Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2007 Authentication Probleme am IIS

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Fubu7826

Fubu7826 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.07.2012 um 15:13 Uhr, 2487 Aufrufe, 4 Kommentare

Leider kämpfen wir jetzt seit mehreren Tagen mit einem Problem, welches sich wie folgt darstellt:

Wir haben sowohl interne als auch externe Mitarbeiter. Wenn wir nun im IIS die Auth Berechtigungen für Autodiscover auf Standard und Windows setzen, haben die externen Mitarbeiter Probleme mit dem Autodiscover. Es kommt immer ein Benutzername / Kennwort Dialog, welcher aber keinerlei Eingabe akzeptiert. Setzen wir im Autodiscover nur die Auth Methode Standard, funktioniert es extern ohne Probleme. Nun tritt aber das Problem (welches vorher der externe Benutzer hatte) bei den internen Benutzern auf.

Es ist ein Exchange 2007 mit allen aktuellen Patches, als Reverse-Proxy haben wir einen Squid-Proxy eingesetzt. Die Clients sind Outlook 2007 und Outlook 2010.

Wir haben schon verschiedene Auth Methoden probiert. Die Virtuellen Verzeichnisse OWA, EWS, Autodiscover und OAB haben wir auf verschiedene Methoden geändert.

Wir haben es jetzt soweit hinbekommen das wir wissen das es mit dem Autodiscover Verzeichnis und der dahinter steckenden Auth Methode zusammen hängt. Internen funktioniert der E-Mail verkehr sauber, bis auf den immer wiederkehrenden Dialog mit der Aufforderung zur Eingabe von Benutzername und Kennwort. Extern funktioniert alles wunderfeinst, OAB Abruf Autodiscover etc.

Habt ihr eine Lösung für das Problem???? Wir müssen extern und intern sauber zum laufen bekommen.....


Danke schonmal im voraus...
Mitglied: Ravers
25.07.2012 um 16:50 Uhr
Hi,

ist im Iexplorer ein Proxy eingetragen? Den Exchange als Ausnahme hinzufügen, dann sollte die Passwortabfrage nicht mehr kommen.

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: Fubu7826
26.07.2012 um 08:15 Uhr
Hi Ravers,

wir haben eine Automatische Proxy-Config per wpad.dat. Hier ist der Exchange schon als ausnahme hinzugefügt. Leider ist dieses also nicht die Lösung

MfG Sven
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
26.07.2012 um 20:29 Uhr
Wie gebt Ihr denn den Usernamen ein - bei uns hatten/haben wir das Problem, dass die Passwortabfrage von extern immer den Benutzernamen <Benutzername>@EmailAdresse.TLD vorgibt, korrekt aber Domäne.local\Benutzername bzw. benutzername@lokaledomäne.local

Das muss der Benutzer 1x eingeben wenn er von extern die Mails abruft dann ist es läuft es anstandslos (ist ein "gebliebener Bug" von MS Server 2008 Essential Plus Edition).

Gibt aber noch viele weitere Möglichkeiten
  • Es kann aber auch ein Zertifikats-Fehler sein kann, dass diese nicht korrekt erstellt wurde und am Proxy entsprechend nicht richtig läuft.
  • der Proxy reicht die Anmeldeinformationen nicht korrekt durch aufgrund einer Sicherheitseinstellung
usw.
Bitte warten ..
Mitglied: Fubu7826
27.07.2012 um 11:19 Uhr
Vielen dank für eure mühen, wir haben es Lösen können in dem wir in der Registry die auflösung der Autodiscoverdomöne unterbunden haben.

Der Fehler ist bekannt bei MS und wurde in der Exchange 2010 behoben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst EWS Exchange 2016 Authentifizierungs Probleme

Frage von camelion zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...