Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2010 was als OrganizationName angeben?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: verschlimmerer

verschlimmerer (Level 1) - Jetzt verbinden

12.02.2011 um 14:59 Uhr, 16806 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen!

Die Frage bzw. auch die Antwort mögen für die Meisten hier banal sein, mich bringt sie aber seit 10 Min. zum grübeln.

Zur Situation:
Ich soll hier einen neuen Exchange 2010 Server auf einen neuen Windows Server 2008 R2 installieren (zugegebener Maßen is MS nicht mein Gebiet!). DC ist ebenfalls ein Windows Server 2008 R2 (Domänenfunktionsebene 2008 R2).
Bis Dato ist bzw. war noch kein Exchange-Server installiert.

Die erforderlichen Windows-Features hab' ich alle installiert.
Den nächsten Schritt mit "setup.com /ps" habe ich auch erfolgreich durchgeführt.

Nun wäre der folgende Schritt auszuführen:

setup /p /on:<organization name>

Viele werden jetzt evtl. schmunzeln, aber was trage ich bitte als "organization name" ein? Den Namen der Firma? ..d.h.

setup /p /on:"XY GmbH"

Ein kurzes "ja" als Antwort würde mir schon genügen. Evtl. auch noch ein Hinweis, ob das an dieser Stelle wirklich eine so große Rolle spielt, oder ob man das später noch ändern kann (was ich bei Microsoft allerdings bezweifle).
Falls nicht, dann bitte was sonst? Den FQDN ja wohl kaum, oder?


Viele Dank schon mal im voraus!

Grüße
Verschlimmerer
Mitglied: GuentherH
12.02.2011 um 18:18 Uhr
Hallo.

Schau hier einmal nach - http://technet.microsoft.com/de-de/library/bb125224.aspx

Und dann schau dir den Punkt "setup /PrepareAD [/OrganizationName" genauer an´

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: verschlimmerer
13.02.2011 um 15:48 Uhr
Hallo Günther,

vielen Dank für den Link, aber den - etwa gleichen - Text hatte ich schon auf einer anderen Seite gefunden.

Da Punkte für den Namen nicht erlaubt sind, schließt das den FQDN schon mal aus. Aber egal wie oft ich mir den Abschnitt durchlese komme ich immer zu dem Schluss, dass es vollkommen egal ist was ich da als Namen angebe.
Übersehe ich da was Grundlegendes oder ist das richtig?

Viele Grüße
Verschlimmerer
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
13.02.2011 um 20:16 Uhr
Hallo.

dass es vollkommen egal ist was ich da als Namen angebe.

Im Prinzip richtig. Er sollte halt über den Bereich etwas aussagen, für den der Exchange zuständig ist. MS vergibt z.B. beim SBS 2008 den aussagekräftigen Namen "First Organzation"

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: verschlimmerer
14.02.2011 um 09:52 Uhr
Hallo Günther,

hatte mir schon so etwas gedacht, wollte aber auf Nummer Sicher gehen.

Vielen Dank! Hast mir sehr geholfen.

Viele Grüße
Verschlimmerer
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 Datenbank neu aufbauen - wie vorgehen? (2)

Frage von westberliner zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 (Srv2008R2) merkwürdiger Fehler nach Router wechsel (5)

Frage von oel-auge zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD (2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 antispam deaktivieren (2)

Frage von kal10bach zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (16)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerk RemoteApp auf Win 2012 R2 Terminalserver funktioniert nicht (12)

Frage von grenzde zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Windows Client Anmeldung bei zwei identischen Domänen (11)

Frage von creeko zum Thema Windows 7 ...