Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2007 Senden verbieten bei funktionierender Weiterleitung

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: beowulf1980

beowulf1980 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.06.2012, aktualisiert 04.07.2012, 3350 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hab ne Frage zu Exchange.
Unsere Firma wird von einer größeren Firma übernommen.

Damit erhält jeder natürlich neue AD und Exchange Konten in der neuen Firma.
Unsere Kunden kennen natürlich primär nur unsere alten Adressen.

Die neue Firma gibt ganz klar vor das wir ab dem Tag X keine Mails mehr unter der alten Domain versenden dürfen.
Das ist ja soweit erstmal kein Problem. Transportregel definieren und keiner kann mehr senden.

Ich würde es aber gerne hinbekommen das die Weiterleitung die man bei jedem Benutzer einstellen kann noch geht.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage.
Wenn man eine Weiterleitung einrichtet. Wird das unter dem Benutzer ausgeführt oder macht das der Exchange. Also würde die Weiterleitung funktionieren auch wenn ich dem Benutzer das Senden verbietet ?
Ich meine keine Outlook-Regel sondern das Feld das man in der Exchange-Management Konsole bei jedem Benutzer ausführen kann.

Gruß
Beowulf
Mitglied: HubertN
18.06.2012 um 19:17 Uhr
Moin

ich verstehe den Denkansatz nicht so ganz. Wieso nicht einfach eure alte Domain zum neuen Server hinzufügen und den Benutzern entsprechend den Empfang mit der alten Adresse ermöglichen. Der Versand hat damit ja nichts zu tun.

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: beowulf1980
18.06.2012 um 19:39 Uhr
Hi Hubert,

unser alter Domain-Hoster ist ne Uni und die diskutieren gerade ob sie nen MX-Recor an eine externe IP leiten wollen.

Ich versuche nur schon mal Lösungen für den Fall der Fälle zu finden.

Gruß
Beowulf
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
18.06.2012 um 20:28 Uhr
Hallo,

unter Umständen könnte das davon abhängen, wie die HTR angelegt ist... Und natürlich davon, wie die Weiterleitung eingerichtet ist: eine über Outlook angelegte sollte im Security Context des Users erfolgen, einen über die Exchange-Mgmt-Tools als unauthentifzierter User.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
18.06.2012 um 20:36 Uhr
Hi,

eine andere möglichkeit währe die Benutzerpostfächer zu lösöchen und die Neuen E-Mail-Adressen als Kontakt mit der Alten-E-Mail-Adresse anzulegen.

Dann würden die E-Mails weitergeleitet werden, ohne das der Benutzer die möglichkeit hat noch E-Mails zu versenden. Außerdem würden auch die Postfächer auf dem Alten Server nicht volllaufen.

mfg
n4426
Bitte warten ..
Mitglied: beowulf1980
18.06.2012 um 22:13 Uhr
Zitat von filippg:
Hallo,

unter Umständen könnte das davon abhängen, wie die HTR angelegt ist... Und natürlich davon, wie die
Weiterleitung eingerichtet ist: eine über Outlook angelegte sollte im Security Context des Users erfolgen, einen über
die Exchange-Mgmt-Tools als unauthentifzierter User.

Gruß

Filipp

Ok dann leg ich mir einfach mal nen Testuser an und probiere es aus. Hätte ja sein können das das jemand Adhoc weiß

Gruß
Beowulf
Bitte warten ..
Mitglied: beowulf1980
18.06.2012 um 22:16 Uhr
Zitat von n4426:
Hi,

eine andere möglichkeit währe die Benutzerpostfächer zu lösöchen und die Neuen E-Mail-Adressen als
Kontakt mit der Alten-E-Mail-Adresse anzulegen.

Dann würden die E-Mails weitergeleitet werden, ohne das der Benutzer die möglichkeit hat noch E-Mails zu versenden.
Außerdem würden auch die Postfächer auf dem Alten Server nicht volllaufen.

mfg
n4426

Das ist bis auf weiteres leider erst mal nicht möglich. Die neue Firma hat noch nicht die Ressourcen frei unsere alten Postfächer zu übernhehmen. Daher müssen wir das erst mal ein paar Wochen/Monate auf dem Weg laufen lassen.

Aber danke für die Idee.

Gruß
Beowulf
Bitte warten ..
Mitglied: beowulf1980
18.06.2012 um 22:18 Uhr
Zitat von GuentherH:
Hallo.

Komische Zufälle gibt es - http://www.mcseboard.de/ms-exchange-forum-80/senden-weiterleitung-18687 ...

LG Günther

Ja is schon irgendwie lustig. Aber der hat ja nen 2003. Und die Lösung die da angeboten wird ist mir jetzt schon wieder zu aufwendig.

Aber danke fürs suchen ;)

Gruß
Beowulf
Bitte warten ..
Mitglied: beowulf1980
18.06.2012 um 23:34 Uhr
Hi zusammen,

ok ich habs jetzt getestet.
Ich verbiete mit einer Transportregel das versenden von Mails nach extern.
Und die eingetragene Weiterleitung auf dem Exchange-Server funktioniert trotzdem ;)

Fall gelöst.
Danke nochmal für die Ratschläge.

Gruß
Beowulf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Outlook 2010 i. V. m. Exchange 2007, "Senden als" funktioniert nicht (1)

Frage von departure69 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2007 (SBS 2008) - Eingetragene Termine von Outlook Clients verschwinden (4)

Frage von fr4nkd zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Support für Exchange 2007 endet am 11. April 2017 (3)

Link von transocean zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...