Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2010 - Windows Server 2008 R2

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Citytow

Citytow (Level 1) - Jetzt verbinden

07.09.2013 um 13:35 Uhr, 2210 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo Liebe Forum User,
ich hoffe ihr könnt mir mal wieder Weiterhelfen. Wie im Titel schon zusehen betreibe ich einen Windows Server 2008R2 ink Exchange 2010. Die Funktionen laufen alle Super.

Jedoch habe ich eine Frage, ich habe 2 Domain´s auf den Server Geroutet A.de und b.de .
Natürlich habe ich die Domäne mit a.de angelegt. Dies Funktioniert wie oben erwähnt auch WUNDERBAR.

Gibt es eine Möglichkeit b.de so in die Domäne zu migrieren, das ich User mit xyz@a.de anlegen kann und User mit abc@b.de ?

Lg City
Mitglied: wiesi200
07.09.2013 um 14:27 Uhr
Hallo,

also was du ohne Problem machen kannst.
Innerhalb der internen Domain intern.local wo der Exchange läuft kannst du User anlegen die auf die Mailadresse mailuser@a.de und/oder mailuser@b.de reagieren.
Beim Exchange die zweite Domain hinterlegen und dem User eine entsprechende Mailadresse geben, ob manuell oder über Richtlinien spielt keine Rolle.

Aber die Maildomains sind unabhängig von der internen Domain wo der Exchange läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: Citytow
07.09.2013 um 14:38 Uhr
Das Heißt Intern ( Anmeldung an die Active Directory) geht immer nur die local ....
Und Extern (Exchange) kann ich mit der Domain b frei schnautze anlegen ?

Hab ich das so richtig Verstanden ?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
07.09.2013 um 14:49 Uhr
Bedeutet.
Du kannst Benutzer nur innerhalb der Internen Domain anlegen. Sprich die Benutzer müssen sich immer am Exchange user@intern.local Anmelden
Welche E-Mailadressen du denen aber gibst spielt keine Rolle.
Du kannst einem Benutzer 5 Mailadressen aus "a.de" geben und 10 aus "b.de", wenn du willst, jedoch kann er nur unter einer E-Mailadresse senden.
Bitte warten ..
Mitglied: tkr104
07.09.2013 um 16:23 Uhr
Zitat von Citytow:
Das Heißt Intern ( Anmeldung an die Active Directory) geht immer nur die local ....
Und Extern (Exchange) kann ich mit der Domain b frei schnautze anlegen ?

Hab ich das so richtig Verstanden ?

Moin,

Nein du kannst auch den Domänenteil des UPN zu a.de oder b.de ändern und kannst dich dann quasi mit der E-Mail Adresse anmelden. Du musst dich allerdings pro Nutzer für a.de oder b.de entscheiden.

Vgl.: http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc772007.aspx

VG,

Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange Server 2010 auf Windows Server 2016 (4)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008 R2 partitionieren ? (22)

Frage von malcomxcia zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Upgrade (8)

Frage von VerwirrterUser zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst 2008 R2 Domäne mit Exchange 2010 SP3 umbenennen - welche Möglichkeiten bestehen? (12)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(8)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Datenschutz

Gefährdeter Datenschutz: Firefox löscht lokale Datenbanken nicht

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Firewall

PfSense OpenVPN beschleunigen

Tipp von Dobby zum Thema Firewall ...

Utilities

CCleaner 5.33 mit Malware infiziert

(27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Problem mit DELL 815R Server und Windows Bluescreen (24)

Frage von Leo-le zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Systemdateien
Windows bootet nicht mehr Fehlermeldung 0xc0000098 (18)

Frage von franzgoerlich zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Netzwerk
Dateien mit Intelligenz per GPO ins Programmverzeichnis (14)

Frage von erwin.t zum Thema Windows Netzwerk ...