Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2007 mit externen Postfächern

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: chewbacca001

chewbacca001 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2009, aktualisiert 23:39 Uhr, 5228 Aufrufe, 7 Kommentare

Vielleicht bin ich ja vernagelt, aber ich weiss nicht mehr weiter

Ich habe ein m.E. simples Problem wie es sicherlich 500.000+ Firmen auch haben. Folgende Konstellation: Eine Firma hat eine Domain gemietet - nennen wir sie ww.123.de - alle User der Firma haben email Postfächer wie abc@123.de, bcd@123.de etc. Die lokale Domain heisst 123.lokal, aber das tut nichts zur Sache. Ich möchte jetzt ganz einfach "nur", dass die User emails an jeden beliebigen Menschen verschicken können, ohne sich Gedanken machen zu müssen, ob das ein lokaler User ist oder nicht - ergo muss ich exchange dazu bringen emails mit den jeweiligen Anmeldeinformationen für jeden User und sein spezielles Postfach beim Domain-Provider auszustatten. Nachdem ich jetzt sicherlich mehrere Hundert Seiten in diversen Büchern gelesen habe, und Nächte vor dem Internet Verbracht habe, beschleicht mich der Gedanke dass das nicht geht. (sowas habe ich schon vor 15 Jahren mit einer DiskettenVersion von Linux erledigen können).
Vielleicht suche / oder Denke ich auch falsch. Ich wäre für Hilfe mehr als Dankbar -

Grüsse von einem Dau (wie ich mittlerweile vermuten muss)
Mitglied: StefanKittel
02.04.2009 um 23:44 Uhr
Hallo,

Du drückst Dich nicht ganz klar aus.
Gibt es die gleichen Postfächer beim Provider und auf dem Exchange und Du willst diese synchronisieren?

Normalerweise verwendet man die Postfächer beim Provider nur für POP2SMTP / IMAP2SMTP. Die Benutzer von außerhalb greifen über OWA, IMAP, POP (mit oder ohne VPN) direkt auf den Exchange-Server zu.

Formuliert doch bitte genauer Dein Nutzungsszenario.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
03.04.2009 um 00:00 Uhr
Hallo.

beschleicht mich der Gedanke dass das nicht geht

Man muss nur nach dem richtigen Begriff suchen, dann gibt genug Infos zu dem Thema -
http://www.msexchange.org/articles_tutorials/exchange-server-2007/plann ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
03.04.2009 um 00:45 Uhr
Hallo,

ich vermute ja: du willst die EMails über einen externen Provider schicken. Der fordert, dass man sich vor dem Versand authenitfiziert, und lässt als Absenderadresse jeweils nur die zu, mit der man sich angemeldet hat. Richtig? Einfache Antwort: Kann Exchange nicht. Sprech mit deinem Provider, ob sich das nicht ändern lässt. Wenn nein: such dir einen anderen Provider. Wobei EMail-Gateway vom und zum Internet nicht unbedingt vom Internetprovider gemacht werden muss, gibt genug Anbieter, die das separat anbieten (mir fällt spontan MessageLabs ein, wobei ich nicht bewerten kann, ob die taugen).

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: chewbacca001
03.04.2009 um 09:16 Uhr
ja, ich denke wir meinen das gleiche: jeder User hat ein postfach beim Provider was er ganz normal per Outlook bedienen könnte - Pop3 und smtp. Das ganze müsste jetzt von Exchange übernommen werden.
Bitte warten ..
Mitglied: docsam
03.04.2009 um 09:28 Uhr
dafür wären diese POP2SMTP Geschichten da.
schau mal hier http://www.msxfaq.de/internet/pop3smtp.htm

Allerdings finde ich das auch sehr unsauber, die Gründe sind auf der Seite gut dargelegt.

Evtl. kann dein Provider die Mails auch direkt an Deinen Exchange-Server weiterleiten. Das wäre wesentlich sauberer.
Bitte warten ..
Mitglied: keksdieb
03.04.2009 um 09:31 Uhr
Moin moin...

Hier gibt es zwei Lösungsansätze:
1. POP3 Connector von M$ Small Business Server
Der POP Connector ruft mit den anmeldeinformation des Mail Accounts beim Provider die Mails ab und stellt sie einem bestimmten Postfach zu.

Nachteil: der Mail Account muss beim Provider eingerichtet werden und dann dem Benutzer in der lokalen Domäne. Ausserdem ist der POP3 Connector nicht ein parade Beispiel Redmonder Programmierkenntnisse ;)

2. SMTP Connector
Der Provider gibt alle Mails einfach stumpf an deinen Exchange weiter und dein Exchange sortiert selber anhand der Empfängeradresse die Mail dem richtigen Postfach zu.

Der User muss nur einmal angelegt werden und die Mailbox auf dem Exchange muss mit den nötigen Adressen eingerichtet werden.
Für den Versand richtet man einen SMTP Relay ein, dass bedeutet, dass der Exchange für alle Ihm nicht bekannten Empfänger (also alle, die keine Postfach auf deinem Exchange haben) die Mails an den SMTP Server deines Providers zustellt. Der wiederrum gibt die Mail an den Empfänger weiter.
Beachte beim Aufsetzen auch, dass du keinen offenen SMTP relay benutzt (RBL und Spam!!!) sonst könnte es sein, dass du ewig einen Reply bekommst. Diverse SMTP Server von billig Providern stehen schon auf den Blacklists, also informier dich vorher über deinen Provider.
Des weiteren sollte dein Exchange auch kein offener Relay sein ;)
(Man Verzeihe hier meine Euphorie, aber das ist mein Favorite)

Also, ich hoffe, ich konnte helfen

Gruß Diebkeks
/*Edit: Argh, wenn man Romane schreibt, kommen einem die Leute immer zuvor
Bitte warten ..
Mitglied: chewbacca001
08.07.2009 um 14:53 Uhr
ich vermute ja: du willst die EMails über einen externen
Provider schicken. Der fordert, dass man sich vor dem Versand
authenitfiziert, und lässt als Absenderadresse jeweils nur die
zu, mit der man sich angemeldet hat. Richtig? Einfache Antwort: Kann
Exchange nicht. Sprech mit deinem Provider, ob sich das nicht
ändern lässt. Wenn nein: such dir einen anderen Provider.

Geht doch, allerdings wohl nicht sehr sauber: Ich habe jetzt für jeden User einen eigenen Sendconnector über smarthost erstellt und das funktioniert. Ich nehme an, dass bei grösseren Organisationen da unnötig viel Traffic erzeugt wird, aber im kleinen Rahmen klappt das ganz gut

Gruss Chewbacca
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2007 und 2010 Koexistenz - Transportprobleme (3)

Frage von john-doe zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Probleme mit Exchange 2010 und externem Relay (2)

Frage von mgcluebeck zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (12)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
Freigegebenes Exchange Postfach ist leer (3)

Frage von xXEddiXx zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Infineon TPMs unsicher! Bitlocker ggf. angreifbar

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(3)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

LAN, WAN, Wireless

WPA-2 hat erste Risse: KRACK

(7)

Information von the-buccaneer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hardware

GPD Pocket: Winziger Laptop für Wenig Tipper

(1)

Information von pelzfrucht zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (32)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (23)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...