Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2007 keine Verbindung und fragt nach Passwort

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: greatmgm

greatmgm (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2011 um 09:05 Uhr, 4113 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

habe hier einen SBS 2008 64bit am laufen mit Exchange 2007.
Seit ca. 3. Tagen könne wir nicht mehr mit Outlook 2003 zum Exchange-Server verbinden.
Die Dienste laufen alle und die Ereignisanzeige ist frei jeder Fehlermeldung.
Will ich testweise ein Outlook 2003 auf dem Server direkt installieren um mit Exchange zu verbinden, fragt er nochmal Benutzer und Kennwort ab ?
Egal was ich da eingebe bis hin zum Administrator+Kennwort, das Anmeldefenster kommt sofort wieder

Mit strg+rmt --> Verbindungstatus sagt mir Outlook, Verzeichnis LAN hergestellt, E-Mail wird hergestellt

sogar wenn ich bei der Passwortabfrage auf abbrechen gehe, muß ich das ca. 5mal machen bis Outlook sich mit einem Fehler beendet (Standard-E-Mail-Ordner können nicht ...)

Serverneustart habe ich noch nicht gemacht, wäre die letzte Option

habt ihr noch eine Idee ?

Danke.
Mitglied: -s-v-o-
09.12.2011 um 09:27 Uhr
Tach auch

Wenn ihr seit 3 Tagen eh nicht auf eure Mail zugreifen könnt dann kann man den Server neu starten !!!

Alternativ, was sagt der BPA?

Mfg
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: greatmgm
09.12.2011 um 09:47 Uhr
Benutzen den exchange nur für gemeinsamen Kalender etc.

da es sich bei BPA sicherlich nicht um das Bundespostamt handelt bzw. um Bisphenol A

kuck ich mal was ich da installieren muß ...
Bitte warten ..
Mitglied: knut4linux
09.12.2011 um 09:48 Uhr
möp...

Will ich testweise ein Outlook 2003 auf dem Server direkt installieren um mit Exchange zu verbinden

Das würde ich an deiner Stelle mal schön lassen!

1. Aktuelle Patches und Servicepacks installiert?
2. SBS2008 hat auch sharepointservice und Exchnage OWA standardmäßig installiert. Also versuche dich doch mal auf der RemoteWebArbeitsplatzseite des SBS anzumelden und dort den Zugriff auf ein Postfach testen.


Prüfe bitte mal Punkt 2 eh weiter "rumgedocktert" wird.


Gruß, Knut
Bitte warten ..
Mitglied: -s-v-o-
09.12.2011 um 09:50 Uhr
Tach auch

BPA=Best Practices Analyzer

http://technet.microsoft.com/de-de/exchange/bb288481

Oder eventuell auch zu finden in der Exchange MMC unter Tools

Mfg
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: knut4linux
09.12.2011 um 09:54 Uhr
Exchange Verwaltungskonsole -> Toolbox -> Best Practices Analyzer ausführen !
Bitte warten ..
Mitglied: greatmgm
09.12.2011 um 09:55 Uhr
also der best practices analyzer bringt folgendes

- Die Datenbanksicherung ist kritisch (weil nie vollständige Onlinesicherung statt gefunden hat)
- im SMTP Dienstprinzipalnamen fehlt der FQDN
- ... NetBios-Name
- im SMTPSVC Dienstprinzipalnamen fehlt der FQDN


kann das daran liegen ? dann such ich da Mal nach einer Lösung

und den Knut-Punkt-2 kuck ich mir auch mal an

was ist an Outlook 2003 auf dem Server so schlecht ?
Bitte warten ..
Mitglied: greatmgm
09.12.2011 um 10:05 Uhr
Sehr mystisch,

jetzt hab in den nochmal laufen lassen, jetzt kommen ganz andere Fehler

"Unbekannte Exchange Signatur" und "Startkonto für WMI-Dienst"


naja ich glaub ich starte den mal neu
Bitte warten ..
Mitglied: knut4linux
09.12.2011 um 10:18 Uhr
was ist an Outlook 2003 auf dem Server so schlecht ?

1. Wird das nicht unterstützt und zerhaut dir deinen SBS nur

Die einzige Variante die Problemlos funktioniert ist die, dass du nen SBS Premium aufsetzt und eine andere physische Maschine als Terminalserver einbindest und darauf das Outlook zur Verfügung stellst. Allerdings wird auch hierfür eine spezielle Version von Outlook benötigt.
Beim SBS2003 war Outlook als Clientapp inklusive. Mit dem SBS2008 nicht mehr, da hier Outlook Anywhere zum einsatz kommt.
Bitte warten ..
Mitglied: greatmgm
09.12.2011 um 10:44 Uhr
ah danke, na da werd ich gleichmal schauen ob ich meine Office Lizenzen nicht auch upgrade, erstmal Serverneustart abwarten, muß ich über mittag machen
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
09.12.2011 um 16:19 Uhr
Hallo.

... ein paar kleine Anmerkungen

Wird das nicht unterstützt und zerhaut dir deinen SBS nur

Stimmt nicht mehr ganz. Seite Exchange 2007 wird auch die Installation von Outlook 2007 unterstützt. Grund dafür ist, dass seit Exchange 2007 die MAPI Binaries nicht mehr verwendet werden - http://blogs.msdn.com/b/dgoldman/archive/2007/02/27/installing-outlook- ...

Mit dem SBS2008 nicht mehr, da hier Outlook Anywhere zum einsatz kommt.

Das gab es aber auch bereits mit Outlook 2003 und Exchange 2003. Nur hieß es hier noch RPC over HTTP/s und ist ein Verfahren, wie Outlook über das Internt auf den Exchange Server zugreifen kann.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: knut4linux
09.12.2011 um 16:52 Uhr
@ Günter,

danke. Du hast natürlich Recht. Grundsätzlich sprach er aber von Outlook 2003, sonst habe ich weiter keinen Einwand.

Schönes Adventswochenende @ll !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...