Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2007 Postfachdatenbank auf einen anderen Server verschieben

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: LacrimDeCartie

LacrimDeCartie (Level 1) - Jetzt verbinden

27.12.2010 um 20:04 Uhr, 9036 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Zusammen
Nachdem ich mich nun den ganzen Tag damit beschäftigt habe und keine Lösung gefunden habe frage ich mal nach.

Vorhaben:
Ich habe zwei neue Server, einen SBS 2008 r2 und einen Windows Storage Sevrer 2008 r2. Nun würde ich gerne die Postfachdatenbank des SBS Servers auf den Storage Server auslagern, da die Platten des SBS auf dauer zu klein sind.

Versuch:
Über die Exchange Console habe ich versucht die Datenbank zu verschieben. Ist local soweit auch kein Problem, da kann ich die Datenbank in anderen Ordner oder Partitionen verschieben. Leider aber nicht auf den Storage Server!

Fehlermeldung:
Jedes mal wenn ich versucht habe die Datenbank zu verschieben, habe ich den Fehler "unable to mount" bekommen (Alle Daten wurden verschoben jedoch nicht gemountet!).

Sonstiges:
Ich bin als Netzwerkadmin angemeldet und habe alle nötigen Rechte. Die Server sind in der gleichen Domäne. Die Partition wo die Datenbank verschoben werden soll ist als Netzlaufwerk auf dem SBS eingebunden.

Hmmm was hab ich nun noch vergessen? Hoffentlich nichts!
Also dann ich wäre mega froh wenn mir einer weiterhelfen könnte oder einen Stups in die richtige richtung geben kann.

LG LDC
Mitglied: ollembyssan
27.12.2010 um 20:45 Uhr
Hallo,

mithilfe der Datenbankportabilität & Offline-Sicherungsvorgehensweise kannst du das Szenario durchführen:
http://technet.microsoft.com/de-de/library/dd876926.aspx

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: LacrimDeCartie
27.12.2010 um 20:58 Uhr
Hallo ollembyssan

Danke für den Tipp! Ich werde das gleich mal morgen früh durchspielen.
Hatte diesen Beitrag heute schon mal gelesen jedoch dachte ich das der mich nicht weiter bringt.

LG LDC
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
27.12.2010 um 22:03 Uhr
Hallo,

Zitat von LacrimDeCartie:
einen SBS 2008 r2
Falls es sich wirklich um einen SBS 2008 (Small Business Server 2008) handelt dann ist dieser ohne R2. Den gibt es nicht.

Über die Exchange Console habe ich versucht die Datenbank zu verschieben. Ist local soweit auch kein Problem, da kann ich die
Datenbank in anderen Ordner oder Partitionen verschieben. Leider aber nicht auf den Storage Server!
Wie hast du deinen Storageserver angebunden, sprich wie hast du Zugriff auf die Volumes genommen? iSCSI?

Ich bin als Netzwerkadmin angemeldet und habe alle nötigen Rechte. Die Server sind in der gleichen Domäne. Die Partition
wo die Datenbank verschoben werden soll ist als Netzlaufwerk auf dem SBS eingebunden.
Also nicht mittels iSCSI?

Mal die beiden links durchgeschaut?
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc513977(WS.10).aspx
http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb201703(EXCHG.80).aspx

@ollembyssan:
Der SBS 2008 hat nur ein Exchange 2007.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
28.12.2010 um 09:05 Uhr
Der SBS 2008 hat nur ein Exchange 2007.

Ach nein?, danke für die Information, das war mir jetzt neu Und was hat das in Punkto Datenbankportabilität und Offline-Sicherung zu bedeuten?
Gleiches Verfahren.

Lieber Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.12.2010 um 09:52 Uhr
Hallo,

Zitat von ollembyssan:
Und was hat das in Punkto Datenbankportabilität und Offline-Sicherung zu bedeuten?
Ähhh. . . . Nichts (Hatte ich ja nicht angedeutet oder behauptet)

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
28.12.2010 um 10:05 Uhr
> Zitat von ollembyssan:
> Und was hat das in Punkto Datenbankportabilität und Offline-Sicherung zu bedeuten?
Ähhh. . . . Nichts (Hatte ich ja nicht angedeutet oder behauptet)

Eben drum, ich wollte durch meinen Kommentar auch keine Polemik erzwingen
Bitte warten ..
Mitglied: LacrimDeCartie
28.12.2010 um 13:51 Uhr
Hallo Zusammen

Danke nochmals für die Tipps!!!
Der Versuch wie ollembyssan beschrieben hatte ging leider nicht, jedoch war Peter seine Idee perfekt. Nachdem ich eine Partition über iSCSI eingebunden hatte und die Datenbank dort verschoben hatte ging es.

Das heisst für mich das der Exchange Netzlaufwerke auch nicht mag und wirklich nur eigene Partitionen in Anfürungstrichen nimmt.

Besten Dank nochmals an Euch beide!!!

LG Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
28.12.2010 um 14:16 Uhr
Danke nochmals für die Tipps!!!
Der Versuch wie ollembyssan beschrieben hatte ging leider nicht, jedoch war Peter seine Idee perfekt. Nachdem ich eine Partition
über iSCSI eingebunden hatte und die Datenbank dort verschoben hatte ging es.

Schade, das Konzept funktioniert eigentlich einwandfrei, auch auf E2007.
Wahrscheinlich hast du beim Vorgang irgendetwas übersehen, nun ja, wenn die Lösung von Peter funktioniert hat, super!

Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 auf anderen Server "verschieben"?
Frage von OberhausenerExchange Server20 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe vielleicht ein Hardware-Problem auf meinem Server, jedenfalls ist ein Call eröffnet. Ich betreibe ihn mit ...

Exchange Server
Exchange2013 standard postfachdatenbank
gelöst Frage von oversizzedExchange Server3 Kommentare

hallo, habe einen zweiten exchange 2013 server installiert und bereitgestellt. alles funktioniert soweit auch dag. das problem ist ich ...

Exchange Server
Exchange Server 2007 (sp3 RU16) Verschieben öffentlicher Ordner
Frage von duckekExchange Server1 Kommentar

Hi Zusammen, ich habe folgende Konstellation: Alter Exchange Server 2007: SRVMX1 neuer Exchange Server 2007: SRVMX2 (alle innerhalb derselben ...

Exchange Server
EX2013, Fehler beim Kommunizieren mit der Postfachdatenbank
gelöst Frage von d4shoerncheNExchange Server2 Kommentare

Nabend, ich brauche mal Eure Hilfe. Wir importieren über die Shell gerade ein paar .pst-Dateien, dies hat in der ...

Neue Wissensbeiträge
DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 3 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 6 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 1 TagApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server19 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Kein Bild mit nur einer bestimmten Grafikkarten - Mainboard Konfiguration
gelöst Frage von bestelittHardware18 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte schon einmal eine ähnliche Frage gestellt. Damals hatte ich genau das gleiche Problem. Allerdings lies ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...