Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2007 Postfächer Default Quota

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: LordXearo

LordXearo (Level 2) - Jetzt verbinden

20.07.2011, aktualisiert 15:41 Uhr, 5980 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Community,

bei meiner Frage bzw. Problem kann ich nicht sagen ob es eine Fehlkonfiguration von mir ist oder ein bug von Exchange. Bitte um Hilfe.

Folgendes Szenario:

Benutzer A hat ein Postfach von 1GB. Unter den Mailbox Einstellungen von Benutzer A war bisher immer die Checkbox "Use Mailbox database defaults" aktiviert.

Die default Einstellungen der Mailbox Database (In der EMC unter "Server Configuration -> Mailbox -> First Storage Group -> Propertiers" ) wurden bisher keine Schwellenwerte eingetragen. Das heisst dann wohl , dass es erstmal keine Begrenzung gibt. Nun habe ich die default Einstellungen wie folgt bearbeitet "Issue Warning at (kb) = 400000" und "Prohibit send at (kB) = 500000". Letzteres "send and receive" bleibt weiterhin deaktiviert.

Für Benutzer A sollen die default Einstellungen jetzt nicht mehr gelten. Also rufe ich die Eigenschaften des Postfaches auf und deaktiviere "use Mailbox database defaults". Aktiviere die Checkbox "Issue Warning at (kB) = 2000000" und lasse die restlichen zwei Checkboxen auch deaktiviert.

Nun bekam ich von mehreren Leuten einen Anruf dass sie von Outlook 2007 aus keine Mail verschicken oder empfangen können. Is tdas so richtig? Bei der Eingabe der Werte habe ich mich nicht vertippt. Wenn noch mehr Infos und/oder Screenshots gewünscht sind, werde ich diese noch nachreichen.

Gruß

Xearo

Edit: Könnte es hiermit etwas zu tun haben? http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb684892%28EXCHG.80%29.aspx
Mitglied: cse
20.07.2011 um 15:32 Uhr
Ich kenne das von uns (leider bin ich nicht der mailadmin).
dieser ist bei uns sehr "großzügig" und gibt uns 100MB (in worten einhundert ^^).

nun würde ich darauf tippe, dass die user die sich bei dir melden mehr als 500000kb im postfach haben. aus diesem grund können die dann nichts verschicken.

wenn die ihr postfach aufräumen sollte das auch wieder gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: LordXearo
20.07.2011 um 15:47 Uhr
Die User waren von der Speicherauslastung nicht über ihre individuellen Einstellungen gekommen. Auf dem Exchange Server sehe ich auch die aktuelle Auslastung des Postfaches. Die User waren zwar über den "default" werten, aber nicht über ihre individuellen Einstellungen.
Bitte warten ..
Mitglied: LordXearo
20.07.2011 um 15:56 Uhr
Ich vermute die Database Default Einstellungen werden sofort übernommen und die spezifischen Postfach Einstellungen greifen nur in einem bestimmten Interval. Entweder bestätigt das jemand, oder ich werde die Einstellungen über Nacht nochmal ändern und am nächsten morgen schauen, ob alles wie gewünscht funktioniert.

Edit: Meine Vermutung hat sich bestätigt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2007 und 2010 Koexistenz - Transportprobleme (3)

Frage von john-doe zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (12)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
Freigegebenes Exchange Postfach ist leer (3)

Frage von xXEddiXx zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010: Größenbeschränkung für ein Postfach (13)

Frage von honeybee zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Erkennung und -Abwehr

Ccleaner-Angriff war nur auf große Unternehmen gemünzt

(10)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Sicherheit

Eventuell neue Lücke in Intels ME

Information von sabines zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Humor (lol)
Freidach Beitrag (32)

Frage von Penny.Cilin zum Thema Humor (lol) ...

Lizenzierung
Programm soll in verschiedenen Versionen lizenziert sein (20)

Frage von Yanmai zum Thema Lizenzierung ...

Windows 7
SSD - Win7 Lags (19)

Frage von ph5555 zum Thema Windows 7 ...

Humor (lol)
Wo ist der Fehler auf dem Bild? (17)

Information von the-buccaneer zum Thema Humor (lol) ...