Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

GELÖST

Exchange 2007 nimmt für bestimmte Domäne falschen MX-Record

Mitglied: DGI-SysAdm

DGI-SysAdm (Level 1) - Jetzt verbinden

11.12.2014 um 11:45 Uhr, 898 Aufrufe, 4 Kommentare

Liebe Gemeinde

Nun bin ich mit meinem Latein am Ende ...

Sachverhalt:
mail an "info@spezialdomain.de" (und nur hier gibt es Probleme) wird an den falschen MX-Record zugestellt

Details:
spezialdomain.de hat zwei MX-Einträge, einem mit Prio10 "mx10" und einem mit Prio20 "mx20" - wobei der der "mx20" nicht funktioniert (Mails verschwinden ins Nirwana - das ist aber nicht Thema der Frage!)
Beim Sender einer Mail müsste nun der Exchange die mx-Records der "sezialdomain.de" abfragen, den "mx10" prüfen, sehen dass er erreichbar ist und ihm die Mail zustellen.
Denkste ! Er beharrt auf dem "mx20".
Die Auflösung der MX-Record direkt auf dem Exchange ist "schön" ...
Der Exchange hat keine differenzierten SendeConnectoren o.ä. !

Was sich schon versucht habe:
- ipconfig /flushdns auf dem Exchange
- Zone für "spezialdomain.de" auf unserem DNS angelegt und dort den "mx10" als MX-Record eingetragen (Exchange löst "spezialdomain.de" auch wunderbar über unseren Server auf und sieht auch den (nun einzelnen) MX-Record "mx10")

Was ich nicht kann ...
... den Exchange mal kurz durchbooten (jedenfalls nicht tagsüber)


Nun bin ich mal auf zündende Ideen gespannt ...
Robert

Mitglied: DGI-SysAdm
11.12.2014 um 12:41 Uhr
Hat sich zeitlich erstmal entschärft - der Admin der anderen Seite hat nach über 24h seinen zweiten MX-Eintrag korrigiert (oder das Forwarding freigeschaltet) ...

Trotzdem sendet unser Exchange immer noch über den niedrig priorisierten zweiten MX ... werde heute Nacht die Kiste mal neu starten ...
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
11.12.2014 um 13:04 Uhr
Hallo,

hast du schon geprüft ob der erste MX auch zeitnah antwortet und E-Mails annimmt? Die meisten MTA haben eine Liste mit kürzlich nicht erreichbaren Gegenstellen die sie falls Alternative vorhanden überspringen. Greylisting auf dem ersten MX führt übrigens oft zu solch einem Verhalten.

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: DGI-SysAdm
11.12.2014 um 15:29 Uhr
Hi Andi,

ja habe ich schon geprüft. Habe mich sogar direkt auf die beiden MX'e gesetzt (Telnet auf 25) und dort "plain" eine Mail gesendet, auf dem mx10 ging sie durch, auf dem mx20 nicht. Beide reagieren prompt auf Port 25 und auch Ping.

Hat Exchange einen eigenen DNS-Cache - und wenn ja, wie kann man den löschen

Naja, der Abend (und somit der Reboot) naht

Danke,
Robert
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
11.12.2014 um 19:14 Uhr
Meines Wissen nach wird auch auf dem Server der DNS Client Dienst verwendet welcher auch einen Cache verwaltet. Aber die Liste für fehlgeschlagene Port 25 Connections dürfte im Exchange stecken...

Viel Glück

Andi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
Versändnisfrage zu MX Records im DNS
gelöst Frage von Poba88DNS12 Kommentare

Hallo zusammen Nehmen wir an wir haben folgendes Beispiel: nslookup mx.meindomain.de -> zeigt die IP Adresse meines Mail Servers ...

Exchange Server
Office 365 - MX Record
gelöst Frage von 109424Exchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich stehe vor einem Problem bei dem mir einfach keine geeignete Lösung einfallen will. Ich hoffe ihr ...

Exchange Server
Exchange Mail Empfang über MX Record und Versand über SmartHost
gelöst Frage von manuelwExchange Server24 Kommentare

Hallo ich beschäftige mich gerade mit MS Exchange und hätte dazu eine Frage. Ich würde meine E-Mails gerne über ...

DNS
MX Record wird in der Zonedatei nicht übernommen, hilfe!
gelöst Frage von Poba88DNS5 Kommentare

Hallo zusammen, unten seht ihr meine Zonedatei. Ich habe gestern meinen MX Record geändert, jedoch scheint er die Änderung ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 4 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit13 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...