Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2010 zum versenden und empfangen von Mails per DynDNS einrichten

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Grave111

Grave111 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2011 um 19:20 Uhr, 8852 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Abend,

ich möchte in meine bereits bestehnde (Testumgebung) AD ein Mailserver (Exchange 2010) integrieren..

Nach langen suchen und lesen bin ich auf ein paar tutorials im internet gestoßen doch leider verstehen ich das noch immer nicht ganz ..

Wie im Titel bereits beschrieben möchte ich gerne die verbindung über eine DynDns Adresse herstellen da kein feste IP vorhanen ist. Dabei ist immer die rede von
MX Datensätze, CName usw...


Eine DynDns ist bereits vorghanden und eine Domain incl. Mailspace habe ich bei DomainFactory ebenfalls regestriert.

Wie müsste ich hier Schrit für Schritt vorgehen um den Mailverkehr ins laufen zu bringen? Könnte mir hier einer dabei etwas behilflich sein bzw. erklären ?

Welche Art von konfiguration müsste ich wählen? Smarthost? MX ?

Besten Dank schon mal.

Viele Grüße,
Grave
Mitglied: transocean
25.10.2011 um 19:36 Uhr
Moin,

Smarthost und MX sollte deine 1. Wahl sein.

Gruß

Uwe

Edit: Und hier habe ich noch eine Step by Step Anleitung für Dich.

http://www.r33net.de/files/exchange2010_w2k8r2_stepbystep_ger.pdf
Bitte warten ..
Mitglied: Grave111
26.10.2011 um 18:27 Uhr
Hallo,

vielen dank für den Link..

Für das Senden sollte es dann so aussehen:
-Sendeconnector mit Smarthost konfigurieren und den SMTP-Server meines Providers eintragen. (?)
-Anschließend noch den Port 25 vom Router auf den Exchangeserver weiterleiten. (?)

Für das Empfangen möchte ich wenn möglich einen direktempfang von Mail´s auf den Server..
Wie ist hier die vorgehensweise? In Anleitung von r33net ist der Empfang über ein POP3 Konto und pullution..

Bei Senden einer Mail von extern auf den Exchange frage ich mich dann wie hier die E-Mailadresse sein würde " user@meinserver.dyndns.org"? Oder lässt es sich einrichten damit meine Adresse user@meinedomain.de" lautet?

Gruß,
Grave
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
27.10.2011 um 16:23 Uhr
Zitat von Grave111:
Hallo,

vielen dank für den Link..

Für das Senden sollte es dann so aussehen:
-Sendeconnector mit Smarthost konfigurieren und den SMTP-Server meines Providers eintragen. (?)
-Anschließend noch den Port 25 vom Router auf den Exchangeserver weiterleiten. (?)

Ja und Nein. Port 25 muss zum direkten Empfang der Mails an den Exchange weitergeleitet werden. Der hat mit dem Senden nichts zu tun.

Für das Empfangen möchte ich wenn möglich einen direktempfang von Mail´s auf den Server..
Wie ist hier die vorgehensweise? In Anleitung von r33net ist der Empfang über ein POP3 Konto und pullution..

Du musst einen Empfangsconnector einrichten. Siehe hier: http://technet.microsoft.com/de-de/library/bb125159.aspx#EMC

Bei Senden einer Mail von extern auf den Exchange frage ich mich dann wie hier die E-Mailadresse sein würde "
user@meinserver.dyndns.org"? Oder lässt es sich einrichten damit meine Adresse user@meinedomain.de" lautet?

Das lässt sich mit dem Umbiegen des MX-Record (so es denn von deinem ISP ermöglicht wird) auf deine dyndns.org Adresse erreichen, unter der dein Server ja im Internet erreichbar ist.

Bei mir sieht es so aus.

Maildomain: lieschen-mueller.de
Subdomain: mail.lieschen-mueller.de (unter der Subdomain ist mein Exchange im Netz erreichbar) Bei dir ist das die dyndns.org Adresse.
MX-Record der Domain lieschen-mueller.de zeigt auf die Subdomäne mail.lieschen-mueller.de
Backup habe ich beim ISP belassen (Mein Exchange läuft nicht im 24/7 Betrieb).
Mailkonten im Exchange angelegt. Z. B. u.schulze@lieschen-mueller.de

Gruß

Uwe


Gruß,
Grave
Bitte warten ..
Mitglied: Grave111
27.10.2011 um 18:43 Uhr
Hallo Uwe,

Vielen dank.. der Mailfluss funktioniert ...und die Mailadressen sind wie ich sie mir vorgestellt habe ;).

Ja und Nein. Port 25 muss zum direkten Empfang der Mails an den Exchange weitergeleitet werden. Der hat mit dem Senden nichts zu tun.
Ach und ja ich meinte den Port 25 für den Empfang.. mein Fehler.

Doch jetz habe ich noch ein Problem mit OWA. In den einstellungen von Exchage habe ich die Intere sowie externe Adresse wie ich owa erreichen kann. Die interne ist klar.. doch zu der externen Adresse kann ich keine verbindung aufbauen.
Muss ich hier zpeziell noch anpassungen an der Domain und DynDns vornehmen?

Ich würde gern dass OWA über zb. https://mail.domain.de/owa erreichbar ist. müsste hier erst eine Subdomain wie mail.domain.de einrichten und dort als MX Record meine DynDns eintragen? Und wie müsste dann die einstellung im Exchange sein? Irgendwelche weiterleitungen noch nötig?

Besten Dank schon mal.

Gruß,
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Exchange 2010 verschluckt E-Mails (1)

Frage von westberliner zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 - Anzahl eingehender Mails pro Tag mit Anhang? (1)

Frage von PiLoT zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Kunde empfängt eigene Mails aber empfänger bekommt nichts (5)

Frage von PixL86 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 einstellen eines externen DNS Namens beim versenden nach extern (3)

Frage von ThePinky777 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...