Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

Exchange 2007 Code-Sperre beim iPhone VERLÄNGERN (von 5 auf 60 Minuten)

Mitglied: joshivince

joshivince (Level 1) - Jetzt verbinden

01.08.2013 um 10:39 Uhr, 2666 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,


ich nutze Exchange 2007 (08.03.0298.001) in Verbindung mit meinem iPhone.
Funktioniert alles einwandfrei.

Jedoch treibt mich die "Windows SBS Mobile Mailbox Policy" unter Organisationskonfiguration >> Clientzugriff in den Wahnsinn.

Jegliche Sicherheitsbedenken mal außen vor gelassen: Ich deaktiviere das oberste Häkchen wie auf dem Screenshot zu sehen. Wunderbar, mein iPhone verlangt keinen Sperrcode.

b76a96a6f8f9d5d5e2abb92fa05fdc78 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

ABER: Sobald ich das Exchange-Konto von meinem iPhone entferne hab ich die Möglichkeit das Sperrcodeintervall von 5 Minuten auf 60 Minuten zu erhöhen. Füge ich mein Exchange-Konto wieder hinzu, sind als Maximalwert nur noch 5 Minuten auswählbar.

Das ganz zu finden unter: Einstellungen > Allgemein > Code-Sperre > Code anfordern.

Sowohl unter iOS 6 als soeben auch unter iOS 7 ausprobiert.

Ich nehme also stark an, dass die Policy noch verfeinert werden kann. Das aber sicher nur in der Gruppenrichtlinienverwaltung?

Danke für etwaige Hilfe!


Grüße vom
Vince
Mitglied: Dani
01.08.2013 um 10:48 Uhr
Moin Vince,
ich kenn mich zwar nicht aus, aber würde behaupten die 5 Minuten von der Option "Zeitraum ohne Benutzer..." oder?
Mit GPOs hat das auch gar nichts zu tun, da diese nur auf Domönenmitglieder angewendet werden können (standardmäßig).


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
01.08.2013 um 10:58 Uhr
Servus, ich denke auch, dass das die Option ist.

ABER dann hab ich ja wieder ein Passwort auf dem iPhone und das will ich verhindern.
Weil ich muss - damit die Felder nicht mehr ausgegraut sind - ja die Option "Kennwort anfordern" anklicken.

Übrigens habe ich auch noch einen Exchange 2010-Account auf dem iPhone.
Da klappt das mit den 60 Minuten. Erst wenn ich die Mailadresse des Exchange 2007-Accounts hinzufüge mindert sich die Einstellungsmöglichkeit von 60 auf 5 Minuten.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
01.08.2013 um 11:03 Uhr
Exchange 2010-Einstellungen:

0e7f490afee2d8f0a49a01663840af9f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.08.2013, aktualisiert um 11:45 Uhr
Könnte gut sein, dass die Entwickler da etwas geändert von 2007 -> 2010. Richtlinie aktivieren und auf 60 Minuten setzen ist keine Lösung?


Grüße,
Dani

P.S. Warum gibt es eine Bearbeitungsfunktion für Kommentare?
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
01.08.2013 um 11:50 Uhr
Wie gesagt, wenn ich die Richtlinie aktiviere muss ich mit einem Kennwort auf dem Gerät leben.
Dass wollen einige der "oberen" nicht.

Ich bin sicher über die Exchange PowerShell gibt es Befehle, mit denen man den Timer höher setzen kann... Google findet nichts oder ich suche wahrscheinlich falsch...

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
02.08.2013 um 17:23 Uhr
Krass, dass das keiner weiß... ich bin erstaunt.

Vince
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
02.08.2013 um 19:08 Uhr
Ich nicht... Exchange 2007 hat wenig Anklang gefunden und viele sind mit erscheinen mit Exchange 2010 gleich wieder gesprungen.
Dir bleibt immer noch der Gang zu Microsoft Professional Service offen...

Meine persönliche Vermutung: Es ist eben einer der vielen Versionsunterschiede zwischen 2007 <-> 2010.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
03.08.2013 um 11:06 Uhr
ok, vielleicht hast du recht. Vielen Dank!

Grüße,
Vince
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Entwicklung
Iframe reload nach 5 Minuten
gelöst Frage von Thomas91Entwicklung3 Kommentare

Hallo Community, ich versuche gerade ein <iframe> dazu zu bringen das es alle 5 Minuten sich selbst neuläd. Leider ...

Utilities
Teamviewer - Zugriff nur 5 Minuten
gelöst Frage von ZockervogelUtilities9 Kommentare

Hallo, ich versuche, wenn ich krank bin bzw. im Urlaub bin, auf den Computer in der Firma zu kommen. ...

Windows Server
Code: 5: Unknown Error
Frage von schauanWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche seit einiger Zeit, zwei Programme auf einem Windows Server 2008 R2 zum Laufen zu bekommen. ...

Windows Server
Erkennung Interaktiver Dienste sperre nach einigen Minuten
Frage von ChaoswingWindows Server

Hallo Zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Erkennung Interaktiver Dienste. Wir haben bei uns auf einigen 2k8 Servern ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 16 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...