Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2007 Postfach aus Windows Server Sicherung wiederherstellen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: gulmie

gulmie (Level 1) - Jetzt verbinden

29.06.2010 um 17:42 Uhr, 7888 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo allerseits!

Diesmal muss ich mich mit einem Spezialfall an euch wenden! ...Gleich zur Sache:

Ein Mitarbeiter hat am Terminalserver, in seinem Outlook, versehentlich die Archivierung aktiviert. In den Archivierungsoptionen war der Standardpfad eingetragen. Also C:\Dokumente und Einstellungen\"User"\Lokale Einstellungen\... etc.
Bei der anschließenden Abmeldung wurde am TS dann das lokal erstellte Profil Verzeichnis gelöscht - die Archivdatei somit auch. (Das Löschen des Profilordners ist gewollt, weil zwei Terminalserver im Einsatz sind und die wichtigen Profildaten auf einem zentralen NAS liegen. Oben genannter Ordner aber eben leider nicht )
Zusätzlich zu allem Übel, lief dann tags drauf eine automatisierte Sicherung des Exchange 2007 Servers (SP2), per Windows Server Sicherung (2008 x64). Nachdem die Aufbewahrungsfrist "standard" auf 30 Tage gestellt ist, jedoch die gelöschten Elemente schon vorher löscht, sofern eine Sicherung der DB erfolgt ist, falle ich auch um die Möglichkeit um, die Mails direkt aus Outlook (gelöschte Objekte) wiederherzustellen.

Meine Idee wäre jetzt aus der gesicherten DB, die gelöschten Objekte des Users wiederherzustellen. Ich weiß aber leider nicht wie ich da vorzugehen habe und wie ich da am Richtigsten ansetzen muss. "Speichergruppe für Wiederherstellung"? Third Party Tool? Oder noch schlimmer "Powershell"? :o)

Ich würde euch dringend um Unterstützung bitten!

Danke vorab!

LG,
gulmie
Mitglied: affabanana
29.06.2010 um 20:07 Uhr
Zitat von gulmie:

Oder noch schlimmer "Powershell"? :o)


Freunde dich mit der Powershell an..

Sie ist die microsoft antwort auf Bash von *nix

Und Tante Google hilft auch immer öfters????

http://tinyurl.com/39pck7w

gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: gulmie
20.07.2010 um 12:36 Uhr
Hallo Affabanana!

Gleich vorab: Herzlichen Dank für deine Antwort!!!

Die Tante Google in dem Fall hat wirklich geholfen. Ich bin so frei und stelle den Link an den du mich mit deinem vorigen Beitrag geleitet hast hier direkt her:
http://www.msexchange.org/tutorials/Working-Recovery-Storage-Groups-Exc ...

Für den Einen oder Anderen wird das dann hoffentlich leichter nachzuvollziehen sein. Die Anleitung ist wirklich spitze. Man sichert sich die Windows Server Sicherung an einen alternativen Speicherplatz zurück und mountet sich dann die alte Datenbank, wie beschrieben.

Was vorher aber ziemlich sicher noch zu machen ist, ist, die zurückgesicherte DB zu reparieren. Bei mir war "nur" ein "eseutil /p" von Nöten. In die Verlegenheit mit "eseutil /d" bzw. "isinteg" zu arbeiten kann man durchaus auch kommen. Spätestens da - und da komm ich wieder auf deinen vorigen Beitrag zurück - kommt man an der Powershell nicht mehr vorbei!

An dieser Stelle noch mal DANKE für die Hilfe!

Ich hoffe die "Nachwelt" kann mit diesem Beitrag etwas anfangen :o)

LG,
gulmie
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server Sicherung wirre Meldungen (21)

Frage von DKowalke zum Thema Windows Server ...

Datenschutz
Windows Server 2012 R2 Windows Server Sicherung (5)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...