Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2010 bedingte E-Mail Umleitung

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Chris1898

Chris1898 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2011 um 14:01 Uhr, 9949 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Community,

nach langer suche benötige ich Hilfe bei der Einrichtung bedingter E-Mail-Weiterleitungen auf einem Exchange.
Vorab ein kurzer Überblick über die Umgebung:

• Exchange 2010 SP1 auf
• einem Windows Server 2008 R2 inkl. akuteller Updates
• Als DC dient ein Windows Server 2008 der den globalen Katalog hält
• Auf dem Exchange kommt der Pop3 Connector PopCon Pro der Firma Christensen Software zum Einsatz
• 63 Clients die auf den Exchange mit Outlook 2007 zugreifen

Sollten noch Infos zur Lösungsfindung fehlen, einfach Bescheid geben. Ich werde Sie gleich nachrreichen.

Mein Problem:
Ich habe das Problem, dass bei manchen Usern, E-Mails an das Postfach und zzgl. auch an eine externe Adresse in Kopie versendet werden sollen.
Allerdings sollen nicht alle E-Mails an die externe Adresse weitergeleitet werden, sonder nur bestimmte.
Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit festzulegen, dass zum Beispiel nur E-Mails von der Absenderdomäne xyz an die externe Adresse weitergeleitet werden sollen.

Momentan habe ich die Weiterleitung unter Empfängerkonfiguration --> Postfach --> Eigenschaften --> Nachrichtenübermittlungseinstellungen --> Zustelloptionen --> Weiterleitung eingerichtet.
Wie aber schon erwähnt leitet er dann alles an die externe Adresse weiter und nicht nur das was ich möchte.

Ich hoffe ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken.

Über baldige Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mfg
Chris
Mitglied: Jochem
14.06.2011 um 14:34 Uhr
Moin,

schau doch mal im Outlook unter "Extras - Regeln und Benachrichtigungen". Da solltes Du was finden, was Deinem Problem abhelfen kann.


Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: Chris1898
14.06.2011 um 15:03 Uhr
Hallo und danke für die schnelle Antwort. Leider hilft mir das so nicht weiter.
Ich muss mal etwas weiter ausholen.

Wir haben eine überschaubare Anzahl an Ausendienstmitarbeitern, die NIE in der Firma sind.
Sie sollen also Ihr Outlook lokal weiter wie gewohnt nutzen können, da OWA oder Einwahl per VPN keine Alternative ist (definitiv nicht ist von Geschäftsleitung ausdrücklich nicht gewünscht).
Das Problem ist aber, dass die iPhones der Außendienstmitarbeiter über Exchange laufen sollen. Für mich heist das also, dass ich einen Synchronen Bestand zwischen dem Exchange Postfach und den E-Mail-Konto beim Provider hinbekommen muss.

Habe das bis jetzt so gelöst, dass alle internen E-Mails an eine andere Domäne als die Exchange Domäne weitergeleitet werden und von dort wieder auf den Ursprungsempfänger. So habe ich schonmal alle internen Mails im Exchange Postfach und im Providerpostfach. Mein Problem sind jetzt aber noch die Externen Mails. Diese werden vom Pop3 Connector des Exchange abgeholt und an das Postfachverteilt (Kopie bleibt beim Provider liegen). Allerdings greift beim Weiterleiten der externen Mail auf das Postfach wieder die Weiterleitung zum Provider. Somit habe ich alle externen Mails doppel!
Daher mein Denkansatz nur alle internen Mails an die externe Adresse zum Provider weiterzuleiten und die externen die in den Exchange reinkommen nicht weiterzuleiten, damit ich die Mails nicht doppelt habe.

Puhh... das ist echt schwer zu erklären. Wenn das für euch nur Kauderweltsch ist versuche ich gerne nochmal das Problem darzustellen.

Wie gesagt mir wäre OWA oder VPN-Einwahl auch 10 mal lieber. Leider kann ich das definitiv nicht machen,

Wenn also irgendjemand eine Idee zu meiner abgefahrenen Konstelation hat, dann bitte melden bin für jeden kleinsten Denkanstoß dankbar.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
14.06.2011 um 16:03 Uhr
Ich weiss ja nicht was deine GF gegen OWA und VPN hat, deswegen kann die Idee hier auch nicht passend sein.

Es gibt aber noch die Möglichkeit RPC over HTTPS.
Dabei hast du dein Outlook lokal wie gewohnt und es stellt die Verbindung zu Exchange über SSL ohne VPN ab.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
14.06.2011 um 20:52 Uhr
Hallo.

Wenn also irgendjemand eine Idee zu meiner abgefahrenen Konstelation hat

Wir bereits von meinereiner geschrieben, einzige Möglichkeit RPC over HTTPs bzw. wenn auch das nicht gewünscht ist, dann Office 365. Dann werden die internen Mails lokal auf dem Exchange gehostet, und die der Aussendienstmitarbeiter in der Cloud.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
14.06.2011 um 21:46 Uhr
Schau dir doch mal die Mailtransportregeln in der Exchange Management Konsole oder auf der Powershell an.

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
14.06.2011 um 22:20 Uhr
Hallo.

Schau dir doch mal die Mailtransportregeln in der Exchange Management Konsole oder auf der Powershell an.

Lies dir die Aufgabenstellung des TO genau durch, dann wirst du sehen, dass das so nicht geht. Als kleiner Hinweis, die interne und externe E-Mail Adressen müssen lt. TO gleich sein.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
14.06.2011 um 22:25 Uhr
Zitat von GuentherH:

Lies dir die Aufgabenstellung des TO genau durch, dann wirst du sehen, dass das so nicht geht. Als kleiner Hinweis, die
interne und externe E-Mail Adressen müssen lt. TO gleich sein.

Sehe ich nicht so. Mails von bestimmten Absenderdomains sollen nicht nur im Exchangepostfach landen, sondern auch zu einer externen (vielleicht die private gmx-Adresse des MA oder so?) Adresse weitergeleitet werden. Und ich bin der Meinung, dass man da bei den Exchange-Transportregeln ansetzen kann.
Vielleicht habe ich die Frage aber auch wirklich falsch verstanden, ganz klar ist es nicht.

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Chris1898
15.06.2011 um 09:03 Uhr
Hallo zusammen,

und danke für die zahlreichen Posts.
Ich werde mir das Thema mit RPC over HTTPs mal genauer anschauen, denn auf den ersten Blick könnte das eine Lösung sein.
Andernfalls werde ich wohl nochmal die GF befragen müssen, da es ansonsten wohl keinen Ausweg gibt.

Vielen Dank soweit.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 nimmt keine externen mail mehr an (16)

Frage von Wern2000 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
E-Mail Format in Exchange 2010 und Office 365 (1)

Frage von arccos zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Anonymes relay für einzelnen Client?? (14)

Frage von eastfrisian zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...