Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2010 auf einmal keine verbindung mehr

Frage Microsoft

Mitglied: BiGnoob

BiGnoob (Level 1) - Jetzt verbinden

22.11.2013 um 17:27 Uhr, 4217 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen
Erstmal die daten:
Root Server mit AD , Darauf läuft eine Vm mit meinem exchange server

Das problem:
Habe heute den root server mehrmals herunterfahren müssen, seit dem geht der exchangeserver nichtmehr...
Wenn die Vm startet, dauert es ewigkeiten, bis das windows auf der Vm Internet bekommt...
Eine zeit lang ist das netzwerksymbol, mit dem kringel, auf nach ca 3-5 minuten geht der kiringel weg, und der server geht dann ins lan!
so das ist ja nicht wirklich sooo das problem, eher, dass die clienten keine verbindung herstellen können...
Es wird immer angezeigt:
"Verbindung mit dem exchange server wurde wiederhergestellt"
danach kommt die meldung
"Verbindung mit dem Exchange wurde getrennt"
Danch kommt wieder :
"Verbindung mit dem exchange server wurde wiederhergestellt"
Und so weiter
An was kann das liegen?
MfG
Mitglied: loonydeluxe
22.11.2013, aktualisiert um 22:54 Uhr
Was sagt denn das Eventlog des DC und des Exchange-Servers? Funktioniert die Namensauflösung am DC/am Exchange/am Client für den Domänennamen/die DNS-Namen der benötigten Server/einem Internetserver? Funktionieren Pings (Firewall-Regeln vorausgesetzt ) von einem DC/einer Workstation zum Exchange-Server und umgekehrt wie erwartet?

Funktioniert OWA? Ist DCDiag erfolgreich? Das geht etwas weiter, aber lässt sich ein neu installierter Computer/VM erfolgreich ins AD aufnehmen und sich ein Benutzer an diesem authentifizieren?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
23.11.2013, aktualisiert um 17:53 Uhr
Zitat von loonydeluxe:

Was sagt denn das Eventlog des DC und des Exchange-Servers? Funktioniert die Namensauflösung am DC/am Exchange/am Client
für den Domänennamen/die DNS-Namen der benötigten Server/einem Internetserver? Funktionieren Pings (Firewall-Regeln
vorausgesetzt ) von einem DC/einer Workstation zum Exchange-Server und umgekehrt wie erwartet?

Funktioniert OWA? Ist DCDiag erfolgreich? Das geht etwas weiter, aber lässt sich ein neu installierter Computer/VM
erfolgreich ins AD aufnehmen und sich ein Benutzer an diesem authentifizieren?

du hättest vielleicht nachfragen sollen, ob das Problem überhaupt noch akut ist. So wie es scheint nicht mehr. (Dann aber bitte als gelöst markieren.)
Bitte warten ..
Mitglied: BiGnoob
23.11.2013 um 18:30 Uhr
Hallo
Das Problem besteht nichtmehr wirklich
Allerdings das mit dem LAN schon noch
Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: BiGnoob
26.11.2013 um 20:06 Uhr
HAbe Folgendes HErrausgefunden:
Einige exchange dienste starten nicht , da das limit von 30000 ms erreicht worden ist & die dienste nicht auf start oder steuerungsanforderungen reagieren..
Bitte warten ..
Mitglied: BiGnoob
26.11.2013 um 20:12 Uhr
Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:47:08
Ereignis-ID: 7024
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.phiwn.local
Beschreibung:
Der Dienst "Distributed Transaction Coordinator" wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: %%-1073737712.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7024</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:47:08.636605200Z" />
<EventRecordID>28663</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="4460" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.phown.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">Distributed Transaction Coordinator</Data>
<Data Name="param2">%%-1073737712</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:45:05
Ereignis-ID: 7000
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.phdown.local
Beschreibung:
Der Dienst "Software Protection" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7000</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:45:05.109375000Z" />
<EventRecordID>28641</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="1048" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.phildown.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">Software Protection</Data>
<Data Name="param2">%%1053</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:45:05
Ereignis-ID: 7009
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.philown.local
Beschreibung:
Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst Software Protection erreicht.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7009</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:45:05.109375000Z" />
<EventRecordID>28640</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="1048" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.philidown.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">30000</Data>
<Data Name="param2">Software Protection</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Microsoft-Windows-WAS
Datum: 26.11.2013 19:43:47
Ereignis-ID: 5010
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Warnung
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.phiatdown.local
Beschreibung:
Ein Prozess für Anwendungspool "MSExchangeAutodiscoverAppPool" konnte nicht auf einen Ping reagieren. Die Prozess-ID lautet "3504".
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-WAS" Guid="{524B5D04-133C-4A62-8362-64E8EDB9CE40}" EventSourceName="WAS" />
<EventID Qualifiers="32768">5010</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>3</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:43:47.000000000Z" />
<EventRecordID>28638</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="0" ThreadID="0" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.phdown.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="AppPoolID">MSExchangeAutodiscoverAppPool</Data>
<Data Name="ProcessID">3504</Data>
<Binary>
</Binary>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:36:39
Ereignis-ID: 7000
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.philiown.local
Beschreibung:
Der Dienst "Microsoft Exchange-Informationsspeicher" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7000</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:36:39.843750000Z" />
<EventRecordID>28632</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="536" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.phiown.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">Microsoft Exchange-Informationsspeicher</Data>
<Data Name="param2">%%1053</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:36:39
Ereignis-ID: 7009
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.phidown.local
Beschreibung:
Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst Microsoft Exchange-Informationsspeicher erreicht.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7009</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:36:39.843750000Z" />
<EventRecordID>28631</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="536" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.phiown.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">30000</Data>
<Data Name="param2">Microsoft Exchange-Informationsspeicher</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:35:03
Ereignis-ID: 7000
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.phown.local
Beschreibung:
Der Dienst "Microsoft Exchange-Replikation" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7000</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:35:03.609375000Z" />
<EventRecordID>28618</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="536" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.philipn.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">Microsoft Exchange-Replikation</Data>
<Data Name="param2">%%1053</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:35:03
Ereignis-ID: 7009
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.phdown.local
Beschreibung:
Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst Microsoft Exchange-Replikation erreicht.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7009</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:35:03.609375000Z" />
<EventRecordID>28617</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="536" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.philown.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">30000</Data>
<Data Name="param2">Microsoft Exchange-Replikation</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:33:57
Ereignis-ID: 7000
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.phn.local
Beschreibung:
Der Dienst "Microsoft Exchange-Dateiverteilung" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7000</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:33:57.671875000Z" />
<EventRecordID>28614</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="536" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.philown.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">Microsoft Exchange-Dateiverteilung</Data>
<Data Name="param2">%%1053</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:33:57
Ereignis-ID: 7009
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.phiown.local
Beschreibung:
Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst Microsoft Exchange-Dateiverteilung erreicht.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7009</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:33:57.671875000Z" />
<EventRecordID>28613</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="536" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.philin.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">30000</Data>
<Data Name="param2">Microsoft Exchange-Dateiverteilung</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:33:26
Ereignis-ID: 7000
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.phwn.local
Beschreibung:
Der Dienst "Microsoft Exchange EdgeSync" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7000</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:33:26.875000000Z" />
<EventRecordID>28611</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="536" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.philocal</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">Microsoft Exchange EdgeSync</Data>
<Data Name="param2">%%1053</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:33:26
Ereignis-ID: 7009
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.phin.local
Beschreibung:
Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst Microsoft Exchange EdgeSync erreicht.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7009</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:33:26.734375000Z" />
<EventRecordID>28610</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="536" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.philwn.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">30000</Data>
<Data Name="param2">Microsoft Exchange EdgeSync</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:32:54
Ereignis-ID: 7000
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.philown.local
Beschreibung:
Der Dienst "Microsoft Exchange-Antispamupdate" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7000</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:32:54.703125000Z" />
<EventRecordID>28609</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="536" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.philn.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">Microsoft Exchange-Antispamupdate</Data>
<Data Name="param2">%%1053</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:32:54
Ereignis-ID: 7009
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.philin.local
Beschreibung:
Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst Microsoft Exchange-Antispamupdate erreicht.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7009</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:32:54.640625000Z" />
<EventRecordID>28608</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="536" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.pn.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">30000</Data>
<Data Name="param2">Microsoft Exchange-Antispamupdate</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:32:22
Ereignis-ID: 7000
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.philwn.local
Beschreibung:
Der Dienst "Microsoft Exchange-Adressbuch" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7000</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:32:22.984375000Z" />
<EventRecordID>28606</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="536" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.phwn.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">Microsoft Exchange-Adressbuch</Data>
<Data Name="param2">%%1053</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 26.11.2013 19:32:22
Ereignis-ID: 7009
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER2.phiown.local
Beschreibung:
Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst Microsoft Exchange-Adressbuch erreicht.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7009</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-11-26T18:32:22.953125000Z" />
<EventRecordID>28605</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="532" ThreadID="536" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>SERVER2.pdown.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">30000</Data>
<Data Name="param2">Microsoft Exchange-Adressbuch</Data>
</EventData>
</Event>
Bitte warten ..
Mitglied: loonydeluxe
26.11.2013, aktualisiert um 22:00 Uhr
Software Protection beendet sich ohnehin von selbst wieder, kannst du vernachlässigen.
DTC ist doof, wird für einige Anwendungen benötigt, dürfte aber für den Exchange IS erstmal nicht so wichtig sein.

Konzentrier dich erstmal auf den Exchange IS, der ist der wichtigste Exchange-Dienst, da dieser die Postfachdatenbank bereitstellt.

Gibt es noch mehr Einträge, z. B. für den Exchange IS, im Anwendungslog?
Mit ProcMon (aus der Sysinternals Suite) kannst du auch mal während dem Dienststart die Ereignisse im Dateisystem und der Registry analysieren, z. B. Verweigerungen für den Exchange-Postfach-Datenbank-Ordner

Und nochmal:
Funktioniert die Namensauflösung am DC/am Exchange/am Client für den Domänennamen/die DNS-Namen der benötigten Server/einem Internetserver? Funktionieren Pings (Firewall-Regeln vorausgesetzt face-wink) von einem DC/einer Workstation zum Exchange-Server und umgekehrt wie erwartet?

Funktioniert OWA? Ist DCDiag erfolgreich? Das geht etwas weiter, aber lässt sich ein neu installierter Computer/VM erfolgreich ins AD aufnehmen und sich ein Benutzer an diesem authentifizieren?

OWA können wir wohl streichen, ohne den Informationsspeicher.
Bitte warten ..
Mitglied: BiGnoob
07.12.2013 um 15:28 Uhr
Hallo
leider besteht das problem immer noch
leider habe ich alle vorgeschlkagenen aktionen gemacht..
ändert trotzdem nichts an der sache...
MfG
Bitte warten ..
Mitglied: BiGnoob
16.12.2013 um 21:23 Uhr
Hallo
nach längerem krankenhausaufenthalt bin ich nun wieder "online"
der server fnuktioniert nun immer noch nicht,weiss nicht was ich machen sollte
habe ihn heute paar mal neu gestartet, alle diensten starten und stehen auf gestartet, doch ich komme mit keinem clienten weder über outlook noch über handy(iphone/android) drauf
weiss nicht an was es legen könnte
hab auch schon mal verssucht alles neu zu starten.. bringt alles nix
was ich noch anfügen möchte:
wenn ich outlook starte kommt immer wieder die meldung
Verbindung mit dem exchange server wurde wiederhergestellt"
danach kommt die meldung
"Verbindung mit dem Exchange wurde getrennt"
Danch kommt wieder :
"Verbindung mit dem exchange server wurde wiederhergestellt"
immer und immer wieder ( so ne art endlosschleife)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Keine Verbindung zwischen Handys und MS Exchange Server 2010 mehr (6)

Frage von andreas1234 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Outlook 2010 - keine Verbindung mit Microsoft Exchange (2016) (8)

Frage von SeverinWohlleben zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Frage zu MS Exchange 2010 und Outlook 2010 (5)

Frage von Andi2401 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Netzwerkfehler bei HyperV - Host

Anleitung von Scrises zum Thema Windows Server ...

Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (22)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Upgrade von Win Server 2008 auf 2012 gescheitert (19)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...