Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2010 und Outlook 2010, Abwesenheitsassistent funktioniert nicht

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: MiciR.

MiciR. (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2012, aktualisiert 16:01 Uhr, 38428 Aufrufe, 8 Kommentare

Servus zusammen,

Problembeschreibung:
Abwesenheitsassistent lässt sich unter Outlook 2010 nicht öffnen. Fehlermeldung lautet:
Ihre Abwesenheitseinstellungen können nicht angezeigt werden, da der Server zurzeit nicht verfügbar ist. Versuchen Sie es später erneut.

Wenn man die Meldung mehrfach weg klickt, erscheint irgendwann dann doch noch der Abwesenheitsassistent.

Der Abwesenheitsassistent öffnet sich allerdings über OWA ganz normal.



Systemumgebung:
Server 2008R2 Standard x64 mit Exchange 2010 und den aktuellsten Updates (SP2 + RU3)
Server 2008R2 Standard x64 mit Remote Desktop Services und Office 2010 ebenfalls mit aktuellen Updates


Seit wann besteht das Problem?
Seit der Migration von Exchange 2007 auf Exchange 2010


Was wurde bereits unternommen:
Zertifikat wurde erneuert - ohne Erfolg
IIS Berechtigungen sind in Ordnung
DNS funktioniert sauber


Diverse Anleitungen haben auch nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Nun zähle ich auf euch

Grüße,
Mitglied: Andi4you
14.08.2012 um 16:19 Uhr
Ich würde sagen das Autodiscover nicht sauber funktioniert.

Mach bitte mal: STRG und Rechte Maustaste auf dein Outlook Symbol in der Taskleiste und E-Mail Autokonigurgation testen.

Läuft da alles sauber durch?

Mit freundlichen Grüßen Andi
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
14.08.2012 um 16:28 Uhr
Hi,

Das sieht dort alles sauber aus.

Ich habe mir nochmal den DNS genauer angesehen und festgestellt das dort ein Eintrag auf den alten Server gezeigt hat.
autodiscover > *.213
neuer Server > *.185

Diesen habe ich gerade abgeändert danach die Dienste neu gestartet und den DNS Cache geleert. Im Moment keine Besserung.



Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
14.08.2012, aktualisiert um 16:51 Uhr
Habe soeben folgenden Befehl ausgeführt: Get-AutodiscoverVirtualDirectory | fl Identity,InternalUrl,ExternalUrl

Dabei wird bei mir sowohl die InternalURL als auch die ExternalURL als leer angezeigt.

Ich meine schon mal etwas von Set-VirtualDirectory gelesen zu haben


Vielleicht bringt das jemanden auf eine Idee. Hier ein Auszug:



[PS] C:\Windows\system32>Get-AutodiscoverVirtualDirectory | fl Identity,InternalUrl,ExternalUrl


Identity : server\Autodiscover (Default Web Site)
InternalUrl :
ExternalUrl :



[PS] C:\Windows\system32>Get-ClientAccessServer | fl Identity,AutodiscoverServiceInternalUri


Identity : server
AutoDiscoverServiceInternalUri : https://server.domain.local/Autodiscover/Autodiscover.xml



[PS] C:\Windows\system32>Get-WebservicesVirtualDirectory | fl Identity,InternalUrl,ExternalUrl


Identity : server\EWS (Default Web Site)
InternalUrl : https://server.domain.local/EWS/Exchange.asmx
ExternalUrl : https://mail.domain.de/ews/exchange.asmx



[PS] C:\Windows\system32>Get-OabVirtualDirectory | fl Identity,InternalUrl,ExternalUrl


Identity : server\OAB (Default Web Site)
InternalUrl : http://server.domain.local/OAB
ExternalUrl : https://mail.domain.de/OAB



[PS] C:\Windows\system32>Get-OwaVirtualDirectory | fl Identity,InternalUrl,ExternalUrl


Identity : server\owa (Default Web Site)
InternalUrl : https://server.domain.local/owa
ExternalUrl : https://mail.domain.de/owa



[PS] C:\Windows\system32>Get-ActiveSyncVirtualDirectory | fl Identity,InternalUrl,ExternalUrl


Identity : server\Microsoft-Server-ActiveSync (Default Web Site)
InternalUrl : https://server.domain.local/Microsoft-Server-ActiveSync
ExternalUrl : https://mail.domain.de/Microsoft-Server-ActiveSync



Grüße,
Micha - Ich suche weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
14.08.2012 um 22:50 Uhr
Hallo,

autodiscover > *.213
neuer Server > *.185
Der Hostname autodiscover.smtp-domain.tld wird von Clients in der Domäne nicht verwendet. Er wird, falls in der Domäne keine Informationen gefunden werden, von den Clients geraten. In der Domäne wird als erstes nach einem SCP gesucht und der dort angegebenen Server verwendet.


Das sieht dort alles sauber aus.
Jaaa.... sieht es so aus, oder kommt am Ende eine Erfolgsmeldung? Unter Ergebnisse gibt es (mindestens) einen Eintrag mit "URL für Abwesenheit" - steht denn dort der richtige Wert?

Autodiscover ist bei nicht funktionierendem OOF auf jeden Fall ein sehr guter Ansatz. Funkionieren denn Regeln und Frei&Gebucht? Die sind in der gleichen Weise von Autodiscover abhängig.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
15.08.2012 um 09:18 Uhr
Moin,

- Nein, er läuft durch ohne Fehler (AutoKonfiguration Test über Outlook)
- Dort steht die InternalURL drin.

Was mir noch aufgefallen ist:
Wenn ich mich als Domänen-Admin anmelde dann kann ich den Abwesenheitsassistenten in kürzester Zeit ohne Probleme aufrufen. Als Domänen-Benutzer dagegen muss ich die Meldung mehrfach weg klicken. Manchmal erhalte ich den Assistenten nach mehrfachen klicks. Manchmal wird er gar nicht angezeigt.

Danke,
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: Andi4you
20.08.2012 um 13:19 Uhr
Das kommt mir bekannt vor. Hast du per GPO den Usern einen Proxy zugewiesen?

Mit freundlichen Grüßen Andi
Bitte warten ..
Mitglied: BlueStarDE
09.10.2012 um 22:00 Uhr
Hallo... inzwischen eine Lösung gefunden? würde mich interessieren....
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
10.10.2012, aktualisiert um 12:47 Uhr
Servus,

Nein leider noch nicht. Wir sind aktuell mit Microsoft dran das Problem in den Griff zu bekommen. Im Moment kommen die aber auch nicht weiter.

Wir haben inzwischen mal eine Windows 7 Maschine reingehängt. Da funktioniert es ohne Probleme. Das Problem scheint dann irgendwo auf den Remote Desktop Servern zu suchen. Wir werden den Netzwerk Traffic mal scannen und weiter schauen.

Die Exchange und Outlook Logs haben uns nicht wirklich weiter gebracht.

Beste Grüße,

PS: Sollte irgendwer eine Idee haben so höre ich gerne.

Achja ein Proxy ist vorhanden. Das ist richtig. Zu den Ausnahmen haben wir bereits den Exchange Server reingenommen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...