Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

GELÖST

Exchange 2010 zeigt nicht alles AD USer an

Mitglied: rem4332

rem4332 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2011 um 07:29 Uhr, 8421 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Morgen,

wir mussten einen Exchange 2000 von einer Bestehenden Domain entfernen (hart) mit ADSIedit. Nun haben wir zwar Exchange 2010 am laufen und

es funktioniert auch alles soweit Prima, nur habe ich sehr viele User für die ich kein Postfach erstellen kann weil Sie in der EMC nicht angezeigt werden.

Mit denn AD TOOLS am Exchange sehe ich aber alle User.

Hat jemand eine Idee was ich da machen könnte



danke lg

Reinhard
Mitglied: education
10.02.2011 um 07:31 Uhr
haben die user evtl im ADS unter allgemein noch eine Email adresse eingetragen? wenn ja rauslöschen und neues postfach zuweisen
Bitte warten ..
Mitglied: rem4332
10.02.2011 um 08:13 Uhr
Er schreib das alles Legacy Postfächer sind in der Empfängerkonfiguration.
Darum kann er sie nicht als neues Postfach einbinden.
Die Emailadressen im AD habe ich schon entfernt das hat leider keinen Erfolg gebracht.
Sonst noch eine Idee ?

lg
Reinhard
Bitte warten ..
Mitglied: rem4332
10.02.2011 um 13:46 Uhr
So hab folgendes rausgefunden.

All die Mailboxen sind einfach nur im Legacy Modus, es gibt aber gar keine Postfächer dazu, weil es ja denn alten Exchange gar nicht mehr gibt.
Somit brauche ich noch eine Lösung wie ich Ohne Löschen der User die Mailboxen neu anlegen kann am Exchange 2010 SP1.
Ich habe die alte Exchange Datenbank bei mir und das Kroll Ontrack PowerControlls um danach die Emails wieder in die aktiven
Mailboxen der User verschieben zu können.
Hat jemand eine Idee wie ich dem Exchange sage das er die User einfach neu anlegen soll ? Im Legacy Modus will er das nämlich einfach nicht machen.
Ich hab auch schon mit ADSIedit herumgespielt und die Attribute auf Lokales Postfach gesetzt bringt aber nix da er es trozdem nicht anlegt.
Das heist ich brauche einen Befehl der die Legacy Postfächer ohne Prüfung am Server neu anlegt und sie in normale Postfächer verwandelt.

Is doch ein Kinderspiel oder

danke im Voraus

lg
Reinhard
Bitte warten ..
Mitglied: rem4332
10.02.2011 um 15:55 Uhr
Hallo nochmal alle Zusammen,

nach langem hin und her bin ich drauf gekommen wie ich die Legacy Mailboxen entferne ohne den AD User zu löschen.
Man braucht nur auf "Deaktivieren" klicken in der EMC, danach wird die Mailbox vom user entfernt.
Falls dann noch kommt das man keine Rechte hat. Geht man in das AD und schaltet unter Ansicht die Erweiterten Features ein.
Danach kann man unter Eigenschaften, Sicherheit und Erweitert die Berechtigungen Vererben.
Somit kann man dann die Mailbox deaktivieren und eine neue Anlegen.

Danke für die Hilfe

lg Reinhard
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 - Mailbox für User erstellen für OWA ohne Einrichtung eines Benutzers in der AD
Frage von staybbExchange Server3 Kommentare

Hallo, ist es in Exchange 2010 möglich eine neue Mailbox für einen Mitarbeiter zu erstellen, der ausschließlich nur Zugriff ...

Exchange Server
Exchange 2010 SP3 Pahntom User
Frage von wuggaleExchange Server

Hallo Liebe Forum-Mitglieder, ich habe mal wieder eine kleines Exchange Problem und ich fidne keine Vernüftigen Rat bei Mr. ...

Exchange Server
Exchange 2010 zeigt alte OWA Version
gelöst Frage von kopie0123Exchange Server6 Kommentare

Guten Abend zussammen, mich beschäftigt gerade die Frage, warum zeigt ein Exchange 2010 die alte OWA Version vom Exchange ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 Exchange 2010 Neue Verteiler gruppe zeigt keine neuen Adressen an...
Frage von Harry9911Outlook & Mail1 Kommentar

Hallo, mal eine kurze Verständnis Frage. Kunde hat paar Tausend Mail Kontakte ca. 4-5000. Wenn er neue Adressen anlegt ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 20 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...