Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2007 - Autodiscover

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: chrissiw

chrissiw (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2008, aktualisiert 22.07.2008, 10296 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe momentan folgendes Problem mit Exchange 2007 - Alle Clients mit Outlook 2007 finden momentan die Autodiscover nicht.
Der FQDN des Servers ist mex2007.domain.local, offizielle Email-Adresse wäre user@domain.de.
Das Problem ist jetzt, dass Outlook 2007 von einem Rechner, der in der Domäne Mitglied ist, als Autodiscover "autodiscover.domain.de" aufrufen will, und eben nicht die Adresse, die im AD hinterlegt ist - also autodiscover.server.domain.local/autodiscover/autodiscover.xml.

Ich habe bereits schon mal recherchiert, das Problem ist wohl ab und an schon aufgetreten, wenn der PC, von dem Outlook 2007 ausgeführt wird, nicht Mitglied in der Domäne ist - was bei mir definitiv nicht der Fall ist.

Bin mittlerweile echt ratlos...

Wäre schön, wenn mir jemand einen Hinweis hätte

Grüße,
Chris
Mitglied: schiffmeister
21.07.2008 um 15:12 Uhr
Hi,

kannst du die Adresse im Browser auflösen? Der Browser sollte dir dann den Inhalt des XML anzeigen.
Ist ein DNS-Serviceeintrag vorhanden für den Dienst Autodiscover? (Protokoll: tcp, Portnummer: 443, Host: mex2007.domain.local.)
Ist das Zertifikat noch ok? Ich musste seinerzeit ein neues Zert erstellen mit autodiscoverzertifikateintrag.
http://ex201.de/faq/index.php?action=artikel&cat=24&id=63&a ...

Gruss
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: chrissiw
22.07.2008 um 00:15 Uhr
Hallo Daniel,

erst mal Danke für die Antwort. Auflösen kann der Browser die Adresse, ja. Das XML-Template wird angezeigt.
Einen separaten DNS-Eintrag habe ich nicht angelegt - wo und wie lege ich denn einen Serviceeintrag an? Hab ich bis jetzt noch nie gemacht.. Bringt das denn überhaupt was? Denn, er will ja nicht mex2007.domain.local, sondern autodiscover.domain.de auflösen...?

Das Zertifikat war abgelaufen, ja. Ich habe es aber nicht so erstellt wie es unter dem Link geschildert wird mit exportieren und anschließendem Importieren, ich habe über die Konsole so wie es in der Microsoft Datenbank geschrieben ist, erstellt.

Gruß,
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: schiffmeister
22.07.2008 um 08:49 Uhr
k, da hab ich mich verlesen... ich vermute mal, dann bringt der Serviceeintrag auch nichts.

Aber so geht das:
Geh in den DNS - Forward-Lookupzonen - domain.local
Rechtsklick und "Weitere Einträge" auswählen. Hier dann den Ressourcentyp "Dienstidentifizierung (SRV)" erstellen.
Als Dienst "_autodiscover" per Hand eingeben (einfach den vorgeblendeten Eintrag überschreiben)
Gewichtung: 100
Portnummer: 443
Host der den Service anbietet: FQDN des Exchange

Das war's dann schon. Der Eintrag erscheint dann dort, wo auch schon
- _gc
- _kerberos
- _ldap
- _kpasswd

steht: Forward-Lookupzonen - domain.local - _tcp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 Autodiscover Zertifikatfehler (8)

Frage von unexpected zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Outlook 2010 i. V. m. Exchange 2007, "Senden als" funktioniert nicht (1)

Frage von departure69 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (24)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (17)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Server-Hardware
Erfahrungswerte Hardwaresupport physikalische Server (14)

Frage von Devilx zum Thema Server-Hardware ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (14)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...