Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2003 SP2 - Verbindung mit Exchange über HTTP herstellen - Sicherheitsfragen !?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: aschinnerl

aschinnerl (Level 2) - Jetzt verbinden

17.05.2007, aktualisiert 18.10.2012, 3253 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich muss gezwungender massen über HTTP eine Verbindung zu meinem Exchange herstellen.

Dazu habe ich jetzt ein paar Sicherheitstechnische Fragen.

Wenn ich in den Proxyauthentifizerungseinstellungen Standardauthentifizierung einstelle kann ich mich mit DOMÄNE@BENUTZERNAME und Password verbinden. Leider wird das bei jedem Start gefragt. Kann man das irgendwo einstellen?

Wenn ich auf NTLM Authentifizierung stelle dann komme ich einfach nicht auf den Exchange, egal welches Kennwort oder Benutzernamen ich verwende?


Welche der beiden Methoden ist sicherer oder sind beide gleich sicher?


Vielen Dank für eure Hilfe!
Mitglied: Dani
17.05.2007, aktualisiert 18.10.2012
Hallo!
Es ist so ne Sache: Wie sicher muss der Zugang wirklich sein. Je nachdem gibt es einige Möglichkeiten. Somit teil uns bitte mit, wie hoch die Sicherheit sein soll.

Also zu wirst das OWA benutzen?! Da empfehle ich dir erstmal auf https umzustellen. Somit ist das Ganze noch ein bisschen sicherer.
Dann den Loginscreen auf Exchangeansicht umstellen. Wie das geht, steht hier.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: elCativo
17.05.2007 um 17:16 Uhr
Solange du die Verbindung per HTTP und nicht per HTTPS herstellst sind beide Verfahren unsicher da sie abhörbar sind.
Authentisieren tust du dich allerdings am RPC-Proxy und nicht am Exchange und das ist leider oder zum Glück nicht abstellbar da dieses Feature dazu dient den Zugriff sicher über das Internet auf den Exchange zu gewährleisten ohne den Exchange direkt ans Internet anbinden zu müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: aschinnerl
17.05.2007 um 20:04 Uhr
So ich muss das ein wenig näher erklären!

Das Problem ist das der Exchange Server nicht im gleichen Netz befindet wie mein Rechner. Zwischem dem Exchange und meinem Rechner ist noch ein Router der NAT macht.

So bis heute hat alles super funktioniert, habe einfach per HOST Datei meinem Rechner die DNS Auflösung machen lassen. Beim verbinden habe ich dann einfach den Namen des Exchange Servers angegeben und mein Rechner hat anhand der Hosts Datei gewusst welche IP dieser hat.

Heute habe ich dann das Update auf Windows SBS SP2 gemacht und einige Exchange SP2 Updates eingespielt und schon haben die Probleme angefangen!

Anscheinend hat Microsoft diese Funktion aus irgendeinem Grund deaktiviert, dh. man kann sich nur mehr auf den Exchange verbinden wenn man in der Domäne ist!


Jetzt dachte ich mir ich verwende für die Rechner das RPC über HTTP. Ich kann mich nur auf den Exchange verbinden wenn ich in der Proxyauthentifizierungseinstellung auf Standardeinstellung gehe. Sobald ich aber auf die Standardeinstellung wechsle verschwindet der Punkt SSL Verbindung verwenden. Da ich sehr viel mit dem Outlook arbeite war eben meine Frage ob das auch sicher ist, bzw. ob SSL verwendet wird?

Ich meine nicht Outlook Web Access (OWA) sondern Outlook über Internet.

Kann mir jemand von euch eine Anleitung geben wie ich die NTLM Authentifizierung einschalten kann?

Vielen Dank,
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 DEU ISO (4)

Frage von Kathaki zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Verbindung zwischen Outlook und Exchange 2013 funktioniert nicht

Frage von Nicolaas zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2013: max. gleichzeitige Verbindungen EWS für einen CAS (6)

Frage von DaPedda zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Verbindung Outlook 2016 und Exchange 2010 (6)

Frage von Christtian zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte