Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2010 - Outlook 2010 - Verbindungsprobleme

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: emeriks

emeriks (Level 4) - Jetzt verbinden

01.10.2013 um 15:12 Uhr, 2020 Aufrufe

Hi,
wir haben ein größeres AD mit 14 Domains in einem Forest mit drei Trees.
In einer Domain sind die Exchange 2010 Server installiert. 2x CAS im Array und 2x MB. (SP3 Rollup 2)(14.3, Build 123.4)
Alle Domains sind für Exchange erweitert (/PrepareDomain).

Seit kurzem erst haben manche Benutzer Probleme im Outlook, wenn sie auf freigegebene Kalender zugreifen. Diese freigegebenen Kalender befinden sich in Mailboxen von Benutzern der selben Domain, wie die des betroffenen Benutzers, sowie im selben Mailbox Store.

Das Problem äußert sich so, dass bei den zusätzlich geöffneten Kalendern oben neben dem Namen "keine Verbindung" steht. Im Kalender wird dann kein Inhalt dargestellt. Es tritt vollkommen unsystematisch auf. Wenn mehrere Kalender geöffnet sind, dann sind mal alle und mal nur ein paar und mal nur einer davon betroffen. Auch welche betroffen sind ist jedes mal verschieden. Es macht auch keinen Unterschied, ob es ein Raum-, Geräte- oder Benutzer-Postfach ist. Es kommt auch vor, dass ein Kalender erst einwandfrei angezeigt wird, doch sobald man im Monat navigiert kommt "keine Verbindung". Geht man zurück zum Datum, bei dem eben noch alles ok war, dann ist die Verbindung wieder da.
Der betroffene Benutzer hat dieses Problem an verschiedenen Computern mit verschiedenen Benutzerprofilen. Auch unabhängig davon, ob im Cache-Mode oder nicht. Damit kann ich die Outlook-Installation und das Benutzerprofil schon mal ausschließen. Anwendungsdaten sind nicht zentralisiert sondern standardmäßig im Profil.
Andere Benutzer am selben Computer, für welche auch dieselben GPO's gelten und greifen, haben nicht dieses Problem.

Ich habe schon rauf und runter gegoogelt, finde aber leider nichts. Wahrscheinlich suche ich falsch.

Weiteres Symptom:
Ruft der Benutzer die URL "https://casarray.domain.local/ews/Services.wsdl" im IE auf, dann kommt eine (bunte) XML-Seite. Geht er direkt über die URL's der beiden CAS, also z.B. "https://ex01.domain.local/ews/Services.wsdl" und "https://ex02.domain.local/ews/Services.wsdl", dann kommt ne Fehlerseite à la

"Die Webseite wurde nicht gefunden. (HTTP 400)"

Die Websites auf den CAS sind nicht an spezielle IP's gebunden. Damit sind die Websites über alle IP's des Servers erreichbar. Das beweist sich dadurch, dass ein anderer Benutzer auf demselben Computer alle drei oben genannten URL's aufrufen kann und jedes mal diese XML-Seite bekommt.

Ich denke, Ihr folgt mir, wenn ich davon ausgehe, dass es an den Berechtigungen der Benutzer liegen muss, wenn ein Benutzer kann und ein anderer nicht.
Jedoch finde ich nichts, wo ich die Benutzer in diesem Punkt unterschiedlich berechtigt habe könnte. Ich habe auch schon die Virtual Directories "EWS" auf beiden CAS auf Default zurückgesetzt, wobei diese gelöscht und neu erstellt wurden. Es ändert leider nichts.

So, jetzt muss ich noch erwähnen, dass alle Benutzer dieser Domain vor kurzem in eine andere, neue Domain (im selben Forest aber anderem Tree) mittels ADMT migriert wurden. Seit dem haben wir o.g. Problem. Es wäre jetzt aber leider zu einfach, zu sagen, dass das allein die Ursache ist und dabei was schief gelaufen sein muss. Denn es sind ja nicht alle Benutzer dieser Domain betroffen, und dabei wurden doch ausnahmslos alle migriert. Die meisten können problemlos mit Outlook arbeiten, wie bisher. Nur einige nicht (ca. 15 %)

Und bevor ich jetzt anfange zu heulen , ...

hat jemand von Euch ein Idee?

Emeriks
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...