Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2007 Backup Problem Abfrage des Writer Status bei Backup Exec 11d

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: chima300

chima300 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.09.2007, aktualisiert 28.11.2008, 19904 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

Habe mal wieder ein Problem mim Backup eines Exchange 2007 Servers.

Er bricht mir immer ab mit diesem Fehler Protokoll:

Auftragsprotokoll für Sichern XYZ3V13EXV0W-Backup XYZ3V13EXV0W-Tägliche Sicherung



Abschlussstatus: Fehlgeschlagen Fehler anzeigen
Alle einblendenAlle ausblenden


Auftrag - Informationen
Auftragsserver: XYZ3V20BKS0W
Auftragsname: Sichern XYZ3V13EXV0W-Backup XYZ3V13EXV0W-Tägliche Sicherung
Auftrag gestartet am Freitag, 21. September 2007 um 05:24:57
Auftragstyp: Sichern
Auftragsprotokoll: BEX_XYZ3V20BKS0W_00553.xml



Laufwerk und Laden von Medium angefordert: 21.09.2007 05:46:41

Geräte und Medien - Informationen
Laufwerks- und Medieninformationen von Medienladevorgang: 21.09.2007 05:47:18
Wechslername : OVERLAND 1
Laufwerkname: HP 1
Medienschacht: 2
Medienkennung: NAB833
Medien-GUID: {94201abf-e89e-4336-8bf0-a5e749175808}
Überschreibschutz bis: 28.09.2007 05:24:56
Anhängbar bis: 25.09.2007 20:54:42
Name des Ziel-Mediensatzes: Mediensatz für tägliche Sicherungen

Alle verwendeten Medien
NAB833




Auftragstyp - Sichern
Sicherungsoptionen
Medienvorgang - Anhängen.
Komprimierungstyp: Hardware [falls vorhanden, sonst keine]
WARNUNG: Die Option "Nach Sicherung überprüfen" wurde nicht ausgewählt.
Es wird empfohlen, durch Durchführen einer Überprüfung sicherzustellen, dass die Medien nach Abschluss der Sicherung gelesen werden können.





Server - XYZ3v13exv0w.XYZ.de
AOFO: Gestartet für Ressource: "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\Address". Verwendete Advanced Open File Option: Symantec Volume Snapshot Provider (VSP).
AOFO: Einstellungen für Schnappschuss-Cachedatei in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) für Datenträger "C:\PROGRAM FILES\MICROSOFT\EXCHANGE SERVER\MAILBOX\ADDRESS": Ausgangsgröße: 0 MB. Maximale Größe: 4067 MB. Datei: "\\?\Volume{b8ac913e-f492-11db-9849-00505691044c}\Backup Exec AOFO Store\_BEVspCacheFile_24.VSP".
AOFO: Verwendete Schnappschusseinstellungen in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP): Ruhezeit: 5 Sekunden. Zeitüberschreitung: 2000 Sekunden.
Netzwerkontrollverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2198 <--> 10.142.50.35:10000
Netzwerkdatenverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2210 <--> 10.142.50.35:1625

Satz - Informationen - \\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\Address "Access to address objects"
Sichern Satz - Informationen
Familienname: "Medium erstellt am 18.09.2007 um 20:49:50"
Sicherung von "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\Address "Access to address objects""
Sicherungssatz Nr. 308 auf Speichermedium Nr. 1
Beschreibung des Sicherungssatzes: ""
Sicherungsmethode: Zuwachs - Geänderte Dateien - Archivbit zurücksetzen




Sicherung begonnen am 21.09.2007 um 05:53:55.
Sicherung abgeschlossen am 21.09.2007 um 05:54:09.

Sichern Satz - Zusammenfassung
0 Dateien in 7 Verzeichnissen gesichert.
896 Byte verarbeitet in 14 Sekunden.
Durchsatzrate: 0.004 MB/Min.




Dieser Sicherungssatz enthält eventuell keine Daten.




AOFO: Gestartet für Ressource: "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\C:". Verwendete Advanced Open File Option: Symantec Volume Snapshot Provider (VSP).
Die folgenden Datenträger hängen ab von Ressource: "C:" "C:\EXCHANGELOGSBACKUP\" "C:\EXCHANGELOGS\" "C:\EXCHDATABACKUP\" "C:\EXCHDATA\" "C:\EXCHLOGBACKUP\" "C:\EXCHLOG\" .
AOFO: Einstellungen für Schnappschuss-Cachedatei in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) für Datenträger "C:": Ausgangsgröße: 0 MB. Maximale Größe: 4067 MB. Datei: "\\?\Volume{c07499ea-fe31-11db-a0c1-00505691044c}\Backup Exec AOFO Store\_BEVspCacheFile_25.VSP".
AOFO: Verwendete Schnappschusseinstellungen in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP): Ruhezeit: 5 Sekunden. Zeitüberschreitung: 2000 Sekunden.
AOFO: Einstellungen für Schnappschuss-Cachedatei in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) für Datenträger "C:\EXCHANGELOGSBACKUP\": Ausgangsgröße: 0 MB. Maximale Größe: 50 MB. Datei: "\\?\Volume{c07499ea-fe31-11db-a0c1-00505691044c}\Backup Exec AOFO Store\_BEVspCacheFile_26.VSP".
AOFO: Verwendete Schnappschusseinstellungen in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP): Ruhezeit: 5 Sekunden. Zeitüberschreitung: 2000 Sekunden.
AOFO: Einstellungen für Schnappschuss-Cachedatei in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) für Datenträger "C:\EXCHANGELOGS\": Ausgangsgröße: 0 MB. Maximale Größe: 50 MB. Datei: "\\?\Volume{c07499ea-fe31-11db-a0c1-00505691044c}\Backup Exec AOFO Store\_BEVspCacheFile_27.VSP".
AOFO: Verwendete Schnappschusseinstellungen in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP): Ruhezeit: 5 Sekunden. Zeitüberschreitung: 2000 Sekunden.
AOFO: Einstellungen für Schnappschuss-Cachedatei in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) für Datenträger "C:\EXCHDATABACKUP\": Ausgangsgröße: 0 MB. Maximale Größe: 5511 MB. Datei: "\\?\Volume{c07499ea-fe31-11db-a0c1-00505691044c}\Backup Exec AOFO Store\_BEVspCacheFile_28.VSP".
AOFO: Verwendete Schnappschusseinstellungen in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP): Ruhezeit: 5 Sekunden. Zeitüberschreitung: 2000 Sekunden.
AOFO: Einstellungen für Schnappschuss-Cachedatei in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) für Datenträger "C:\EXCHDATA\": Ausgangsgröße: 0 MB. Maximale Größe: 5979 MB. Datei: "\\?\Volume{c07499ea-fe31-11db-a0c1-00505691044c}\Backup Exec AOFO Store\_BEVspCacheFile_29.VSP".
AOFO: Verwendete Schnappschusseinstellungen in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP): Ruhezeit: 5 Sekunden. Zeitüberschreitung: 2000 Sekunden.
AOFO: Einstellungen für Schnappschuss-Cachedatei in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) für Datenträger "C:\EXCHLOGBACKUP\": Ausgangsgröße: 0 MB. Maximale Größe: 3070 MB. Datei: "\\?\Volume{c07499ea-fe31-11db-a0c1-00505691044c}\Backup Exec AOFO Store\_BEVspCacheFile_30.VSP".
AOFO: Verwendete Schnappschusseinstellungen in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP): Ruhezeit: 5 Sekunden. Zeitüberschreitung: 2000 Sekunden.
AOFO: Einstellungen für Schnappschuss-Cachedatei in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) für Datenträger "C:\EXCHLOG\": Ausgangsgröße: 0 MB. Maximale Größe: 1456 MB. Datei: "\\?\Volume{c07499ea-fe31-11db-a0c1-00505691044c}\Backup Exec AOFO Store\_BEVspCacheFile_31.VSP".
AOFO: Verwendete Schnappschusseinstellungen in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP): Ruhezeit: 5 Sekunden. Zeitüberschreitung: 2000 Sekunden.
Netzwerkontrollverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2198 <--> 10.142.50.35:10000
Netzwerkdatenverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2223 <--> 10.142.50.35:1625

Satz - Informationen - \\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\C:
Sichern Satz - Informationen
Familienname: "Medium erstellt am 18.09.2007 um 20:49:50"
Sicherung von "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\C: "
Sicherungssatz Nr. 309 auf Speichermedium Nr. 1
Beschreibung des Sicherungssatzes: ""
Sicherungsmethode: Zuwachs - Geänderte Dateien - Archivbit zurücksetzen




Sicherung begonnen am 21.09.2007 um 06:00:55.
Sicherung abgeschlossen am 21.09.2007 um 06:09:28.

Sichern Satz - Zusammenfassung
247 Dateien in 4516 Verzeichnissen gesichert.
6.459.570.608 Byte verarbeitet in 8 Minuten und 33 Sekunden.
Durchsatzrate: 721 MB/Min.






AOFO: Gestartet für Ressource: "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\D:". Verwendete Advanced Open File Option: Symantec Volume Snapshot Provider (VSP).
AOFO: Einstellungen für Schnappschuss-Cachedatei in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) für Datenträger "D:": Ausgangsgröße: 0 MB. Maximale Größe: 3737 MB. Datei: "\\?\Volume{b8ac913e-f492-11db-9849-00505691044c}\Backup Exec AOFO Store\_BEVspCacheFile_32.VSP".
AOFO: Verwendete Schnappschusseinstellungen in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP): Ruhezeit: 5 Sekunden. Zeitüberschreitung: 2000 Sekunden.
Netzwerkontrollverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2198 <--> 10.142.50.35:10000
Netzwerkdatenverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2244 <--> 10.142.50.35:1625

Satz - Informationen - \\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\D: Logs
Sichern Satz - Informationen
Familienname: "Medium erstellt am 18.09.2007 um 20:49:50"
Sicherung von "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\D: Logs"
Sicherungssatz Nr. 310 auf Speichermedium Nr. 1
Beschreibung des Sicherungssatzes: ""
Sicherungsmethode: Zuwachs - Geänderte Dateien - Archivbit zurücksetzen




Sicherung begonnen am 21.09.2007 um 06:12:47.

Sichern Satz - Detaillierte Informationen
Die für IDR erforderliche .DR-Datei wurde erstellt/aktualisiert.



Sicherung abgeschlossen am 21.09.2007 um 06:13:19.

Sichern Satz - Zusammenfassung
1 Datei in 392 Verzeichnissen gesichert.
94.094 Byte verarbeitet in 32 Sekunden.
Durchsatzrate: 0.168 MB/Min.






AOFO: Gestartet für Ressource: "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\ExchangeOAB". Verwendete Advanced Open File Option: Symantec Volume Snapshot Provider (VSP).
AOFO: Einstellungen für Schnappschuss-Cachedatei in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) für Datenträger "C:\PROGRAM FILES\MICROSOFT\EXCHANGE SERVER\EXCHANGEOAB": Ausgangsgröße: 0 MB. Maximale Größe: 4067 MB. Datei: "\\?\Volume{b8ac913e-f492-11db-9849-00505691044c}\Backup Exec AOFO Store\_BEVspCacheFile_33.VSP".
AOFO: Verwendete Schnappschusseinstellungen in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP): Ruhezeit: 5 Sekunden. Zeitüberschreitung: 2000 Sekunden.
Netzwerkontrollverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2198 <--> 10.142.50.35:10000
Netzwerkdatenverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2264 <--> 10.142.50.35:1625

Satz - Informationen - \\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\ExchangeOAB OAB Distribution share
Sichern Satz - Informationen
Familienname: "Medium erstellt am 18.09.2007 um 20:49:50"
Sicherung von "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\ExchangeOAB OAB Distribution share"
Sicherungssatz Nr. 311 auf Speichermedium Nr. 1
Beschreibung des Sicherungssatzes: ""
Sicherungsmethode: Zuwachs - Geänderte Dateien - Archivbit zurücksetzen




Sicherung begonnen am 21.09.2007 um 06:16:46.
Sicherung abgeschlossen am 21.09.2007 um 06:16:57.

Sichern Satz - Zusammenfassung
0 Dateien in 2 Verzeichnissen gesichert.
400 Byte verarbeitet in 11 Sekunden.
Durchsatzrate: 0.002 MB/Min.




Dieser Sicherungssatz enthält eventuell keine Daten.




AOFO: Gestartet für Ressource: "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\ExchangeUM". Verwendete Advanced Open File Option: Symantec Volume Snapshot Provider (VSP).
AOFO: Einstellungen für Schnappschuss-Cachedatei in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) für Datenträger "C:\PROGRAM FILES\MICROSOFT\EXCHANGE SERVER\UNIFIEDMESSAGING\PROMPTS\CUSTOM": Ausgangsgröße: 0 MB. Maximale Größe: 4067 MB. Datei: "\\?\Volume{b8ac913e-f492-11db-9849-00505691044c}\Backup Exec AOFO Store\_BEVspCacheFile_34.VSP".
AOFO: Verwendete Schnappschusseinstellungen in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP): Ruhezeit: 5 Sekunden. Zeitüberschreitung: 2000 Sekunden.
Netzwerkontrollverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2198 <--> 10.142.50.35:10000
Netzwerkdatenverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2275 <--> 10.142.50.35:1625

Satz - Informationen - \\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\ExchangeUM UM custom prompt publishing point
Sichern Satz - Informationen
Familienname: "Medium erstellt am 18.09.2007 um 20:49:50"
Sicherung von "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\ExchangeUM UM custom prompt publishing point"
Sicherungssatz Nr. 312 auf Speichermedium Nr. 1
Beschreibung des Sicherungssatzes: ""
Sicherungsmethode: Zuwachs - Geänderte Dateien - Archivbit zurücksetzen




Sicherung begonnen am 21.09.2007 um 06:21:49.
Sicherung abgeschlossen am 21.09.2007 um 06:22:00.

Sichern Satz - Zusammenfassung
0 Dateien in 1 Verzeichnis gesichert.
380 Byte verarbeitet in 11 Sekunden.
Durchsatzrate: 0.002 MB/Min.




Dieser Sicherungssatz enthält eventuell keine Daten.




V-79-57344-34110 - AOFO: Initialisierung fehlgeschlagen: "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\Microsoft Information Store\First Storage Group". Advanced Open File Option verwendet: Microsoft Volume Shadow Copy Service (VSS).
Fehler im Schnappschuss-Provider (0xE000FED1): Beim Abfragen des Writer-Status trat ein Fehler auf.

Ausführliche Angaben finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige.

Verfassername: Exchange Server, Verfasserkennung: {76FE1AC4-15F7-4BCD-987E-8E1ACB462FB7}, Letzter Fehler: Der VSS-Verfasser ist fehlgeschlagen, der Vorgang kann jedoch wiederholt werden (0x800423f3), Status: Fehler während der Sicherungsvorbereitung (7).

Die folgenden Datenträger hängen ab von Ressource: "C:" "C:\EXCHDATABACKUP" "C:\EXCHLOGBACKUP" .

V-79-57344-34110 - AOFO: Initialisierung fehlgeschlagen: "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\Microsoft Information Store\Second Storage Group". Advanced Open File Option verwendet: Microsoft Volume Shadow Copy Service (VSS).
Fehler im Schnappschuss-Provider (0xE000FED1): Beim Abfragen des Writer-Status trat ein Fehler auf.

Ausführliche Angaben finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige.

Verfassername: Exchange Server, Verfasserkennung: {76FE1AC4-15F7-4BCD-987E-8E1ACB462FB7}, Letzter Fehler: Der VSS-Verfasser ist fehlgeschlagen, der Vorgang kann jedoch wiederholt werden (0x800423f3), Status: Fehler während der Sicherungsvorbereitung (7).

Die folgenden Datenträger hängen ab von Ressource: "C:" "C:\EXCHDATA" "C:\EXCHLOG" .

AOFO: Gestartet für Ressource: "XYZ3v13exv0w.XYZ.de\SCANMAIL". Verwendete Advanced Open File Option: Microsoft Volume Shadow Copy Service (VSS).
Die folgenden Datenträger hängen ab von Ressource: "C:" "D:" .
Der in VSS verwendete Schnappschuss-Provider für Datenträger C: - Microsoft Software Shadow Copy provider 1.0 (Version 1.0.0.7).
Der in VSS verwendete Schnappschuss-Provider für Datenträger D: - Microsoft Software Shadow Copy provider 1.0 (Version 1.0.0.7).
Netzwerkontrollverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2198 <--> 10.142.50.35:10000
Netzwerkdatenverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2293 <--> 10.142.50.35:1625

Datenbank-Konsistenzprüfungen
Konsistenzprüfung von Conf_XYZ3V13EXV0W...
Nur physische Konsistenzprüfung
Konsistenzprüfung wurde ausgeführt.
Konsistenzprüfung von Log_XYZ3V13EXV0W...
Nur physische Konsistenzprüfung
Konsistenzprüfung wurde ausgeführt.
Konsistenzprüfung von master...
Nur physische Konsistenzprüfung
Konsistenzprüfung wurde ausgeführt.
Konsistenzprüfung von model...
Nur physische Konsistenzprüfung
Konsistenzprüfung wurde ausgeführt.
Konsistenzprüfung von msdb...
Nur physische Konsistenzprüfung
Konsistenzprüfung wurde ausgeführt.
Konsistenzprüfung von Report_XYZ3V13EXV0W...
Nur physische Konsistenzprüfung
Konsistenzprüfung wurde ausgeführt.




Satz - Informationen - XYZ3v13exv0w.XYZ.de\SCANMAIL
Sichern Satz - Informationen
Familienname: "Medium erstellt am 18.09.2007 um 20:49:50"
Sicherung von "XYZ3v13exv0w.XYZ.de\SCANMAIL "
Sicherungssatz Nr. 313 auf Speichermedium Nr. 1
Beschreibung des Sicherungssatzes: ""
Sicherungsmethode: Gesamt - Gesamte Datenbank oder Dateigruppe sichern
Microsoft SQL Server Agent: gestartet




Sicherung begonnen am 21.09.2007 um 06:29:42.

Sichern Satz - Detaillierte Informationen



Sicherung abgeschlossen am 21.09.2007 um 06:29:58.

Sichern Satz - Zusammenfassung
6 Datenbanken gesichert
30.165.082 Byte verarbeitet in 16 Sekunden.
Durchsatzrate: 108 MB/Min.






AOFO: Gestartet für Ressource: "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\Resources$". Verwendete Advanced Open File Option: Symantec Volume Snapshot Provider (VSP).
AOFO: Einstellungen für Schnappschuss-Cachedatei in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP) für Datenträger "C:\PROGRAM FILES\MICROSOFT\EXCHANGE SERVER\BIN\RES": Ausgangsgröße: 0 MB. Maximale Größe: 4067 MB. Datei: "\\?\Volume{b8ac913e-f492-11db-9849-00505691044c}\Backup Exec AOFO Store\_BEVspCacheFile_35.VSP".
AOFO: Verwendete Schnappschusseinstellungen in Symantec Volume Snapshot Provider (VSP): Ruhezeit: 5 Sekunden. Zeitüberschreitung: 2000 Sekunden.
Netzwerkontrollverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2198 <--> 10.142.50.35:10000
Netzwerkdatenverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2306 <--> 10.142.50.35:1625

Satz - Informationen - \\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\Resources$ "Event logging files"
Sichern Satz - Informationen
Familienname: "Medium erstellt am 18.09.2007 um 20:49:50"
Sicherung von "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\Resources$ "Event logging files""
Sicherungssatz Nr. 314 auf Speichermedium Nr. 1
Beschreibung des Sicherungssatzes: ""
Sicherungsmethode: Zuwachs - Geänderte Dateien - Archivbit zurücksetzen




Sicherung begonnen am 21.09.2007 um 06:33:16.
Sicherung abgeschlossen am 21.09.2007 um 06:33:27.

Sichern Satz - Zusammenfassung
0 Dateien in 1 Verzeichnis gesichert.
176 Byte verarbeitet in 11 Sekunden.
Durchsatzrate: 0.001 MB/Min.




Dieser Sicherungssatz enthält eventuell keine Daten.




AOFO: Gestartet für Ressource: "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\Shadow?Copy?Components". Verwendete Advanced Open File Option: Microsoft Volume Shadow Copy Service (VSS).
Die folgenden Datenträger hängen ab von Ressource: "C:" .
Der in VSS verwendete Schnappschuss-Provider für Datenträger C: - Microsoft Software Shadow Copy provider 1.0 (Version 1.0.0.7).
Netzwerkontrollverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2198 <--> 10.142.50.35:10000
Netzwerkdatenverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2321 <--> 10.142.50.35:1625

Satz - Informationen - \\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\Shadow?Copy?Components - VSS Writer-Dateisystem
Sichern Satz - Informationen
Familienname: "Medium erstellt am 18.09.2007 um 20:49:50"
Sicherung von "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\Shadow?Copy?Components - VSS Writer-Dateisystem"
Sicherungssatz Nr. 315 auf Speichermedium Nr. 1
Beschreibung des Sicherungssatzes: ""
Sicherungsmethode: Zuwachs - Geänderte Dateien - Archivbit zurücksetzen




Sicherung begonnen am 21.09.2007 um 06:37:44.

Sichern Satz - Detaillierte Informationen



Sicherung abgeschlossen am 21.09.2007 um 06:38:19.

Sichern Satz - Zusammenfassung
2 Shadow Copy-Writer gesichert
2 Shadow Copy-Komponenten gesichert
320006188 Byte verarbeitet in 35 Sekunden.
Durchsatzrate: 523 MB/Min.






AOFO: Gestartet für Ressource: "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\System?State". Verwendete Advanced Open File Option: Microsoft Volume Shadow Copy Service (VSS).
Die folgenden Datenträger hängen ab von Ressource: "C:" .
Der in VSS verwendete Schnappschuss-Provider für Datenträger C: - Microsoft Software Shadow Copy provider 1.0 (Version 1.0.0.7).
Netzwerkontrollverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2198 <--> 10.142.50.35:10000
Netzwerkdatenverbindung hergestellt zwischen 10.142.50.44:2337 <--> 10.142.50.35:1625

Satz - Informationen - \\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\System?State \\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\System?State
Sichern Satz - Informationen
Familienname: "Medium erstellt am 18.09.2007 um 20:49:50"
Sicherung von "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\System?State \\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\System?State"
Sicherungssatz Nr. 316 auf Speichermedium Nr. 1
Beschreibung des Sicherungssatzes: ""
Sicherungsmethode: Zuwachs - Geänderte Dateien - Archivbit zurücksetzen




Sicherung begonnen am 21.09.2007 um 06:41:39.

Sichern Satz - Detaillierte Informationen



Sicherung abgeschlossen am 21.09.2007 um 06:52:14.

Sichern Satz - Zusammenfassung
8 Systemstatuskomponente(n) gesichert
1.529.046.136 Byte verarbeitet in 10 Minuten und 35 Sekunden.
Durchsatzrate: 138 MB/Min.










Auftragsabschlussstatus
Auftrag beendet am Freitag, 21. September 2007 um 06:53:19
Abschlussstatus: Fehlgeschlagen
Endgültiger Fehler: 0xe000fed1 - Beim Abfragen des Writer-Status trat ein Fehler auf.
Endgültige Fehlerkategorie: Ressourcenfehler

Zusätzliche Informationen zu diesem Fehler finden Sie unter der Verknüpfung V-79-57344-65233



Fehler
Klicken Sie auf eine der unten aufgeführten Fehlermeldungen, um den Fehler im Auftragsprotokoll zu finden
Sichern- \\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\ExchangeUM UM custom prompt publishing pointV-79-57344-34110 - AOFO: Initialisierung fehlgeschlagen: "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\Microsoft Information Store\First Storage Group". Advanced Open File Option verwendet: Microsoft Volume Shadow Copy Service (VSS).
Fehler im Schnappschuss-Provider (0xE000FED1): Beim Abfragen des Writer-Status trat ein Fehler auf.
Ausführliche Angaben finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige.
Verfassername: Exchange Server, Verfasserkennung: {76FE1AC4-15F7-4BCD-987E-8E1ACB462FB7}, Letzter Fehler: Der VSS-Verfasser ist fehlgeschlagen, der Vorgang kann jedoch wiederholt werden (0x800423f3), Status: Fehler während der Sicherungsvorbereitung (7).
V-79-57344-34110 - AOFO: Initialisierung fehlgeschlagen: "\\XYZ3v13exv0w.XYZ.de\Microsoft Information Store\Second Storage Group". Advanced Open File Option verwendet: Microsoft Volume Shadow Copy Service (VSS).
Fehler im Schnappschuss-Provider (0xE000FED1): Beim Abfragen des Writer-Status trat ein Fehler auf.
Ausführliche Angaben finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige.
Verfassername: Exchange Server, Verfasserkennung: {76FE1AC4-15F7-4BCD-987E-8E1ACB462FB7}, Letzter Fehler: Der VSS-Verfasser ist fehlgeschlagen, der Vorgang kann jedoch wiederholt werden (0x800423f3), Status: Fehler während der Sicherungsvorbereitung (7).
habe laut dem KB eintrag von Symantec den Befehl "VSSADMIN LIST WRITERS" ausgeführt und dort hat der Exchagne Writer den Status [1] Stable angezeigt. habe auch schon den Dienst neugestartet Aber das hilft jetzt auch nicht.

Als letzte hoffnung habe ich im AOF den Symantec Volume Snapshot Provider umgestellt und werde es damit versuchen.

Wäre nett wenn mir da jemand helfen könnte.

MfG

chima300
Mitglied: Hannesbaer
18.10.2007 um 11:58 Uhr
Hallo Ich habe das selbe Problem, dass keine Dateien geschrieben werden. Haben Sie eine Lösung für Ihr Problem gefunden?
Wäre für eine Lösung dankbar.

Gruß Johannes
Bitte warten ..
Mitglied: senseye
28.11.2008 um 08:37 Uhr
Hallo,

bei uns hat eine Installation der Exchange 2007 Tools auf dem Sicherungsserver und ein Neustart beider Server zum Erfolg geführt. Jetzt laufen die Sicherungen problemlos durch!

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup Exec 11d auf Windows Server 2008
gelöst Frage von manuelwBackup3 Kommentare

Hallo, ich habe hier eine Backup Exec 11d Lizenz und wollte die Software nun auf einem Server 2008 installieren. ...

Datenbanken
Abfrage letzter Status
Frage von tsunamiDatenbanken

Hallo zusammen, ich hänge mal wieder bei einer Abfrage. Zum Problem: Ich habe ein Ticketsystem. Dabei soll der aktuelle ...

Backup
Backup Exec zeigt mir die Exchange Postfächer nicht an
Frage von Monto1Backup4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe das Problem dass mit Backup Exec 16 beim sichern / zurücksichern die Postfächer der Exchange ...

Windows Server
VSS Exchange Writer Zeitüberschreitung
Frage von steftsWindows Server7 Kommentare

Hallo Leute, ich habe auf einem SBS 2011 das Problem, dass sich der Microsoft Exchange Writer immer wieder in ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 19 StundenBatch & Shell8 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 21 StundenHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 1 TagMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...

Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Windows Server
Sichere Remote Desktop Verbindung wie?
gelöst Frage von nuss33Windows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, eins vorweg: Ich besitze einen privaten Windows Server 2008 R2 zu Hause im Netzwerk er wird nicht ...