Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2003 auf SBS2003 Mail PoP3 Problem

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: cableape

cableape (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2009, aktualisiert 12.05.2009, 5206 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo erstmal,

ich habe folgendes Problem.

Wir haben bei einem Kunden einen SBS 2003 standard installiert und Exchange per Pop3 Connector am Laufen.

Das klappt auch soweit wunderbar.

Aber mein Problem was nun auftritt:

Wenn von einer bestimmen Adresse eine Mail kommt name@domain.de dann kommt diese Mail auf dem Provider an und wird dort von unserem Server per Pop3 abgerufen. Allerdings nicht zugestellt.

Das betrifft nur neue Mails, wenn an name@domain.de eine Mail geschickt wird und diese wird beantwortet, dann kommt die Antwort an....

Was kann das sein, mein verdacht war unzustellbar oder bad mail list. aber wo kann ich das nachsehen... habe schon überlegt ob solche mails ins systemkonto gepackt werden.... allerdings kommt man da ja nich so ohne weiteres dran....

im ereignissprotokoll is soweit ich das sehe alles im lot!

U.a. allerdings nicht so schwerwiegend aber vllt. kann mir hier wer weiterhelfen. wenn ich intern an name@externedomain.de eine mail schicke kann sie nicht zugestellt werden. das kann umgagngen werden indem die interne mail adresse benutzt wird. kann man das umgehen und dem server irgendwie beibringen das er name@externedomain.de intern zustellen soll?!

Mit freundlichen Grüßen
cablepae
Mitglied: cableape
17.05.2009 um 19:05 Uhr
keiner ne idee?

Kunde is schon recht säuerlich und ich hab abslout keine idee
Bitte warten ..
Mitglied: cableape
04.06.2009 um 14:23 Uhr
Ich hab immernoch keine lösung gefunden....
Bitte warten ..
Mitglied: Coolsero
05.06.2009 um 11:49 Uhr
Wenn von einer bestimmen Adresse eine Mail kommt name@domain.de dann
kommt diese Mail auf dem Provider an und wird dort von unserem Server
per Pop3 abgerufen. Allerdings nicht zugestellt.

Hollst du die Mails mit dem SBS POP3 Connector ab ? Wenn jeder eMail Adresse ein eigenes Konto beim Provider hat, kannst du dem Connector einfach sagen, alles mails aus dem POP3 Konto einem Bestimmten User zuordnen, den User kannst du unter "Exchange Postfach" auswählen.

Das betrifft nur neue Mails, wenn an name@domain.de eine Mail
geschickt wird und diese wird beantwortet, dann kommt die Antwort
an....

Hast du im Exchange System Manager unter "Empfänger--> Empfängerrichtlinien--> Eigenschaften von DefaultPolicy" auf de Reiter eMail Adressen, die Domain des Kunden eingetragen ? Hast du diese auch als Standart definiert ? Ist der Exchange für die komplete Domain des Kunden verantwortlich, oder gibt es Außendienstmittarbeiter ?


U.a. allerdings nicht so schwerwiegend aber vllt. kann mir hier wer
weiterhelfen. wenn ich intern an name@externedomain.de eine mail
schicke kann sie nicht zugestellt werden. das kann umgagngen werden
indem die interne mail adresse benutzt wird. kann man das umgehen und
dem server irgendwie beibringen das er name@externedomain.de intern
zustellen soll?!

Hast du den eizelnen Benutzern im AD auch die jeweilige Externe eMail Adresse zugeordnet ? Eigenschaften des Benutzers, Registierkarte E-Mail-Adressen ? Dort die Externe Komplette Mail Adresse eintragen und auch als Standart hinterlegen. Ist auch für deine Anderen Punkte wichtig.

Gruß Coolsero
Bitte warten ..
Mitglied: cableape
05.06.2009 um 16:04 Uhr
Danke da sich mir wer annimmt... keiner meiner Kollegen hat rat..


Hollst du die Mails mit dem SBS POP3 Connector ab ? Wenn jeder eMail
Adresse ein eigenes Konto beim Provider hat, kannst du dem Connector
einfach sagen, alles mails aus dem POP3 Konto einem Bestimmten User
zuordnen, den User kannst du unter "Exchange Postfach"
auswählen.

Also ich habe alle alten Mail Adressen der User im SBS POP Connector eingetragen und dem User zugewiesen... funktioniert ja auch... bis auf diese eine firma.

Hast du im Exchange System Manager unter "Empfänger-->
Empfängerrichtlinien--> Eigenschaften von DefaultPolicy"
auf de Reiter eMail Adressen, die Domain des Kunden eingetragen ? Hast
du diese auch als Standart definiert ? Ist der Exchange für die
komplete Domain des Kunden verantwortlich, oder gibt es
Außendienstmittarbeiter ?

also in der Policy ist @firma.de als standard und @domäne.local eingetragen!

Da gibt es jetzt ein kleiens Problem, also der weg ist so firma.de hat einen exchange server an einem anderem standort, dieser ist für firma.de zuständig und dort holen wir per pop3 die mails ab.

Hast du den eizelnen Benutzern im AD auch die jeweilige Externe eMail
Adresse zugeordnet ? Eigenschaften des Benutzers, Registierkarte
E-Mail-Adressen ? Dort die Externe Komplette Mail Adresse eintragen
und auch als Standart hinterlegen. Ist auch für deine Anderen
Punkte wichtig.

Also die Benutzer haben ihre Externe Mail Adresse in der AD als Standard und die interne @domäne.local auch eingetragen.

Das komische an dem Ganzem ist ja das es soweit alles funktioniert und Mails rein und rausgehen nur bei dieser einen firma kommt keine mail an nur wenn geantwortet wird... als wenn der exchange die mail als spam ansieht und löscht, nur wenn geantwortet wirdd erkennt er das es ne antwort ist und lässt es durch.


Mit freundlichen Grüßen
Philipp
Bitte warten ..
Mitglied: Coolsero
05.06.2009 um 17:19 Uhr
Das komische an dem Ganzem ist ja das es soweit alles funktioniert
und Mails rein und rausgehen nur bei dieser einen firma kommt keine
mail an nur wenn geantwortet wird... als wenn der exchange die mail
als spam ansieht und löscht, nur wenn geantwortet wirdd erkennt
er das es ne antwort ist und lässt es durch.

Sorry bin jetzt etwas durcheinander. Was meinst du genau mit "nur bei dieser einen firma" ? Ist das nur ne zusätzliche Domain ? Oder geht es hier um den Exchange Server des Kunden mit der Domain @firma.de.

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, bekommen die User eMail's aber nur dann wenn Sie an externe ne Mail gesendet haben und dann der Empfänger darauf antwortet ? Oder ist es umgekert Sie bekommen die Mails nicht auf die geantwortet wurde ?

Du hast geschreiben das der Exchange via POP3 Connector die Mails von einem Anderen Exchange ( Also sage mal dem Hauptstandort der Firma ) abholt. Richtig ? Ist den sichergestellt das in dem Postfach die Mails auch drine liegen und abgeholt werden ?

Gruß Coolsero
Bitte warten ..
Mitglied: cableape
05.06.2009 um 17:24 Uhr
Mit "nur bei diesen einen Firma" meine ich das es nur eine einzige firma die probleme hat "uns" mails zuzustellen....

der exchange funktionier, man kann an t-online, web oder auch sonstwo hinversenden... und auch an die firma bla.de und wenn diese firma "uns" dann antortet bekommen wir die antwort.
wenn bla.de uns jetzt aber eine neue mail schickt, dann kommt diese beim hauptserver in münchen an, und wird wohl dort von unserem in hamm abgeholt... nur das der user sie nicht sieht, sprich sie nicht ins postfach verteilt wird...

wir haben schon in münchen angerufen dort kommen sie definitiv an und werden auch per pop abgeholt....
Bitte warten ..
Mitglied: Coolsero
05.06.2009 um 17:51 Uhr
Hallo cableape,

wenn ich das richtig verstehe ist es doch so das ein User eine Mail Adresse hat ( User1@Firma.de ) jetzt gibt es doch zwei Möglichkeiten, 1 die Mail geht an einen Provider und wird von dem Exchange ( POPConnector ) in München abgeholt und in ein Postfach gelegt. Nun kommt euer POP Connector und holt die Mail vom Exchange in München ab und will diese Mail auf eurem Exchange zustellen ! ( Ist doch soc richtig oder ) ?

Den gleichen weg müssten auch alle anderen Mails also auf die geantwortet wird wenn ihr jemanden eine Mail schickt gehen.

Der weg funst also nur wenn Ihr jemanden eine Mail schickt und er darauf antwortet. Wenn jemand direkt eine Mail an User1@Firma.de schickt kommt diese nicht an! Richtig ?

Die Frage an der ganzen Sache ist:

1. Ist die Mail im richtigen Postfach auf dem Server in München ?
2. Hast du schon mal eine Mail an z.b. User1@firma.de direkt geschickt und auf den POP3 Account des Exchange Servers in München mit Outlook direkt oder Outlook Express geschaut ? ( Kannst ja die Mails herunterladen aber auf dem Server nicht löschen lassen ) So weist du ob Sie dort richtig ankommt und auch vorhanden ist. Weiter kannst du dir mal die AN Zeile der Mail ansehen.
3. Hast du mal versucht statt den im SBS 2003 POP Connector z.b. POPCon zu benutzen ? Ist für 30 Tage kostenlos und man kann im Monitor sehr gut sehen was für Mails er herunterläd und an welches Postfach diese weitergeleitet werden.

Gruß Coolsero
Bitte warten ..
Mitglied: cableape
05.06.2009 um 22:25 Uhr
Richtig User1 hat bei dem Exchange Server in München ein Postfach. Unser Pop Connector holt diese auch ab, sie verschwindet und der Admin in München sagte uns das die mial korrekt abgeholt wurde.

Der weg funktioniert ja immer. das is das seltsame. bis auf bei dieser einen firma nicht. da nur wenn wir schicken und die antworten. wenn die schicken kommt nix an.

zu1: ja sie kommt laut admin dort korrekt an und wird korrekt abgeholt

zu2: wie kann ich unserem pop exchange sagen er soll ne kopie auf dem server belassen?

zu3: nein hatte ich noch nicht versucht, wie läuft das mit dem. kann ich den nach den 30 tagen auch restlos wieder vom server löschen wenn ich den nicht kaufen möchte? wie sagt man immer so schön "jede software die ich nicht installieren muss ist eine gute software"
Bitte warten ..
Mitglied: cableape
28.06.2009 um 16:14 Uhr
Alles klar das Problem hat sich gelöst....

die firma sendet über strato nach münchen...

unser exchange holt alles sauber ab die mails kommen nicht konform in müchen an...

somit ist das problem nicht bei uns sondern bei deren servern zu suchen

danke für die hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange Sendet keine Mail mehr an den Exchange (2)

Frage von denndsd zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange mehrere E-Mail Adressen und Senden Als (7)

Frage von ketanest112 zum Thema Exchange Server ...

E-Mail
Outlook,Mail,Smartphone Problem als gelesen markiert (6)

Frage von Yannosch zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...