Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2013 manuell löschen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Marec75

Marec75 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2013 um 13:03 Uhr, 3686 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo leider ist bei meiner Exchange 2013 Installation was schiefgegangen und ich muß diesen nun neu aufsetzen, besser gesagt war es nicht der exchange sondern der iis der fehlerhaft war, nun egal, habe bereits das verzeichnis und die registry einträge unter
hkey_local_machine\system\currentcontrolset\services gelöscht (anders gesagt habe mich an die anleitung für das manuelle löschen eines exchange 2010 servers gehalten). Leider reicht das noch nicht!. Wenn ich nun eine Neuinstallation machen möchte, sagt er mir das Exchange 2013 installiert ist, besser gesagt ich habe keine Auswahlmöglichkeiten und hinter den Optionen steht überall (installiert). Welche registry einträge habe ich übersehen! Leider ist die Option den Server komplett neu aufzusetzen nicht möglich! Ist der einzigste DC in der Firma. Außerdem kann das ja nun auch nicht wirklich die Lösung sein. Ist aber Interessant das man das doch noch recht häufig zu hören bekommt. Brauche dringend Hilfe!

P.S. Ist echt eine Frechheit von Microsoft ein so teures Produkt nicht vernünftig administriebar zu halten.
Ist zwar eine nette Idee mit der Powershell, nur die funktioniert halt leider auch nur wenn kein Fehler bei dem IIS vorliegt! Eine unglaubliche Frechheit!

Das System ist Aufgrund eines Fehlers im IIS abgeschmiert.
Mitglied: eumel1979
14.06.2013 um 13:08 Uhr
Hi,

auf MS schimpfen und den Exchange auf dem einzigen DC packen. Super!!!
Ich meine mal gelesen zu haben das dass nicht unbedingt empfohlen wird.

Vllt. holst du dir professionelle Hilfe!!


Schönes WE....ist ja wieder soweit, man merkt es an den threads...


Gruß Eumel
Bitte warten ..
Mitglied: Marec75
14.06.2013 um 13:13 Uhr
Zitat von eumel1979:
Hi,

auf MS schimpfen und den Exchange auf dem einzigen DC packen. Super!!!
Ich meine mal gelesen zu haben das dass nicht unbedingt empfohlen wird.

Vllt. holst du dir professionelle Hilfe!!


Schönes WE....ist ja wieder soweit, man merkt es an den threads...


Gruß Eumel

Scherzkeks

Das weiß ich selber, bin aber nur der Angestellte - bin mit den Arbeitsanweisungen von meinem Chef oft nicht glücklich!
Hätte mir schon sehr viele Arbeitsstunden erspart, wenn er auf mich gehört hätte.
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
14.06.2013 um 13:16 Uhr
Hi,

wenn dein Chef das so will. Lass es vor die Wand fahren, fertig.
Jemanden etwas machen zu lasen wovon er keine Ahnung(nichts gegen Thomas)
Das Lehrgeld wird ihn vllt zur Besinnung bringen.


Ciao
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
14.06.2013, aktualisiert um 13:20 Uhr
Hallo,

Juhu es ist Freitag.

Beachte mal folgendes:
-Exchange 2013 sollte nicht auf einem DC installiert werden!
-Mit ein paar Registry Einträgen ist der Exchange nicht weg!
-Mit deinen Aktionen hast du dir selbst das größte Problem gemacht!

P.S. Ist echt eine Frechheit von Microsoft ein so teures Produkt nicht vernünftig administriebar zu halten.
Ist zwar eine nette Idee mit der Powershell, nur die funktioniert halt leider auch nur wenn kein Fehler bei dem IIS vorliegt! Eine unglaubliche Frechheit!
Vl hättest du den Fehler beheben sollen anstatt einfach alles zu löschen?!
Die Administration des Exchange 2013 ist meiner Meinung nach sehr gelungen. Du solltest eben zuerst versuchen den IIS Fehler zu beheben bevor du an den Exchange gehst.

Die einzige Option die ich für dich sehe ist die Registry und das AD zu bereinigen. Und dann hast du wenn du einen Fehler machst einen vermurksten Server.

Also hol dir jemanden der etwas davon versteht! Dieser jemand wird dir vermutlich sagen das (je nach dem was bei deiner Lösch aktion noch alles beschädigt wurde) vermutlich alles neu Installiert werden muss!

Gruß

EDIT:
Weil es gerade zum Thema passt: Es ist nicht alles so einfach wie sich die Leute das vorstellen. Das kommt immer wieder vor. Kunde: "Nein kann ich selber mach ich selbst" -> 2 Wochen später "HIlfe! nichts geht mehr". Und im Endeffekt hat man ein komplett kaputtes System. Es hat doch Gründe warum es Leute gibt die so etwas beruflich machen und nicht so nebenbei die Zukunft eines Unternehmens riskieren! Also Finger weg wenn man keinen Plan hat.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Marec75
14.06.2013 um 13:34 Uhr
Hi,

also bevor Ihr meint mir hier akute Unfähigkeit unterstellen zu müssen, nochmal ich bin nur der Angestellte der jetzt versuchen muss die Fehler seien es planerische und/oder Fehler in der Kompetenz zu beheben. Sprich mein WE wird net lustig und ich wäre echt froh wenn mir hier jemand ein oder zwei sinnvolle Kommentare/Tipps geben könnte/würde.
Mein Chef ist ziemlich Beratunsgresistent, leider. Hat mich schon mehr als nur ein WE gekostet :-p

Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
14.06.2013 um 13:37 Uhr
Hallo,

wenn du unbedingt einen Tipp willst.
Installier den Server neu!
Wenn du nur einen Hardware Server hast Hyper-V drauf und darauf 2 VMs
VM1: DC
VM2: Exchange

Sollte wenn es nicht zuviele Clients sind an einem WE zu schaffen sein.

Oder wie oben schon gesagt:
-Manuell AD und Registry bereinigen. Welche Einträge Exchange genau schreibt weiß ich auch nicht (Viel Arbeit, dauert länger wie ein WE, nicht sauber)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
14.06.2013, aktualisiert um 22:59 Uhr
Hallo Marec,

ein Großteil der Exchange Konfiguration ist im AD gespeichert, ist zumindest bei Ex2010 so.
Einen Fehler im IIS kann man sicher bereinigen, da muss man nicht gleich die ganze Kuh schlachten.
Du könntest versuchen die Installation mit setup /m:recoverserver wiederherzustellen Wiederherstellen eines Exchange-Servers.
Ob und wie das funktioniert wenn alles auf einer Maschine geschieht kann ich dir leider nicht sagen.

Die Installation manuell zu bereinigen halte ich für wenig sinnvoll.
Davon abgesehen, dass du auf die Schnelle eine vertrauenswürdige Anleitung für dein Vorhaben finden musst besteht immer die Gefahr, dass was zurückbleibt was dich irgendwann mal einholt.
In jedem Fall solltest du deine Schritte, auch unter Zeitdruck, dokumentieren damit du sie ggfs. wieder rückgängig machen kannst.

Ansonsten solltest du den Vorschlag von Hitman in Betracht ziehen. Einen Hypervisor (ESXI, Hyper-V, XEN) und darauf ein paar VM.
Dann hast du alles schön getrennt. Der Host sollte dann halt ein wenig potenter sein.

Gruß,
gemini
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 pop3 Logs löschen sich nicht automatisch (3)

Frage von SpeakerST zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2013 Aktivierung (5)

Frage von Mazenauer zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Problem mit POP3-Abruf eines Exchange-2013-Postfachs (1)

Frage von YotYot zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...