch nicht.
Ich möchte umgehen, daß irgendein
Gerät oder Software selbständig
Mails beim Provider holt, die dann im
Netzwerk landen und erst hier sortiert werden
müssen.

Mit welcher Begründung möchtest Du das umgehen? Das ganze lässt sich doch so viel
einfacher verwalten und es werden Fehlerquellen minimiert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013, Outlook 2010 Standard-Absendeadresse ändern (4)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange nicht alle mails kommen rein 550 smtp (2)

Frage von windows10 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...