Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2003 - Regeln für zweites Postfach ?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: zersys

zersys (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2007, aktualisiert 18.10.2012, 9133 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen.

Wir haben derzeit folgendes Problemchen:

Wie setzen einen Exchange 2003 Server ein. Der Mailverkehr usw. funktioniert auch soweit. Allerdings haben wir ein Problem mit den Regeln (Clientbasiert). Folgendes Szenario:

Jeder User hat ein externes und internes Postfach, sprich eines für die Kunden und eines für internen und privaten Kram.

Nun wollen wir Spam-Mails per Regeln in den Junk-E-Mail Ordner verschieben lassen. Funktioniert auch soweit.
Allerdings greift die Regel nur beim externes Postfach (das Hauptpostfach in Outlook). Im zweiten Postfach laufen die Mails alle einfach in den Posteingang. Es hat den Anschein, als würde Outlook (2000) das zweite Postfach einfach ignorieren.

Per Recherche konnten wir bisher leider noch keine Lösung finden. Ist euch das Problem bekannt? Ist es lösbar?

Nochmal zusammen gefasst mit Beispiel:

Max Mustermann hat ein Postfach extern (m.mustermann@domain.de) und ein internes Postfach (mm@domain.de).
In Outlook werden wie üblich beide Postfächer angezeigt. In der Regeln ist angegeben, dass wenn das Wort SPAM im Betreff auftaucht, diese Mail sofort in den Junk-Mail Ordner verschoben werden soll.

Kommen Mails auf das externe Konto funktioniert das ganze einwandfrei.

Doch um das interne Postfach (ein zusätzliches Postfach) kümmert sich die Regel gar nicht. Hier bleibt einfach alles im Posteingang.


Ich hoffe, hier kann uns jemand weiterhelfen.
Mitglied: nia-gara
10.09.2008, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Leute,

Ich habe mehrere Beiträge gefunden:

z.B.

http://www.administrator.de/forum/exchange-2003-outlook-2003-ankommene- ...
http://www.administrator.de/forum/exchange-2003-regeln-f%c3%bcr-zweites ...
http://www.administrator.de/forum/weiterleitung-mit-outlook-2000-origin ...
http://www.administrator.de/forum/outlook-2003%3a-nur-client-regel%3f-2 ...
http://www.administrator.de/forum/exchange-postfach-regeln-66959.html
http://www.administrator.de/forum/outlook-2003-regel-erstellen-bei-mehr ...
http://www.administrator.de/forum/exchange-2003-regeln-f%c3%bcr-zweites ...
http://www.administrator.de/forum/outlook-regeln-bei-mehreren-mail-adre ...
http://www.administrator.de/forum/servergespeicherte-outlook-regeln-gre ...

die meine "Situation" in etwa beschreiben, jedoch wird leider entweder keine Lösung genannte, oder die genannten Hinweise lösen das Problem nicht. Ich wollte jetzt nicht jeden dieser Beiträge "pushen" und sagen das ich ein ähnliches Problem hab und ob jemand eine Lösung hat. Dieser Beitrag ähnelt meinem Problem am ehesten.

Erst ein mal ein kurze Übersicht der Hard- und Software-Strukturen.

Wir haben
- einen Exchange Server 2003 R2 der auf einem Windows Server 2003 R2 läuft (ein Rechner innerhalb des Active Directory)
- mehrere Windows XP Pro Rechner (ca.15) mit installiertem Outlook 2007 (aus Office 2007)
- Ein Windows Server 2003 R2 als File- und Profil-Server (der zweite Rechner innerhalb des Active Directory)

Wir haben folgende Einstellung: Jeder Benutzer hat einen Account mit einem Postfach (Hauptpostfach) z.B. "username@hauptadresse.de", dieses wird ihm zugewiesen und er hat auch vollen Zugriff darauf und alles läuft und ist eingerichtet.

Wir haben jedoch einige wenige Benutzer die ein zweites weiteres Postfach benötigen nennen wir es "username@nebenadresse.de" dieses nutzen sie gelegentlich.

Nach einigen Recherchen sind wir zu der Erkenntnis gekommen, das jedem Benutzer nur eine Hauptemail-Adresse zugewiesen werden kann, sprich der Benutzer antwortet immer mit der username@hauptadresse.de egal auf welcher Mail-Adresse er die eMail erhalten hat. Wir brauchen jedoch die Möglichkeit das ein Benutzer auch mit der Adresse username@nebenadresse.de antworten kann, wenn er dort hin ein Mail bekommen hat.

Also haben wir gezwungenermassen einen weiteren Benutzer angelegt, nur um eine weiteres Hauptfach zu erhalten. Dieses Postfach haben wir so eingerichtet das die jeweiligen Benutzer mit der Hauptadresse auch das weitere Postfach nutzen können, das klappt soweit auch ganz gut.

Wir haben den Outlook 2007-Client so eingerichtet, das er auch das weitere Postfach (username@nebenadresse.de) einbindet, der Exchange-Server bzw. Outlook legt ankommende Mails des zweiten Postfachs automatisch im Posteingang des zweiten Postfachs ab und gesendete bzw. beantwortete Mails werden automatisch im "gesendet.." Ordner der Hauptadresse abgelegt. Soweit so gut.

Nun zu unserem Problem:
Wir wollen das die Mails des zweiten Postfachs automatisch in den Posteingang der ersten Hauptfach abgelegt werden. Und der Benutzer beim beantworten der Mails jeweils die passende eMail-Adresse nutzen kann.

- Im Outlook kann der Benutzer mit ein wenig "Aufwand" beide Adressen nutzen zum Antworten und Mails erstellen (er wählt einfach am Knopf "von" den Account mit "username@Hauptadresse.de" oder"username@nebenadresse.de" aus).
- Im OWA muss er sich mit dem jeweiligen Account einwählen und die Mail vom jeweiligen Account lesen, beantworten bzw. eine neue erstellen.

Wir haben folgendes ausprobiert:

- Es wurde im Outlook eine Regel definiert die dafür sorgt das alle eingehenden eMails des zweiten Postfachs automatisch in den Posteingang des ersten Postfachs verschoben werden, sobald Outlook 2007 gestartet wurde.

Das klappt jedoch leider nicht, der Benutzer muss die Regel unter "Extras" -> "Regeln und Benachrichtigung" auf "Regeln jetzt anwenden..." klicken, dann erst werden alle Mails in den Posteingang des ersten Postfachs verschoben.

Also haben wir folgendes versucht

- Im Exchange Server 2007 wurde eine automatische Weiterleitung eingebunden, das Problem dabei ist aber, das dann die Originalempfängeradresse verloren geht (aus einer eMail die an username@nebenadresse.de gesendet wurde, wird eine eMail username@hauptbenutzer.de). Das soll aber nicht sein. Es sollte so sein, der jeweilige Benutzer natürlich mit der username@nebenadresse.de antwortet, für Outlook und den Benutzer sieht es aber so aus als wäre es ein Mail an username@hauptbenutzer.de und Outlook antwortet auch mit der username@hauptbenutzer.de, was natürlich nicht der gewünschte Effekt ist.

Also weiter probiert

- Im Forum hab ich gelesen, das man in OWA ein Weiterleitung einstellen kann, so das alle ankommenden Mails von username@nebenadresse.de an username@hauptbenutzer.de geschickt werden, das klappt auch ganz gut (ausser das dann zusätzlich in die Mail reingeschrieben wird, das diese weitergeleitet wurde ). Wenn ich mich im Outlook befinde und im ersten Posteingang die weitergeleitete Mail von der username@nebenadresse.de lese und dann auf antwort klicke wird im Outlook automatisch als Absender-Adresse die username@nebenadresse.de genommen ABER :D wenn ich nun im OWA des Hauptbenutzers mit der username@hauptbenutzer.de diese Mail beantworten will, kann ich nur mit der username@hauptbenutzer.de antworten und nicht wie in Outlook mit dem "von" Knopf quasi die username@nebenadresse.de als Sender angeben :/.

Hmmmm, ich weis momentan nicht mehr weiter? Entweder ich kriege den Outlook dazu das er automatisch beim Start die Mails vom zweiten Postfacheingang weiterleitet oder OWA muss dazu gebracht werden das es mir ein "von" Knopf zur Verfügung stellt?

Ich hoffe ihr wisst eine Lösung, und Sorry für den riesen Text, aber lieber ein wenig mehr als ein paar Informationen zuwenig ;)

Sollte ich etwas vergessen haben ;) bzw. sollte etwas an der erwähnten Konfiguartion falsch gemacht worden sein :D informiert mich einfach ;)

Danke schon mal im Vorraus allein schon für lesen dieses Textes :D

P.S. Wird die Änderung sofort eintreten? oder dauert es eine gewisse Zeit? Wir haben nur zwei Server und etwa 15 Client-Rechner, aber teilweise müssen wir echt bis zum nächsten Tag warten bis sich Änderungen in der gesamten Domaine durchsetzen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Microsoft
Exchange Lizenzierung - Nur gemeinsames Postfach - Office 365 (2)

Frage von mr.pat.bateman zum Thema Microsoft ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Office 2013 oder 2016 mit Exchange 2003 (2)

Frage von uridium69 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...