Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2010 - Zugriff auf Kalender

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Juckie

Juckie (Level 1) - Jetzt verbinden

07.10.2014 um 15:01 Uhr, 2367 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo an alle,

wir haben Exchange 2010 SP 3 Update Rolup 6 in Kombination mit Outlook 2010 bei den Clients im Einsatz.

Nun hab ich ein Problem mit den Zugriffen auf die jeweiligen Kalender. Wenn ich die Berechtigungen eines Kalenders anschaue, dann ist bei dem Benutzer Standard lediglich die Option Frei-/ Gebucht Zeit aktiviert, was soweit auch ok ist.

Wenn sich aber ein User mit einem Kalender verbindet, für welchen er keine explizite Freigabe hat, sieht der Benutzer trotzdem den Betreff und den Ort des Termins. Hab das mit 10 unterschiedlichen Benutzern getestet und bei allen ist es gleich.

Hmmm, was läuft hier schief?

Hat mir jemand einen Tipp?

Vielen Dank

Gruß
Juckie
Mitglied: Pilz42
07.10.2014 um 15:13 Uhr
Hallo Juckie,

ich habe noch keine Ahnung woran es liegt.
Wie hast du die Freigabe gemacht?

Hat User A, User B die Freigabe erteilt oder hast du das über die Exchange Console gemacht under User B verbindet sich mit Kalender von User A?
Oder habe ich das Problem falsch verstanden?

Bei der Freigabe wenn User A es User B frei gibt, hat es bei mir auf anhieb so funktioniert wie du es haben willst....als ich es über die Console gemacht habe, hatte ich ähnliches Verhalten.

Viele Grüße

Pilz42
Bitte warten ..
Mitglied: Juckie
07.10.2014 um 15:18 Uhr
Hi Pilz42,

ne, die User vergeben sich direkt in Outlook die Freigaben und damit die Berechtigungsstufen. Über die Console habe ich keine Freigaben erteilt bzw. Berechtigungen auf Kalender gesetzt.

Gruß

Juckie
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
07.10.2014, aktualisiert um 15:34 Uhr
Hi

Das ist Standard Einstellung bei jeder Exchnage 2010 installation. Wenn du die standard berechtigungen für die Gesamte organisation ändern möchtest geht das nur über Powershell.

Wenn Sie Berechtigungsstufe aller Postfächer anpassen möchten benutzen Sie die folgenden Befehle:

$Test = get-mailbox *

$Test | foreach-object {Set-MailboxFolderPermission $_":\Kalender" -User Default -AccessRights Reviewer}

http://www.grobmanschwarz.de/office-365-blog/1169-aendern-der-standartb ...
http://social.technet.microsoft.com/forums/exchange/de-DE/206e4735-0a42 ...

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Pilz42
07.10.2014 um 15:30 Uhr
Hmm...ich weiß zwar nicht obs das bringen wird....aber spiel mal Update Rollup 7 auf...
ansonsten setze die Berechtigungen mal hoch...und danach wieder runter....ob da nen unterschied überhaupt feststellt...

wie siehts mit löschen und verschieben aus? Geht das?
Bitte warten ..
Mitglied: Juckie
07.10.2014 um 16:26 Uhr
Hi,

ich werde heute abend das Update Rollup 7 aufspielen und den Kübel neu booten. Vielleicht hat sich dann das Problem erledigt.

Sollte das Problem nach wie vor bestehen, werde ich die Tipps von Ausserwoeger befolgen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Juckie
07.10.2014 um 21:32 Uhr
Hallo an alle,

Update Rollup 7 habe ich installiert. Hat leider nichts gebracht.

Das "herumspielen" an den Berechtigungen mit Set-MailboxFolderPermission hat ebenfalls nichts gebracht. Auch wenn ich die Berechtigungsstufe für Standard auf "Keine" setze, sehe ich den kompletten Kalender mit allen Terminen und den im Betreff und Ort hinterlegtem Text. Ein Doppelklick bringt dann die Meldung, dass ich nicht das Recht habe umd den Termin anzuzeigen und ob ich um Freigabe bitte möchte.

Hat jemand eine Idee?

Gruß
Juckie
Bitte warten ..
Mitglied: Juckie
07.10.2014 um 21:38 Uhr
Hallo an alle,

was mir momentan aufgefallen ist:

Wir haben im August 2013 eine Migration von Exchange 2003 auf Exchange 2010 gemacht. Es scheint so, als besteht das Problem nur bei den Usern, die VOR dem August 2013 bereits vorhanden waren. User, welche erst nach dem August 2013 im AD angelegt und mit einem Exchange Postfach versehen wurden, bei denen funktioniert das richtig.

Kann es etwas mit der Migration zu tun haben? Öffentliche Ordner benutzen wir nicht.

Gruß
Juckie
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
08.10.2014 um 09:36 Uhr
Hi

Ja logisch da am 2003 Exchange andere Standard berechtigungen eingestellt sind als auf dem Exchnage 2010 wenn man einen User angelegt.

Wie bereits oben geschrieben musst du die berechtigungen richtigstellen auf den bereits vorhandenen Postfächern. Du kannst dir hierzu einfach ein Powershell skript machen.

Wenn die neu erstellten benutzer die richtigen rechte haben musst du die für die Organisation geltenden rechte nicht ändern.
Nur die auf den bestehenden postfächern.

Wenn du googelst findest du zu dem thema sehr viele artikel die beschreiben wie man die befehle ausführen muss.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Juckie
08.10.2014 um 16:35 Uhr
Hallo an alle,

ich glaube die Lösung bzw. einen Weg, dass es funktioniert, gefunden zu haben.

Für alle die es interessiert; ich habe folgendes gemacht:

Ich habe bei den Usern, die schon vor der Migration im AD samt Exchange Postfach angelegt waren, jeweils den eigenen Benutzer in der "Berechtigung für den Zugriff verwalten" in der Exchange Management Console hinzugefügt.

Postfach User A -> rechte Maustaste -> Berechtigung Vollzugriff verwalten -> Hinzufügen -> User A

Keine Ahnung ob das die richtige Lösung ist, aber es scheint zu funktionieren. Zumindest sah ein erster Test relativ erfolgsversprechend aus.

Dennoch finde ich das Gamze ein wenig seltsam. Oder gibts hierfür eine logische Erklärung?

Gruß
Juckie
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Exchange 2010 Raumpostfach-Kalender (4)

Frage von freenode zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Exchange 2010 Active-Sync-Zugriff auf Exchange 2016 Postfach (1)

Frage von diemilz zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...