Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2010 Rücksicherung, Problem mit ESEUTIL

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: ITLogger

ITLogger (Level 1) - Jetzt verbinden

25.06.2012 um 11:08 Uhr, 3996 Aufrufe, 1 Kommentar

Exchange 2010 Std. SP2, Windows 2008 R2

Hallo Leute,

ich teste gerade in einer virtuellen (HyperV) Umgebung diverse Wiederherstellungsszenarien in Exchange 2010.
Dazu habe ich eine Datenbank DB1 in D:\DB1 mit Testdaten. Von dieser habe ich eine Vollsicherung, nach der die LOG Dateien automatisch gelöscht wurden. Anschließend habe ich weitere Mails versicht, um neue LOG Dateien zu generieren.

Bei den "automatischen" Wiederherstellungen über WSB am ursprünglichen Speicherort der Datenbank und ebenso bei der "Datei/Ordner" Wiederherstellung in WSB und dem darauf folgenden manuellen Einbinden der DB funktioniert alles soweit wie es soll. Sind neuere Transacation Logs vorhanden, werden diese beim Einbinden automatisch eingespielt und die Datenbank jedes mal erfolgreich eingebunden.

Manuell bekomme ich das aber leider nicht gebacken, dass mit die neueren LOG Dateien wieder eingespielt werden.
Ich stelle die Datenbank vom Backup an einem anderen Ort (D:\restored_DB1) wieder her


1. cd D:\restored_DB1
2. eseutil /MH D:\restored_DB1\DB1.edb -> Dirty Shutdown
3. eseutil /ML D:\restored_DB1\E01 -> Alle Logfiles OK
4. eseutil /R E01 /D D:\restored_DB1\DB1.edb -> Reparatur läuft ohne Fehler durch
5. eseutil /MH D:\restored_DB1\DB1.edb -> Immmer noch Dirty Shutdown

Ich kann die DB so leider nicht aktivieren und bereitstellen. Genau das muss ich aber bei der Variante mit Dial-Tone DB manuell machen, checken, kopieren, umstellen. etc.

Weiß jemand Rat?
Mitglied: ITLogger
25.06.2012 um 12:38 Uhr
Hallo Freunde,

das Problem hat sich soeben erledigt. Was ich vergangene Woche vergeblich gesucht habe, hat mir Google nun heute sofort rausgespuckt. Manchmal ist es wie verhext.

http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/exchange_serverde/thre ...

---

Mein Problem ist damit behoben. Ich kann die Datenbank nun auch an einem anderen als den originalen ort in den Clean Shutdown State bekommen. Das Problem war, dass ich ein Leerzeichen hinter dem /D Parameter hatte. Hier muss sofort der Pfad angeschlossen sein, oder man verwendet nur /D ohne Pfad, muss dazu aber vorher im CMD in den korrekten Pfad wechseln.

Trotzdem Danke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Activesync Problem bei IOS 10.1.1 und Wildcard SSL Zertifikat (2)

Frage von hasel123 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Problem mit Exchange 2010 und Cache Modus (1)

Frage von Leo-le zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 Problem (6)

Frage von Peacer zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 und Outlook 2016 - Problem bei einem Benutzer (1)

Frage von float-left zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (16)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...