Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2007 Zugriff auf Raumpostfächer in einer Art "Kioskmode"

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Coreknabe

Coreknabe (Level 2) - Jetzt verbinden

19.11.2014 um 13:28 Uhr, 885 Aufrufe, 4 Kommentare

Moin,

wir betreiben etwa 30 Raumpostfächer unter Exchange 2007, die zur Raumbuchung genutzt werden. Jetzt besteht die Anforderung, diese Räume an einem Infopunkt im Eingangsbereich einsehbar zu machen. Einfachste Lösung: Ein PC mit Outlook 2010 und einem entsprechend konfigurierten User.
Ist natürlich so wenig praktikabel, da dann ein vollwertiger Outlook-Client mit allen Möglichkeiten bereitsteht. Neben allerhand Unsinn kann dann auch die Ansicht durcheinander gebracht werden usw.

Weiß jemand, ob es einen Weg gibt, allein die Räume anzuzeigen, evtl. auch mit Zusatzsoftware, die auf den Exchange zugreift? Idealerweise läuft das ganze in einem Kioskmode, in dem die Möglichkeiten des davor stehenden Benutzers auf das Wesentliche beschränkt sind: Räume gucken und sonst nix.

Gruß
Mitglied: vossi31
19.11.2014, aktualisiert um 14:13 Uhr
Moin,

vielleicht geht es mit mit diesem Ansatz:

In Outlook mit dem "eingeschränkten" User alle nötigen Einstellungen vornehmen, also insbesondere die Ansicht definieren.
Dann Outlook verlassen und die Profileinstellungen sichern. Die Einstellungen stehen sowohl unter "C:\Benutzer\< BENUTZERNAME >\AppData\Local\Microsoft\Outlook" also auch in der Registry.
Dann für den Betrieb anstatt Outlook normal zu starten erst immer die gesicherten Einstellungen wiederherstellen (durch Kopieren der Dateien und Importieren in die Registry) und dann Outlook starten.
Somit kann ein User zwar schon etwas verstellen, beim nächsten Start ist aber der gewünschte Zustand wieder hergestellt.

Henning
Bitte warten ..
Mitglied: Criemo
19.11.2014 um 14:28 Uhr
Hi,
kannst du relativ einfach im Intranet (sofern ihr eins habt) darstellen

https://serverurl/owa/user@domain.local/?ae=Folder&t=IPF.Appointment

Geht aber nur mit dem MSIE. Eingebunden in einen IFRAME, kannst du so auch
mehrere Kalender öffnen.

Dann machst du einen kleinen Rechner mit einem Start Skript, das entsprechende Seite im Intranet öffnet einen Monitor anschließen und durch ist die Kiste


VG
Criemo
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
19.11.2014 um 14:43 Uhr
Danke Junkens,

@Henning: Coole Sache, ich werde mal ein wenig rumtüfteln. Damit die Benutzer die Einstellungen nicht verdrehen können, sollte es doch eigentlich reichen, dem Benutzer, der Outlook startet, die Schreibrechte auf die Profildatei zu nehmen. Evtl. auch Schreibrechte in der Registry. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob Outlook dann noch startet...

@Criemo: Wäre eine Möglichkeit, wobei die Übersicht mit dem Outlook-Client wohl ein wenig besser ist. Kannst Du das mit IFRAME mal genauer erläutern? Wie richte ich sowas ein?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Criemo
19.11.2014 um 14:46 Uhr
Hi Coreknabe,

leider nicht ich bin kein Coder.
Ich weiß nur wie man die Daten bereitstellt und wie es zu funktionieren hat, aber nicht wie man einen IEFrame drum rum Coded, sorry

VG
Criemo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

DSL, VDSL
Fritzbox Exchange 2007 UM Gateway mit Freetz (2)

Frage von Herbrich19 zum Thema DSL, VDSL ...

Exchange Server
gelöst Zertifikatsfehler nach Migration von Exchange 2007 zu Exchange 2013 (2)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...