Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2010 Empfangsconnectoren Kontrolle

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 113726

113726 (Level 2)

27.04.2014, aktualisiert 28.04.2014, 2645 Aufrufe

Hallo zusammen,

ich hatte nun schon länger das Problem, dass WSUS auf unserem SBS 2011 keine Email-Benachrichtigung senden konnte.

Im WSUS war alles korrekt eingerichtet (Port 25 etc)
Es kam jedoch immer die Meldung:

System.Net.Mail.SmtpException: Postfach nicht verfügbar. Die Serverantwort war: 5.7.1 Client does not have permissions to send as this sender
bei Microsoft.UpdateServices.Internal.BaseApi.SoapExceptionProcessor.DeserializeAndThrow(SoapException soapException)
bei Microsoft.UpdateServices.Internal.DatabaseAccess.AdminDataAccessProxy.SendTestEmail(String emailLanguage, String smtpUserName, String senderEmailAddress, String smtpHostName, Int32 smtpPort, String recipients)
bei Microsoft.UpdateServices.Internal.BaseApi.EmailNotificationConfiguration.SendTestEmail()
bei Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Dialogs.EmailNotificationSettingsDialog.backgroundWorker_DoWork(Object sender, DoWorkEventArgs e)

Der Fehler liegt an den Empfangkonnectoren wo ich euch gerne fragen wollte, ob das so richtig eingestellt ist alles.

SERVER-IP 192.168.2.250
Router 192.168.2.1

Port 25 nicht am Router geöffnet, Zustellung erfolgt über Pop3-Connector.

1)
Name: DEFAULT "Servername"
FQDN: SERVERNAME.DOMAIN.local
Lokale IP Adressen: 192.168.2.250, Port 25
Remoteservern: 0.0.0.0 - 255.255.255.255
Authorisierung: TLS, Standard, Standard nur nach TLS; Exchange Server, Integrierte Windows-Auth.
Berechtigung: Alles außer Partner

2)
Name: Mail Relay
FQDN: SERVERNAME.DOMAIN.local
Lokale IP Adressen: 192.168.2.250, Port 25
Remoteservern: 192.168.2.0 - 192.168.2.249 (WENN ICH HIER bis 192.168.2.250 mache, dann klappt die WSUS Benachrichtigung)
Authorisierung: Extern gesichert
Berechtigung: Alles außer Vorversionen und Partner

3)
Name: SP2EX (SmartPop2Exchange)
FQDN: SERVERNAME.DOMAIN.local
Lokale IP Adressen: Alle iPv4, Port 587
Remoteservern: 192.168.2.250
Authorisierung: Extern gesichert
Berechtigung: Exchange Servers

Ich habe dann noch einen "Windows SBS Internet Receive" und "Sharepoint".

Nun wäre meine Frage, stimmen die Einstellungen so oben? Was sind die Standardconnectoren? Welche wurden zusätzlich eingefügt?
Kann ich bei Mail-Relay problemlos auf 192.168.2.250 stellen? (Frag mich, warum die Server-IP rausgelassen wurde.)
Der SP2EX ist für den Pop3 Connector, ist der richtig eingestellt so? Stimmt die Einstellung "Alle IPv4 Adressen" ? Stimmt die Autorisierung und die Berechtigung?

Also ich habe 5 Empfangsconnectoren
- Default ....
- Mail-Relay
- Sp2EX
- Windows SBS Fax Sharepoint Receive
- Windows SBS Internet Receive

Welcher ist denn nun für was gedacht? Kann mir das jemand sagen?

Vielen Dank im Voraus.

Manuel
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Anonymes relay für einzelnen Client?? (14)

Frage von eastfrisian zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (21)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...