Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2013 sendet keine Emails

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: sergio-eristoff

sergio-eristoff (Level 1) - Jetzt verbinden

27.12.2012 um 07:34 Uhr, 15827 Aufrufe, 6 Kommentare

Wie aus einer vorherigen Frage hervorgeht hab ich so manche Schwierigkeiten mit dem Exchange 2013

Hallo!

Nachdem ich den Server neu aufgesetzt und konfiguriert habe, läuft dieser so halbwegs. Sein derzeitiges Problem ist das keine Emails gesendet werden. Als SMTP nutze ich den vom Provider bereitgestellten. Diese Einstellungen hab ich vom Exchange 2010 der davor auf der Domäne gelaufen ist übernommen.

Da ein paar Popkonten auch abgerufen werden setze ich auch Popcon ein. Dieser gibt immer den Fehler:

451 4.7.0 temporary server error. please try again later. prx2

Emails die direkt aus dem OWA oder Outlook gesendet werden landen im Ordner entwurf.

Was mag der Server jetzt schon wieder nicht?
Mitglied: Chonta
27.12.2012 um 09:24 Uhr
Hallo,

Wie sehen die Warteschlangen vom Exchange aus?'
Was sagt das Log vom Server?
Werden Mails an interne Mailadressen zugestellt? ( user@deinedomain.local )
Ist der 2010 schon offline?
Hat der 2013 die selbe IP wie der 2010?
Sollen die Popconten vom Exchange mit Popcon abgerufen werden?

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
27.12.2012 um 11:11 Uhr
Hi Sergio,
wie gut kennst Du Dich denn generell aus mit Exchange? Mir scheint es, dass Du hier generell weniger Erfahrung hast.

Zu dem aktuellen Problem würde ich auf falsch konfigurierte Empfangs- bzw. Sendekonnektoren tippen.

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: sergio-eristoff
27.12.2012 um 15:01 Uhr
@Chonta

- Der Warteschlangendienst sagt bei den Mails wiederholen
Identität: EX2013\28\60129542198
Betreff: Unzustellbar: Inbound proxy probe
Internetnachrichten-ID: <5b3f6b8f-9159-4727-ac5a-2873057c087b@EX2013.onet-ikt.at>
Von Adresse: <>
Status: Wiederholen
Größe (KB): 11
Name der Nachrichtenquelle: DSN
Quell-IP: 255.255.255.255
SCL (Spam Confidence Level): -1
Empfangsdatum: 27.12.2012 11:54:47
Ablaufzeit: 29.12.2012 11:54:47
Letzter Fehler: 450 4.1.2 <inboundproxy@inboundproxy.com>: Recipient address rejected: Domain not found
Warteschlangen-ID: EX2013\28
Empfänger: inboundproxy@inboundproxy.com;3;2;450 4.1.2 <inboundproxy@inboundproxy.com>: Recipient address rejected: Domain not found;0;CN=Xpirio,CN=Connections,CN=Exchange Routing Group (DWBGZMFD01QNBJR),CN=Routing Groups,CN=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT),CN=Administrative Groups,CN=Onet-IKT,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=onet-ikt,DC=at


- Emails intern werden ebenfalls nicht zugestellt und landen auch im Entwurfordner

- Exchange 2010 gibt es nicht mehr und der Exchange 2013 hat die IP-adresse geerbt vom alten Server.

- Popcon soll von verschiedenen Providern Emails abholen und an Exchangekonten zustellen. Pop und Imap hab ich deaktiviert am Server da dieser Service nicht bereitgestellt wird.

@ Marcus

Seit gut 3 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Exchange.

Empfang ist möglich extern wenn die Email an die zugewiese Emailadresse gesendet wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
27.12.2012, aktualisiert um 16:46 Uhr
Hallo,


interne Mails geht nicht, aber mails von Extern die an den exchange geschickt werden landen im Postfach?
Nur was er selber sendet geht nicht raus, egal wohin?

Ist der Exchange so eingerichtet, das er alles, sogar interne Mail über einen anderen Server verschicken will?

inboundproxy.com gibt es nicht und das sagt dir auch der Exchange und ich möchte meinen besser ist, das es die Domain nicht gibt.

Das Popcon von anderen Providern Konten abruft ok, aber warum ist der MX-Eintrag für deine eigene Domain auf dem Popcon-Server und nicht auf dem Exchange?

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: sergio-eristoff
27.12.2012 um 19:08 Uhr
Selber sendet er nichts irgendwo hin.

Nein der Exchange soll interne Mails natürlich intern zustellen.

Ich hätte auch die Einstellungen so gemacht. Inboundproxy.com habe ich nirgends deffiniert. Laut Google dürfte das etwas von Exchange 2013 sein.

Der MX eintrag ist eingestellt auf den Exchange 2013.

Ich bin schon etwas ratlos. Der Exchange 2010 ist problemlos gelaufen!
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
28.12.2012 um 08:42 Uhr
Hallo,

hast Recht hatte da was mit einem anderen Exchangeproblem zusammengeworfen.
Von 2010 auf 2013 hat sich was an den Rollen geändert, da wird das Problem liegen.
Ich selber habe noch keinen am laufen aber eine Migration von 2003 -> 2010 -> 2013 steht nächstes Jahr an

http://msexchangeguru.com/2012/08/09/e2013-mailflow/

Evtl. bringt Dich die Seite weiter.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Problem mit POP3-Abruf eines Exchange-2013-Postfachs

Frage von YotYot zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 lässt sich nicht Updaten (9)

Frage von onkel87 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Zertifikatsfehler nach Migration von Exchange 2007 zu Exchange 2013 (2)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2013, Outlook 2010 Standard-Absendeadresse ändern (4)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...