Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2010 eseutil ausführen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Skarden

Skarden (Level 1) - Jetzt verbinden

16.06.2010 um 17:20 Uhr, 6504 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe mal wieder ein Problem. Folgendes Szenario:

Die Platte des Exchange-Servers läuft langsam voll. Ich habe festgestellt, dass die Transaktionsprotokolle daran schuld sind.
Es heißt, wenn die Datenbank sauber heruntergefahren ist, kann man diese löschen.
Um festzustellen, ob die Datenbank sauber heruntergefahren ist, kann man eseutil /mh ausführen. Dies klappt aber nicht, da er die Datenbank noch im Zugriff hat.
Die Bereitstellung aufheben und alle Exchangedienste anhalten hat leider nichts gebracht. Die Datenbank ist immer noch in use oder geblockt.

Wie kann ich die Datenbank offline schalten?

Oder gibt es noch einen anderen Weg die Logfiles (E000000000A) sauber loszuwerden?

zu Info noch, es läuft noch ein weitere Exchangeserver in der Umgebung.

Danke und Gruß
Skarden
Mitglied: 45877
16.06.2010 um 17:30 Uhr
Backup machen?

30 zeichen....
Bitte warten ..
Mitglied: Skarden
16.06.2010 um 17:47 Uhr
Bin ich zur Zeit am versuchen. Mit dem OnBoard-Backup. Bin mir nur nicht sicher, ob es das bringt. Reicht der Systemstatus?
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
17.06.2010 um 10:38 Uhr
Hallo,

lies mal das hier

http://www.promuxx.de/index.php/backup-exchange-2010-mit-windows-server ...

Und ein Mailserver ohne Backup *fröstel*
Bitte warten ..
Mitglied: DuNDy21x
19.12.2012 um 18:04 Uhr
Wie hast du das Problem dann gelöst?
Und stimmt es tatsächlich, dass die Logfiles gelöscht werden können wenn ich eseutil /MH ExchDatenbank.mdb aufrufe und die DB dann auf "clear" und nicht "dirty" steht?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst IOS 10 - IPad - Exchange 2010 - Zertifikatsfehler (2)

Frage von adm1357 zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2013 vs. Exchange 2010 - Erinnerung bei Serienterminen löschen (3)

Frage von FA-jka zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (12)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte