Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2010 sendet über IPv6 obwohl IPv6 deaktiviert...

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: benpunkt

benpunkt (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2014 um 21:48 Uhr, 948 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Zusammen,

Google blockt alle Mails unseres Mailservers (Exchange 2010).
Bei Durchsicht des Headers bin ich darauf gestoßen, dass die im Header AUCH aufgeführte IPv6 Adresse geblockt wird.
Wir haben IPv6 aber nicht aktiviert, dennoch scheint MS dann trotztdem IPv6 zu nutzen, und zwar über die 6TO4 Adapter.

Nun ist es eben so, dass ich für diese Adresse nicht einmal einen Reverse DNS Eintrag habe.
Ich würde gerne Exchange/Windows anweisen, wirklich NUR Ipv4 zu verwenden...

Habt Ihr eine Lösung?
Was kann ich sonst tun?

Oder: wie kann ich die IPv6 IP Adresse kontrollieren (Reverse DNS)...? Von unserem Provider ist die IP ja nicht...

Danke Euch!

Viele Grüße
Mitglied: tikayevent
20.10.2014 um 21:53 Uhr
Fängt die IPv6-Adresse mit FE80 an?
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
21.10.2014 um 08:43 Uhr
Guten Morgen,

nein, im Header wird eine 6to4-Tunnel Adresse angegegeb: 2002:d476:de46::

Viele Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows Update

Windows Update-Suche nach Win7 Neuinstallation wieder schneller

(2)

Erfahrungsbericht von the-buccaneer zum Thema Windows Update ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 DAG funktioniert nur teilweise (2)

Frage von apex.predator24 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Abewesenheits Assitent Exchange 2010 - Antwort IMMER senden (3)

Frage von fabio84 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (21)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (21)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (16)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...