Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2007 mit Domino 6.5 coexistenz mit Synchronisation

Frage Netzwerke Groupware

Mitglied: gonlife

gonlife (Level 1) - Jetzt verbinden

11.12.2009 um 11:40 Uhr, 3850 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Liebes Administrator.de Team & User

In unserer Firma arbeiten wir mit Lotus Notes bzw. Domino 6.5 (nennen wir es einfachhalber Notes ).

Unser Notes Server steht in einem grossem Netzwerk von Notes Servern (Firmennetzwerk, nennen wir das mal GlobalDomain) und ist über eine separate Leitung (später mal VPN) mit unserem Mutterhaus in Deutschland verbunden.

Da wir mit der Zeit auf Exchange 2007 migrieren wollen, dies aber erst ab 2011 passieren wird (vom Mutterhaus aus), wollen wir dies Vorziehen (unsere Notes Server sind am Ende...). Alle Server laufen auf MWindows Server 2003 Standard.

Wir suchen nach einer Coexistensmöglichkeit von Notes 6.5 und Exchange 2007. Wir haben bei Exchange das Transporter Suite Installiert und das Funktioniert einigermassen gut in eine richtung (von Domino -> Exchange). Dies kann man dann schön in ein Batch schreiben und dies Täglich ausführen.


01.
 
02.
move-dominomailbox 'CN=Vorname Nachname/OU=SWITZERLAND/O=GLOBALDOMAIN' -GlobalCatalog 'AD.mydomain.ch' -TargetMailboxDatabase 'DAL-MAILROUTER\MYDOMAIN\TEST' -TargetClientAccessServer $null -EmailStart '01.12.2009 11:17:21' -Quiet -DominoDirectoryServer 'NOTES1-CH/SWITZERLAND/GLOBALDOMAIN' -TargetMode 'Merge' 
03.
 

Nun, das Problem ist, dass wenn wir ein Mail löschen im Outlook bzw. im nächsten Moment, wenn der Batch oben ausgeführt wird, das E-Mail wieder da ist. Gibt es die möglichkeit, bzw. kennt jemand eine möglichkeit wie man das umgehen könnte?



01.
Notes Server: 192.168.1.6 
02.
Exchange Server: 192.168.1.24 
03.
Verbindung zur GlobalDomain: 192.168.1.5 
04.
Firewall und SMTP Gateway gegen aussen: 192.168.1.254

Das Internet wird nicht schlau damit (nur Migration mit dem Transporter Suite).

Für jegliche Hilfe wär ich sehr Dankbar.


Gonlife
Mitglied: filippg
11.12.2009 um 23:08 Uhr
Hallo,

die Transporter Suite ist definitiv nur für eine Migration mit einer Koexistenzphase. Koexistenz bedeutet aber nur, dass es Nutzer auf beiden Systemen gibt - nicht, dass ein Nutzer auf zwei Systemen arbeiten könnte. Also: fortlaufende Synchronisation von Postfächer ist nicht vorgesehen. Und außerdem wird nur die Richtung Notes -> Exchange unterstützt. Gut, soweit hast du das wohl auch schon selber erkannt.
Abhilfe: Anderes Tool suchen. Evtl. hat Quest so etwas. Aber _sinnvoll_ ist das definitiv nicht. Ein Postfach sollte immer nur auf einem System sein. Bei Gruppenpostfächern bedeutet das halt, das man alle Nutzer auf einmal migrieren muss. Bei Nutzerpostfächern gibt es sowieso wenig vernünftige Gründe, die auf zwei Systemen gleichzeitig zu nutzen...

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2007 und 2010 Koexistenz - Transportprobleme (3)

Frage von john-doe zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...